iPhone 4 – Teilweise Probleme mit der Kamera?

iPhone 4 Kamera

Der ApfelBlog Leser Reto hat mich über ein Problem mit der Kamera im iPhone 4 informiert. Sein fabrikneues iPhone 4 hat wohl eine defekte Kamera, denn jedesmal wenn er die entsprechende App aufruft, öffnet sich die digitale Linse nicht und meistens stürzt dann das komplette iPhone ab. Auch ein frisches aufsetzen der Software hilft nicht. Diese Anzeichen deuten wohl darauf hin, dass es sich nicht um einen Software- und sondern um einen Hardware-Fehler handelt.

Ich selber hab bis dahin noch nicht von dem Problem gehört. Gemäss Reto sollen aber einige Benutzer betroffen sein, denn in verschiedenen Foren wird das Problem diskutiert. So auch bei Apple selber und da wurden inzwischen doch schon 76 Seiten im Beitrag gefüllt.

Tatsächlich scheint das Problem nicht einfach so lösbar zu sein. Leider führt kein Weg daran vorbei, dass iPhone in die Reparatur, bzw. zu einem Umtausch einzuschicken. Da das iPhone 4 immer noch Mangelware ist, bedeutet das jedoch, dass man einige Tage oder Wochen auf das neue Gerät warten muss.

Angesichts der wohl schon über 5 Millionen verkauften iPhone 4 ist es eher ein kleiner Prozentsatz an Leuten welche ein iPhone 4 mit einer fehlerhaften Kamera bekommen haben. Für die Betroffenen ist es aber natürlich ein grosses Ärgernis! Da interessiert es keinen wie verbreitet das Problem ist…

Wie sieht es bei euch aus? Ist jemand von euch betroffen? Oder jemand aus eurem Umfeld?

  • yannick Schüpfer

    Ja selber schuld wenn mann nicht warten kann und sich ein Gerät kauft von dem man weis das es noch Fehler haben kann.
    Ich freue mich auf das weisse Iphone, und hoffe das dort die Fehler behoben sind!
    Aber was man auch sagen muss es ist ne Schweinerei
    das Apple diese Sachen nicht supergut testet und einfach etwas auf den Markt bringen, was noch nicht ausgereift ist!
    Sonst ist das Iphone 4 ein Meilenstein in der Mobilen Funktechnick.

  • Pingback: Sven Meyer()

  • iLind

    Da an jedem elektronischen Gerät etwas nicht in Ordnung sein kann, sollten wir ja mittlerweile wissen.
    Ich will euch mal sehen so ein Business zu managen… wahrscheinlich würdet Ihr kläglich untergehen! Aber kritisieren is ja einfacher als vor der eigenen Haustür zu kehren :-/
    Und nur weil Apple nun den Fluch auf sich hat im Mittelpunkt zu stehen, was andere Anbieter nun mal nicht haben sind Fehler viel auffälliger….
    Geht mal in die Foren und lest euch mal ein bisschen über andere Touch-Handys oder elektronische Produkte ein, auch diese haben Probleme….

    so long….

  • Marc Benz

    Der Austausch sollte im Apple Store trotzdem sofort vonstatten gehen.

    Mein iPhone 4 hat alle 5 min. neu gebootet. Im Apple Store wurde mir das Gerät dann gleich ersetzt, obwohl sie keine Verkaufsgeräte mehr an Lager hatten. Das Austauschgerät befand sich in einer schmucklosen, mit Schaumstoff gepolsterten Plastikschachtel. Darin wurde dann mein defektes Gerät verpackt.

  • Pit

    Mein Kommentar dazu ist nur:

    wenn ein solch teures Gerät in den Handel geht dürfte so etwas nicht passieren.
    da will ich gar nicht so auf das Kamera Problem ansprechen sondern eher auf das Problem mit der Antenne.
    Es kann nicht sein das ich mein Telefon im „Spinnengriff“ anfassen muss das ich telefonieren kann.
    Ich verstehe die Aufmerksamkeit die Apple geniesst aber form follows funktion ist hier der falsche Weg.

    mfg pit

  • Demetrian

    Mir sind mind. zwei iPhone 4 bekannt, die das Kameraproblem haben. Dass sich plötzlich die digitale Linse nicht mehr öffnet, ist auch bei den 3Gs bekannt. In den Foren gibt es verschiedene Lösungswege.
    Kürzlich habe ich mein iPhone 3G versehentlich in der Waschmaschine gewaschen. Beim herausnehmen war es nicht nur pudelnass, das Gerät funktionierte auch nicht mehr. 12 Std. später zeigten sich einige Funktionen wieder. Das Display war fleckig und mausgrau. Keine Töne, keine Telefonfunktion. 24 Std. nach dem Waschvorgang funktionierte das iPhone wieder tadellos, das Display klar wie vorher. Nur die digitale Linse öffnet sich nicht mehr. Die Kamera scheint trotz Lösungsversuche endgültig funktionsuntüchtig zu bleiben.
    „Wie ein Phönix aus der Asche“ ist mein iPhone 3G auferstanden. Das Selbstreparatur-Potential des iPhones ist schon beachtlich!

