Posts tagged "Retina"

MacBook vs. MacBook Pro 13″.

Kürzlich wurde ich auf Twitter gefragt, wie ich das MacBook Pro im Vergleich zum MacBook finden würde. Da hatte ich schnell eine Meinung, wollte mir aber Zeit nehmen die beiden Apple Notebooks genauer zu vergleichen, weil das für mich ebenfalls eine entscheidende Frage war, in welchen mobile Mac ich zukünftig investieren wollte…

Das MacBook

Keine Frage, das MacBook mit dem 12″ Retina-Bildschirm (2304 × 1440 Pixel) ist ein wahres Leichtgewicht unter den Notebook. Nur maximal 13,1 Millimeter dick, 0,9 Kilogramm schwer, bzw. leicht und eine Batterielaufzeit von rund 10 Stunden. Für mich persönlich war das MacBook relativ rasch als MacBook Air Ersatz definiert.

MacBook 2015


Bei genauer Betrachtung stellt sich dann aber eines relativ rasch heraus, in Sachen Performance gab es Abstriche.  Maximal ein 1,3 GHz Dual-Core Intel Core m7 Prozessor (Turbo Boost bis zu 3,1 GHz) konnte verbaut werden und auch die Intel HD Graphics 515 Grafikkarte kommt nicht unbedingt mit viel Power. Sie tut ihren Dienst auf dem MacBook, bei externen Bildschirmen wird es schon schwieriger. Grosse Curved Screens können beispielsweise nicht unterstützt werden.

Das MacBook Air hatte da mit dem 2,2 GHz Dual-Core Intel Core i7 Prozessor und der Intel HD Graphics 6000 Grafikkarte schon mehr Power und auch die Laufzeit der Batterie ist mit 12 Stunden besser.

Der Preis liegt bei voller Ausrüstung und 256 GB Speicher bei CHF 1’674.-

Das MacBook Pro 13″

Das kleinere MacBook Pro mit dem 13,3″ Retina Display (2560 x 1600 Pixel) ist natürlich etwas grösser aber mit 14,9 Millimeter nur leicht dicker. Beim Gewicht schlägt das MBP mit 1,37 Kilogramm aber stärker zu. Bei der Performance kann man aber nicht meckern. In der vollen Ausrüstung kommt das MBP mit einem 3,3 GHz Dual‑Core Intel Core i7 (Turbo Boost bis zu 3,6 GHz) Prozessor, hat bis 16 GB Arbeitsspeicher und kommt mit einer Intel Iris Graphics 550 Grafikkarte.

MacBook Pro 15" mit Touch Bar

 

Die Adapter-Schlacht

Wir alle kennen die Fotos und Witze über die grosse Auswahl an USB-C Adapter. Auch Apple hat mir zur Sicherheit für den MacBook Pro Test eine Handvoll Adapter mitgeschickt. Allerdings, bisher vergebens. Die Adapter und Kabel liegen noch in der Originalverpackung. Noch hab ich keinen benötigt, denn Drucker und Daten sind bei mir alle kabellos für das MBP zugänglich.

Die Touch Bar

Bisher gefällt mir die Touch Bar sehr gut. Unter dem Strich ist es besonders eine Hilfe für Menschen, die mit den zahlreichen Tastenkombinationen nicht klar kommen. Die Touch Bar passt sich immer dem verwendeten Programm und dem Interface an. Sobald ein Video läuft, egal ob auf Facebook oder YouTube, wird die nötige Bedienung eingeblendet. Auch der Touch-ID Sensor gefällt mir prima. Wir sind es uns ja bereits gewohnt über den Fingerabdruck das iPhone oder iPad zu entsperren, das geht nun auch beim MacBook Pro. Aber zur MacBook Pro Touch Bar kommt demnächst noch ein separater Artikel mit vielen Details.

