Es gibt nur eines worum ich Android-Benutzer beneide…

SwiftKey reveals 'Flow Through Space'

Es gibt tatsächlich etwas worum ich die Android-Benutzer beneide: Swype oder SwiftKey! Dank dem offenen OS von Google, können App-Entwickler Programme umsetzen, welche auch etwas tiefer in das System eingreifen als bei iOS. Ob das nun gut oder nicht gut ist, darüber streitet man sich seit der Erfindung des Smartphones mit Touchscreen. Aber eine intelligente Tastatur wie die von SwiftKey macht halt schon verdammt viel Eindruck. Bei meinem,ins stocken geratenen, Test mit einem Android-Gerät, war Swype übrigens eines der ersten Programme welches ich installiert habe. Und man schreibt tatsächlich schneller damit, es ist nicht schwer sich daran zu gewöhnen und das Programm lernt schnell was man mit den schnellen Wischereien eigentlich sagen wollte.

Apple dürfte von mir aus sehr gerne SwiftKey, Swype oder eine ähnliche Firma aufkaufen und das Wissen und Knowhow in iOS fliessen lassen… Selbstverständlich könnte diese Art von Tastatur optional eingeschaltet werden…

  • Marino

    Wie funktioniert das Programm? Bin da bei dem Video nicht ganz drausgekommen O.o

  • pm

    Android 4.2 unterstützt das sogar von Haus aus.

  • Tobi

    Wäre wohl nur für Geschäftsleute interessant. Viele andere schreiben doch eh meist auf Schweizerdeutsch.

  • Mazen

    Bei uns in Deutschland schreibt mein in Hochdeutsch. Aber das sind ja nicht so viele (;

  • dem

    @tobi

    ein Android lernt sehr schnell schweizerdeutsch

  • Claudio

    @Renato:
    Also mir fehlen noch ganz viele tolle Sachen von Android, die iOS (noch) nicht hat. Spontan fällt mir dazu gerade ein:

    – Erweiterbare, Reichhaltigere Notifications
    – Quick Settings Menu im Notifications-Shade
    – Status Icons für neue Notifications (Echt unglaublich, dass das iOS noch nicht hat!)
    – Software Buttons und keinen physischen Home-Button mehr
    – Eine Kontakte App, die sich mit sozialen Netzwerken synchronisiert und nicht einfach Links ins Adressbuch lädt

    Habe mir genau darum am Freitag ein LG Nexus 4 bestellt und will es nochmals mit Android probieren. Vermutlich werde ich es circa 2 Wochen im Einsatz haben, das Betriebssystem viel besser als iOS finden, aber die Apps derart hassen, dass ich wieder auf mein iPhone 5 umsteigen werde.

  • roman

    hahahhaaaa, spiel doch einfach das game snake, wie früher. das ist etwas selbe gewussel!
    ;-)

  • Nico

    @Claudio & Renato

    Was umbedingt auch sein sollte, Standard-Apps setzten, so schwer ist es nicht…

  • cornel

    @Nico
    Ja schwer ist es wirklich nicht, aber Apple will es nicht! Sie wollen dass man ihre Apps nutzt, was einer Diskriminierung anderer Apps gleich kommt.
    Ich frage mich warum die Wettbewerbskommision bei Apple noch nicht eigeschritten ist, Microsoft muss eine Browserwahl in Windows integrieren und bei Apple’s iOS kann ich nicht mal den Standard Browser ohne Jailbreak ändern.

  • Olli

    Für das Iphe gibts das ja scheinbar auch wie ich gerade sehe, also kein Grund mehr um neidisch zu sein https://itunes.apple.com/us/app/touchpal-keyboard/id577705038?mt=8

  • Pingback: Kommt Swype doch in iOS? - ApfelBlog()