  • Pingback: ConLantzsch()

  • Mark

    Also ich habe das Problem nicht. Ich habe allgemein keine Probleme. Meins ist ein 32GB von Swisscom mit Produktionswoche 30! Ich habe meins am Releasetag gekauft!

    Ich habe weder das Empfangsproblem noch das Rasseln, vertsusche Lautstärkeknöpfe, gelbstichiges Display oder sonst igendetwas was drüber gejammert wird.

    Ich bin wunschlos glücklich!

  • blickpositiv

    Probleme kann es immer geben, stimme ich iLind zu, vor allem bei so enorm grossen Produktionsmengen in dieser kurzer Zeit.

    Alledings finde ich, dass die Garantie immer gewährleistet werden muss. Folglich das ein paar Geräte zurückbehalten werden um diese dann eventuellen Garantiekunden geben zu können.
    Scheint ja auch teilweise der Fall zu sein.

    Und als Kunde kann man immer motzen, Apple ist vom Outsider in den Mittelpunbkt gerückt in den letzten drei Jahren, andere Hersteller haben noch viel mehr Produktionsfehler, nur bei denen gilt das als normal.

    Aber ich verstehe alle die es betrifft, dass die sich zu Tode ärgern. Aber ist ja nur eine Frage der Zeit.

  • BSQD

    Zu einem anderen Problem:
    Ich habe gehört, dass der gratis iPhone4 Bumper den Metallrahmen verkratzt, da sich schmutz und ändliches zwischen Hülle und iP4 ansammelt.
    Hat da jemand erfahrungen damit machen müssen?

  • Vali

    Ich persönlich habe Iphone 4 seit Montag. Bei mir fuzt alles super. Keine antena probleme,keine kamera probleme,laüft super bis jezt. Was ich super noch finde ist Navigon,bei 3g habe immer probleme gha und jezt bei Ip4 laüf prima.

  • Eris

    Meines war defekt. Der lautsprecher oben war kaputt. Mittlerweile ist es ausgetauscht :)
    Vollkommen zufrieden.

  • Ralph

    Find ich kein Thema. Bei 5 Mio. produzierten Geräten kann immer mal etwas passieren in der Produktion. Die Frage ist wie geht der Support damit um.

    Ansonsten hatte ich gröber Empfangsprobleme. Wenn ich bei mir zuhause das iPhone anfasse (kein Deadgrip) geht der Empfang sofort auf 0! Kriege aber ein neues Gerät, da mir Orange ein 16GB statt 32 GB geliefert habe. Hoffe echt das es beim neuen besser ist, ist nämlich ansonsten ein Hammer Gerät!

  • Reto

    Ich hab den Fall an Apfelblog gemeldet und kann darum auch zum aktuellen Stand Auskunft geben. Ich hatte heute Kontakt mit dem technischen Support von Apple und muss diesem an dieser Stelle ein Kränzchen winden. Sehr kompetent, freundlich, äusserst professionell und effizient. Das hat mich zumindest in meinem Ärger etwas milder gestimmt, da ich sofort ein gutes Gefühl hatte.

    Nun zum Fall: obwohl schon gemacht, musste ich am Telefon einen kompletten Reset durchführen und eine Wiederherstellung als Neues iPhone. Nehme an, das gehört zur Standard Prozedur beim Tech. Support. Als nach diesem Schritt die Camera immernoch nicht funktionierte, glaubte mir der Support, dass es sich um ein Hardware Problem handelte und bestätigte mir auch, dass es ein bekanntes Problem ist. Und damit bleibt nichts als der Umtausch. Und hier wirds spannend:

