Die Schweiz hat (immer noch) die grösste Mac-Dichte!

iPhone Mac 12. Juni 2013 2 min read
iMac

author:

Die Schweiz hat (immer noch) die grösste Mac-Dichte!

Reading Time: 2 minutes

Durch eine Anfrage für eine Schularbeit bin ich selber wieder über den zweijährigen Blog-Beitrag “Grösste Mac-Dichte in der Schweiz” gestolpert. Damals im Februar 2011 hat Pingdom anhand der StatCounter Statistiken weltweit eruiert, mit welchem Betriebssystem man pro Land (mindestens 300’000 Einwohner und aufwärts) ins Internet geht. Die Schweiz hatte damals eine Mac-Dichte von 17.6% und war damit auf Platz eins. Für mich war es damit an der Zeit die Statistiken nochmals abzurufen für den Februar 2013 und das sind die Resultate:

ApfelBlog.ch: Top 10 Mac Countries

 

Die Schweiz kann sich immer noch auf Platz 1 behaupten und konnte die Dichte sogar noch ausbauen um 3 % auf 20.42%! Etwas überraschend sind Guineu-Bissau und Central African Republic vorgestossen. Wer hier mit einem Mac Computer ins Internet geht, benutzt anscheinend einen Mac…

ApfelBlog.ch: Top 10 iOS Countries

 

Dann wollte ich aber mehr Wissen und hab nachgeschaut, wo wird mit dem mobilen Betriebssystem von Apple am meisten im Internet gesurft. Hier muss sich die Schweiz geschlagen geben und erscheint nur auf Platz 5. Gold geht an Lichtenstein, Silber an Luxemburg und Bronze an Gibraltar. Selbst in Cuba ist man mit mehr iOS im Netz als in der Schweiz. Das wird aber daran liegen, dass nur die Touristen mit einem Apple Gerät ins Internet dürfen.

ApfelBlog.ch: Top Computer OS in Switzerland

 

Wie schaut es mit den Computer-Betriebssystemen in der Schweiz aus? Nach wie vor ist Windows 7 sehr verbreitet und damit wird auch am meisten im Internet gesurft. Auf Platz 2 aber folgt bereits Mac OS X. Aber selbst Windows XP und Windows Vista sind ein vielfaches mehr installiert als Windows 8.

ApfelBlog.ch: Top Mobile OS in Switzerland

 

Lässt man nur die mobilen Betriebssysteme in der Schweiz gegeneinander antreten, so macht iOS ganz klar das Rennen. Die tatsächliche Verbreitung von Android dürfte in der Schweiz wesentlich höher sein. Aber wie es scheint wird mit dem iOS tatsächlich wesentlich öfters im Internet gesurft.

Natürlich sind die Statistiken nicht ganz so repräsentativ, wie wenn die Daten von den CH-Provider kommen würden. Aber ich denke es gibt schon mal einen ganz guten Anhaltspunkt, wie stark die jeweiligen Betriebssystem im Internet Verwendung finden. Unter Angaben der Quelle, dürfen die Grafiken gerne weiter geteilt, verbloggt und gedruckt werden.

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.