30 Jahre später: Mac vs. iMac Retina

Mac 24. Oktober 2014
30 Jahre später - Mac und iMac Retina

author:

30 Jahre später: Mac vs. iMac Retina

30 Jahre später - Mac und iMac Retina

Damals 1984 hat Apple den Macintosh mit einem schwarz-weiss Display veröffentlicht. Der Bildschirm hatte eine Auflösung von 512 x 342 Pixel zu bieten. Nun, 30 Jahre später hat Apple den neuen [thirstylink linkid=“21124″ linktext=“ iMac“ class=“thirstylink“ title=“ iMac“] vorgestellt mit einem atemberaubenden Retina 5K Display. Der neue iMac hat eine Auflösung von 5’120 x 2’880 Pixel! Also knapp zehn über achtzig mal mehr als vor 30 Jahren. Drüben bei Things of Interest hat man die beiden Bildschirme verglichen. Im Bild oben ist in der linken Ecke unten der Bildschirm vom Mac zu sehen. Der Rest ist der Bildschirm vom iMac Retina. Beeindruckend…

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
3 Comments
  1. Tello

    Wohl eher knapp hundertmal mehr. Immer diese Flächen..

  2. Oli

    Ähm, was 10x mehr?! Wenn die Pixelangaben stimmen sind es 84x mehr...

  3. Johannes

    Ne, es ist das 84-fache. Also genau genommen 83x mehr. ;)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.