    Apple bietet einen sogenannten Vorabersatz an (advanced replacement service, ARS). Damit schicken sie einem innert 3 Tagen ein neues Gerät inkl. Einer Box um das defekte zu retournieren (http://www.apple.com/chde/support/iphone/service/exchange). Perfekt! Denn beim Händler hätte der Umtausch 3 Wochen gedauert. Die müssen das Gerät einschicken…. Aber: dieser Vorabersatz kostet 30 Euro. Nicht nett, wenn ich denke, dass ich das Gerät genau 2 Tage habe und eigentlich schon beim Händler gemerkt hatte, dass da mit der Camera etwas nicht stimmt. Wenn man aber einen AppleCare Protection Plan für sein IPhone hat (das kommt einer Garantieverlängerung auf 2 Jahre mit vollem Support gleich), dann ist der Service kostenlos. Da ich sowieso vor hatte diesen Protection Plan (70 Euro) abzuschliessen (hatte auch schon beim iphone 3 einen Garantiefall nach 1.5 Jahren) und mir der Apple Support anbot, diesen jetzt noch abzuschliessen, kostet mich dieser Vorab Umtausch nichts. Somit sieht es so aus, dass ich nächsten Mittwoch bereits ein neues Gerät habe.

    Was ich euch allen aus diesem Fall empfehlen kann:

    1. Macht einen ersten Test direkt schon beim Händler. Wenn die Camera spinnt oder sonst ein defekt auftritt, müsst ihr das Gerät erst gar nicht mitnehmen.

    2. Schliesst einen Protection Plan ab. Entweder bei einem Garantievorfall oder spätestens 12 Monate nach dem Erwerb des Geräts. Denn solange bietet Apple den Abschluss eines solchen Planes ab. Danach verfällt jeglicher Garantieanspruch.

    3. Nutzt den telefonischen Support. Die Leute an der Hotline sind wirklich sehr kompetent und stellen die richtigen Fragen.

  • Michael

    spannend ist ja das der hardware chef iPhone Apple verlassen hat oder gehen musste…

  • TrueQ

    Habe noch diesen Artikel zum Thema gefunden. Vielleicht hilft der in ein paar Fällen auch schon weiter:

    http://www.tuaw.com/2010/08/04/iphone-4-camera-wont-open-try-these-steps/

  • @Reto: Das tönt schon mal gut :)

    Was ist eigentlich mit dem Empfang, wie sehen da die Probleme so aus? Ist das ein grösseres Problem oder hier bei uns in der Schweiz eher nebensächlich?

  • @Dave: In Sachen Empfangsproblem zitiere ich gern den Swisscom-Chef Carsten Schloter, weil mein Empfinden gleich ist: „Ich habe stundenlang telefoniert und nichts festgestellt. Mein Gefühl ist, dass der Empfang etwa gleich ist wie beim letzten iPhone.“

  • Oli

    Ich würde mich freuen, wenn sich mein Swisscom Shop mal bei mir melden würde und ich das iPhone überhaupt mal kaufen „dürfte“.

    Erinnert mich irgendwie an Futurama ;-)

  • @Renato: ja so habe ich es auch bislang gehört! Na bin gespannt :) ich warte noch auf mein 32GB iPhone 4 :) !!

  • Es kann immer mal vorkommen, dass es ein defektes bauteil in einem gerät hat. ist aber natürlich schon ärgerlich wenn es einem selber betrift.

  • Naja wenn bei Apple mal was nich geht dann steht das gleich überall bei anderen nimmt keiner das so richtig wahr.

  • Heute kam ein Apple-Kurier vorbei und brachte ein neues iPhone4. Dieser Advanced Replace Service ist wirklich eine gute Sache von Apple. Und natürlich hab ichs sofort getestet. Die Camera läuft einwandfrei….

  • zefug

    Habe den gleichen Defekt. Meines Liegt jetzt bei der Reparaturstation, aber Apple lässt mich natürlich keine 10 Woche warten, da sie immer Reserve Handys bereit halten bekomme ich ein neues Handy gleich nach der Diagnose.

    Trotzdem ist das sehr sehr ärgerlich. Aber es sieht dafür 90% besser aus als das iPhone in weiß.