Der Preis liegt bei voller Ausrüstung und 256 GB Speicher bei CHF 2’549.-

Mein Fazit: MacBook vs. MacBook Pro 13″

Das MacBook überzeugt durch seinen geringen Abmessungen und dem kleinen Gewicht als mobiles Endgerät welches man fast immer und überall dabei hat. Abzüge gibt es in der Wertung für die geringe Performance. Für die meisten Office-Arbeiten reicht es bestens, wer aber visuelle Arbeiten erledigen muss wie Bildverarbeitung, Videos oder gar Musik, der kommt rasch an die Grenzen. Spätestens dann sollte der Gang zum MacBook Pro 13″ angemacht werden. Vom Gewicht her spürt man das MBP zwar intensiver, von den Abmessungen her sind die Vergrösserungen glücklicherweise gering. Performance hat man mehr, sofern man in die optionale Aufrüstung investiert. Ob sich der Preis von rund 1’000 Franken lohnt, muss jeder Benutzer für sich entscheiden.

700 Franken günstiger – MacBook Pro 15-Zoll

15-Zoll MacBook Pro Retina

Heute gibt es eine weitere von ApfelBlog.ch und . Viel Power für unterwegs! Das mit 15,4-Zoll Display. Angetrieben wird das MBP von einem Intel Dual-Core i7 Prozessor der vierten Generation mit 2.5 GHz, dazu kommen noch 16 GB Arbeitsspeicher. Der Flashspeicher bietet Platz für 512 GB.

Dieses MacBook Pro gibt es bei für CHF 2699.- Franken. Bei microspot.ch gibt es das selbe Modell für CHF 2294.- und für ApfelBlog.ch Leser mit dem entsprechenden Rabattcode für nur CHF 1999.-! Also rund 700 Franken günstiger als bei Apple.

  1. Leg das MacBook Pro in den microspot.ch-Warenkorb auf der Website
  2. Vom Warenkorb weiter zur Kasse
  3. Ein Login erstellen oder mit dem bestehenden Login anmelden
  4. Lieferadresse ausfüllen
  5. Beim Kaufprozess „Kasse“ kann der Gutscheincode erfasst werden
  6. Und dafür braucht ihr im Feld „Gutscheincode“ nur den Promocode „apfelblog25“ einzugeben

Jetzt bestellen!

Die Aktion dauert bis und mit dem 31. Juli 2016. Wie immer dürft ihr eure Freunde, Feinde, Bekannten und Verwandten natürlich über diese Aktion benachrichtigen und profitieren lassen.

Zum Schluss noch ein Hinweis, wie immer: Wenn das Interesse und die Nachfrage an der Aktion sehr gross wird kann es sein, dass es Lieferfristen bis zu drei Wochen geben wird. Wir bitten daher um etwas Geduld und Nachsicht.

 

iPad Pro mit 9,7-Zoll Display

Apple hat heute das neue 9,7-Zoll iPad Pro vorgestellt – mit einem Gewicht von weniger als 450 Gramm bietet es ein neues professionelles Retina Display mit höherer Helligkeit, einem breiteren Farbspektrum, einem geringeren Reflektionsgrad, Night Shift-Modus und stellt eine neue True Tone Display-Technologie vor, um den Weissabgleich dynamisch vorzunehmen. Das neue iPad Pro bietet unglaubliche Leistung mit dem 64-Bit A9X Chip, der im Wettstreit mit den meisten portablen PCs steht, zusammen mit einem 4-Lautsprecher-Audiosystem, das sehr leistungsstark ist, einer neuen 12-Megapixel iSight Kamera für das Aufnehmen von Live Photos und 4K Videos, einer 5-Megapixel FaceTime HD Kamera, und schnellerem mobilen Internet. Darüber hinaus unterstützt iPad Pro den Apple Pencil sowie ein neues Smart Keyboard, das für die Grösse des neuen 9,7″ iPad Pro entworfen wurde.