  • Pingback: Juliane Vargas()

  • Pumunkel

    ja genau, nun nach drei monaten freude am iphon4, in denen es auch tatellos funktioniert hat, beginnt nun die kamera app zu spinnen! nach öffnen der app, dauert es lange bis sich die digitale linse öffnet, danach kann ich wohl den auslöser betätigen, jedoch schliesst sich dann die app und kein foto ist gespeichert obwohl der ton der linsenschliessung erklingt ist.
    im weiteren muss ich sagen das der akku wohl bei jedem iphon total bull shitt ist, ein tag wenns gut kommt und fertig!
    ich wahr seit fast zwanzig jahren sony ericsson kunde und muss leider, allen geilen rafinessen des iphon4 zum trotz sagen, es wahr ein fehlentscheid von mir an apple zu glauben! computer von apple mögen ja gut, aber vieleicht sind jetzt viele iphonier böse mit mir wenn ich sage das mich das iphon eher an nokia schrott erinnert als an ein absolut perfektes gerät von sony ericsson!! naja ist meine meinung, sorry!

  • Pumunkel

    sorry muss mich nochmal äussern betreffend dem empfangsproblem des iphon4! es ist wohl so das es genauso gut oder schlecht ist wie beim 3gs, jedenfals ist mit sunrise der empfang nicht schlecht und man kann fast sagen störungsfrei!
    aber ein gadget von apple ist meinererachtens total unprofessionell gelöst, nämlich die virtuelle taste im display um das gespräch beenden zu können. da die gesichtsbacken das display berühren können (was eigentlich ganz normal ist) ist die gefahr da das dass gespräch dadurch beendet wird weil man versehentlich mit der gesichtshaut drauf drückt. man muss also unbedingt das display von der gesichtshaut fernhalten! stört ja eigentlich niemand aber bei anderen handys ist dies nicht so und dafür dass iphon4 ja sooo guuut sein soll, find ich dies echt dämlich.
    auch die kompatibilität mit bluetoot lässt einem kläglich entäuschen!!! wärend es bei anderen, sogar billig handys ganz normal ist kontakte, bilder oder musik via bluetoot hin und her zu schieben ohne geld auszugeben ist das bei einem soooooo hoch entwickelten technischen wunderwerk wie einem iphon VOLL und GANZ NICHT MöGLICH und schon gar nicht gratis!
    echt toll das iphon, da fragt man sich echt warum die menschheit (ich inbegriffen) nur so blöd sein kann so ein mist zu kaufen!

    nebst echt tollen apps (was auch grad alles ist) bin ich sehr entäuscht vom iphon4 und kann es keinem empfehlen.
    mit meinen sony ericsson geräten konnte ich bei mir im keller immer telephonieren und wahr erreichbar, dies ist heute mit iphon anders, ihr werdet nur meine combox hören!
    soll mir jemand sagen das ich nicht recht habe, wie ich, ist jeder selber schuld der so ein scheiss iphon kauft und sich wegen apple total einschränken lässt!

    das nennt sich dann perfekt, ich werde mir wieder ein sony ericsson suchen das vieleicht nicht so schick ist, dafür aber funktioniert und zuverlässig ist!

    viel spass der iphon comunnity einer ist gegangen, und ich werde nicht der letzte sein ;o) !!!

  • Pumunkel

    Hallo Zusammen, fairerhalber muss ich hier folgende Mitteilung machen für diejenigen die das selbe Problem haben und mein obiger Eintrag Gelesen haben!
    Als ich wegen dem Problem mit der Kamera im Sunrise Shop wahr, sagten mir die Lieben sie müssen es Einschicken und das dauert ca. 2 bis 3 Wochen und das OHNE ersatzhandy, da ich ja nun MicroSim habe. Sie warfen nicht mal einen Blick aufs Iphon4, ich wahr Fassungslos Entäuscht und ärgerte mich fast zu Tode als ich Selbst auf folgende Idee kam.
    Ich Begab mich direkt in den Appleshop, bekam eine Wartenummer, musste ca. 20 Minuten warten und dann kam mein Erlöser wie ein Gott auf mich Zugelaufen, voll Cool mit Zerzausten schwarzen Haaren und Brille àla Big Broders und dem Schlichten blauen T-Shirt wo in weiss ein grosser Apple Logo die Blicke Abschweifen lies!
    Soweit so gut, als ich ihm mein Problem erklärt hatte, drückte er einfach die einzige Taste am Iphon, damit alle offenen Programme Angezeigt werden, die hat er dann auch alle Geschlossen und zu ende machte er noch einen Neustart, fertig!
    Ich dachte er hat Gezaubert, mein Iphon funktioniert wieder Top, Fotos werden Gespeichter einfach alles tiptop wie vorher, unfassbar!
    Achtung!!! Durch diese lehre hab ich festgestellt das der Akku nun auch etwas länger hält, ich schätze das viele geöffnete Programme im hintergrund etwa 25% längere Akkuzeit bringen!
    Und noch eine Vermutung!!!:
    Als ich das Problem mit der Kamera hatte und es mehrere male probiert hatte trotzdem zu Fotografieren oder ein Video machte, wurde das Iphon in der Ecke wo die Kamera ist sehr Warm! Diese Wärme entwicklung der Kamera könnte die ursache sein das Kameras defekt gehen!
    Das Iphon ist somit also sehr offensichtlich schnell überfordert mit vielen offenen Programmen die im hintergrund laufen, welche vermutlich auch zu Hardwaredefekten führen wie der Kamera!!!