iPad Pro Apple Pencil

Über das iPad Pro in normaler iPad-Grösse darf sich Philip Schiller, Senior Vice President of Worldwide Marketing von Apple, freuen:

iPad Pro ist eine neue umfassende und unverzichtbare iPad-Generation, die es Menschen ermöglicht, produktiver und kreativer zu sein. Es ist unglaublich schnell, überaus portabel und auf völlig natürlich Weise mit Fingern, Apple Pencil und Smart Keyboard zu bedienen. Und nun ist es in zwei Grössen erhältlich. Das 9,7″ iPad Pro verfügt über ein neues Retina Display mit True Tone Technologie, ein 4-Lautsprecher-Audiosystem, einen ausserordentlich schnellen A9X Chip, eine 12-Megapixel iSight Kamera, eine 5-Megapixel FaceTime HD Kamera, schnelleres WLAN sowie Unterstützung für Apple Pencil und Smart Keyboard. Es ist das ultimative Upgrade für bestehende iPad-Nutzer und Ersatzgerät für PC-Nutzer.

Designer, Illustratoren und Unternehmen haben iPad Pro sehr schnell angenommen und es verändert die Art und Weise wie sie arbeiten. Das weiss niemand besser als John Lasseter, Chief Creative Officer der Pixar und Walt Disney Animations-Studios:

Den Leuten ist es nicht bewusst, wie viele Handzeichnungen nötig sind, um Computeranimationen zu produzieren. iPad Pro und Apple Pencil kommen von allem, was wir bisher in der digitalen Welt ausprobiert haben, dem tatsächlichen Zeichnen auf Papier am nächsten.

Auch Alex Valdman, Head of Design für Rapha, hat gute Erfahrungen gemacht:

Ich habe alles, auch das Entwerfen der neuesten Fahrrad-Kollektion, mit iPad Pro gemacht. Es begleitet mich überall hin und hat nicht nur meinen Laptop ersetzt, sondern auch mein Notizbuch. Für das Rapha Design-Team wird iPad Pro zur Grundausstattung gehören.

Selbst im trockenen Banking-Bereich kommt das iPad Pro gut an, weiss Stephen Gates, U.S. Head of Design für Citi Global Consumer Banking:

Bei Citi verändert iPad Pro wahrhaftig die Art und Weise wie wir arbeiten. iPad Pro und Apple Pencil haben eine enorme Rolle bei der Arbeit des Design-Teams von Citi gespielt, um neue innovative Kundenerfahrungen zu schaffen. Wir nutzen iPad Pro für das Skizzieren neuer Design-Konzepte, zum Präsentieren unserer Arbeit, zur Beantwortung unserer E-Mails, für die Arbeit mit Design-Dateien auf Adobe Creative Cloud und für die Teilnahme an FaceTime-Meetings mit unseren Design-Teams überall auf der Welt.

Pro Display

iPad Pro 9,7-Zoll

Das 9,7″ iPad Pro bietet fortschrittliche Display-Technologien, darunter ein True Tone Display, welches neue Vier-Kanal-Sensoren für die dynamische Anpassung des Weissabgleichs auf dem Display mit dem Umgebungslicht nutzt, um eine natürlichere, präzisere Betrachtungserfahrung wie auf weissem Papier zu schaffen. Das fortschrittliche Retina Display ist 25 Prozent heller und 40 Prozent weniger reflektierend als bei iPad Air 2 und macht es sogar noch einfacher Inhalte in geschlossenen Räumen oder im Freien zu sehen. Es nutzt das gleiche breitere Farbspektrum wie iMac mit Retina 5K Display und liefert eine 25 Prozent höhere Farbsättigung für lebendigere Farben. Ein spezieller Timing Controller, Photo Alignment-Technologie und Oxide TFT liefern unglaubliche Farben, Kontrast und Klarheit. Night Shift in iOS 9.3 verwendet die Uhr und Ortungsdienste in iPad Pro, um automatisch die Farben des Displays anzupassen – nach Einbruch der Dunkelheit wechselt es ins wärmere Farbspektrum und ermöglicht dem Anwender eventuell sogar einen besseren Schlaf.