    Das ALLER ALLER Schlimmste an meiner Iphon4 Geschichte ist das im Sunriseshop weder der Tip ich solle in den Appleshop gehen kahm noch das das Handy von dem Ansprechpartner nicht mal Neugestartet wurde! Dies hätte nämlich alle Apps geschlossen und das Kameraproblem währe gelöst gewesen!!!
    Benotung von Sunrise: Abo und Empfang sehr gut! Beratung Kundenservice und Problemlösungen sehr bis EXTREM Schlecht!!!
    Nach dem MOTTO, Jetzt hast dus, danke das du bei uns Zahlst aber Schaue selbst für deinen Mist oder WARTE 3 Wochen!!!

    Nun bleib ich also doch noch etwas länger in der Iphon Comunity wie ich dachte ;o)

    Immerhin hoffe ich das mein Beitrag vielen Helfen wird!!!

  • Patrick p.

    Ja das stimm ich bzw mein iPhone 4 ist damit auch betroffen auf Youtube gibt’s ein Video wo erklärt wird wie man das beheben kann! Das ist kein Witz ich habe es selber probiert und es geht! Einfach das iPhone an der kameraseite ein paar mal gegen den Tisch hauen! Natürlich ist das auch nicht die perfekte Lösung bei solch einen teueren Handy!
    Lg

  • Tom

    Habe das gleiche Problem mit blockierter Kamera des neuen IPhone4, gekauft anfang Nov.10. Vermutlich Austauch der Kamera via Swisscom Shop!?

  • iPhone 4

    Ich den ganzen Wirbel um die kleinen Macken des neuen iPhones einfach nicht. Jedes elektronische Produkt auf dem Markt, weist Fehler auf. Für den Hersteller ist es fast unmöglich ein Fehlerloses Produkt auf den Markt zu bringen. Wer ein einwandfreies Gerät will, der darf auch nicht das neueste kaufen, sondern muss warten, bis die Hardware und Softwware Fehler bemerkt und behoben wurden. Trotz des hohen Preises des Iphones, muss man in Kauf nehmen, dass dieses Gerät nicht einwandfrei funktioniert, wenn die Fehler dann in Garantie behoben werden, dann ist dies ja auch nicht ein grosses Problem!!

  • Hendrik

    Ich habe das gleiche Problem…
    Ich finde das Iphone 4 einfach genial aber die Fehlerkette reisst nciht ab:
    erst war der Touchscreen unten links nicht funktiontüchtig, dann ist da die Sache mit der Antenne (finger auf die Verbindungsstelle unten links und der Empfang ist futsch) und jetzt das mit der Kamera -.-

  • juninjo

    bei mir ist der fehler auch aufgetaucht!!! was soll ich am besten machen?

  • Dani

    nach 7 Monate ist das Problem bei mir auch aufgetaucht! Schade das ich nicht bei Nokia geblieben bin, die machen richtig geile Bilder und haben auch keine Probleme wenn man ein Foto machen muss!

  • kamao

    hi
    ich hatte auch das problem mit der kamera das sich die optische linse nicht öffnete und das iphone sich kurz nach starten der kamera restarted hatte.
    seitdem ich die neue softwareupdates von apple durchgeführt hatte ( heute 15min dauer ca)
    und nach neustart des iphone geht die kamera manuell und über spezielle apps wie zb den barcode reader. selbst nach ausschalten und wieder einschalten mehrmaligen umschalten keine probleme mehr vonhanden.

    wäre heute eigtl in die reparatur gegangen.

  • Anke

    IPhone 4S und bei mir ist es nur wenn ich einen anderen Filter verwende bei der Kamera , dann hab ich schwarzes Bild das Handy ruckelt wie irre aber Fotos macht es trotzdem die dann ob der Galerie nur als komplett weis gesehen werden.
    Des weiteren passiert danach das ich keine Kontakte mehr habe und das Handy erst komplett neu starten muss

    HAt das auch jemand so?