Pro Leistung

Das neue iPad Pro ist lediglich 6,1mm dünn und wiegt weniger als 450 Gramm, liefert dennoch sehr viel Leistung, Konnektivität und Vielseitigkeit, um auch die anspruchsvollsten Aufgaben anpacken zu können, egal wohin man geht. Der leistungsstarke A9X Chip mit 64-Bit Architektur der dritten Generation sorgt für eine Leistung, die im Wettstreit mit den meisten Laptops steht, Grafiken wie die einer Konsole bietet sowie eine ganztägige Batterielaufzeit. Ultra-schnelle drahtlose Datenübertragung mit 802.11ac WLAN mit MIMO-Technology, Unterstützung für noch schnelleres LTE Advanced mit bis zu 50 Prozent schnellerer Mobilfunkverbindung und den meisten LTE-Frequenzbändern, die von einem Tablet unterstützt werden. Mit der jetzt direkt im neuen iPad Pro integrierten Apple SIM ist es sogar noch einfacher, sich über das Gerät mit mobilen Datentarifen zu verbinden, während man in über 100 Ländern und Regionen unterwegs ist.

iPad Pro verfügt über einen verbesserten Sensor der 12-Megapixel iSight Kamera mit Focus Pixel-Technologie für schnelles Fokussieren, einen von Apple entwickelten Bildsignalprozessor, verbessertes Reduzieren von Bildrauschen, lokales Tone Mapping der dritten Generation und eine bessere Gesichtserkennung – all dies resultiert in schärferen, detailreicheren Fotos, 63-Megapixel Panorama-Aufnahmen und Live Photos. Eine True Tone-Belichtung verbessert Aufnahmen bei dunklen Lichtverhältnissen sowie dem Scannen von Dokumenten. Die neue iSight Kamera nimmt Videos in 4K auf und macht das neue iPad Pro zum perfekten Gerät zum Aufnehmen, Bearbeiten und Teilen von qualitativ hochwertigen Videos. Die verbesserte 5-Megapixel FaceTime HD Kamera auf der Vorderseite macht das neue iPad Pro perfekt für Videokonferenzen oder um sich mit geliebten Menschen zu verbinden.

Pro Audio

Das 4-Lautsprecher-Audiosystem sorgt für leistungsstarken, klaren und satten Stereoklang und eine mehr als doppelte Soundleistung. Eingebaute Sensoren passen automatisch den Ton an und optimieren diesen, ganz gleich wie man iPad Pro hält. iOS 9.3 bietet zusätzlich Unterstützung für das Abspielen von Videos, die mit Dolby Digital Plus Audio-Streams kodiert sind, mit Unterstützung für Mehrkanal-Ausgang unter Verwendung des Apple Lightning Digital AV-Adapters.

Pro Zubehör

iPad Pro 9,7-Zoll Smart Keyboard und Apple Pencil

Apple Pencil und Smart Keyboard, die separat zum Kauf erhältlich sind, bringen ein wegweisendes Niveau an Präzision und Nutzwert auf das iPad Pro. Fortschrittliche Sensoren in Apple Pencil messen den Druck und die Neigung für ein natürliches Erlebnis beim Zeichnen, Kommentieren und bei der Erstellung von Notizen. Ein neues Smart Keyboard wurde speziell für das 9,7″ iPad Pro entworfen und bietet eine dünne aber dennoch beständige Tastatur, die niemals geladen oder per Bluetooth gekoppelt werden muss und einfach zu einem schützenden Smart Cover gefaltet werden kann. Der neue Lightning zu SD-Card Camera Reader sowie Lightning zu USB 3 Camera Adapter machen das Herunterladen von Fotos und Videos von einer Digitalkamera auf das iPad Pro einfach, während ein neues Lightning zu USB-C-Kabel sowie ein 29W USB-C Power-Adapter ein schnelleres Laden ermöglichen.

iPad Pro Smart Keyboard

Preise und Verfügbarkeit

  • Das 9,7″ iPad Pro wird in den Metallic Finishes in Silber, Space Grau, Gold, sowie dem neuen Roségold erhältlich sein und beginnt bei CHF 689.- für das 32GB Wi-Fi-Modell und CHF 839.- für das 32GB Wi-Fi + Cellular-Modell. Beide iPad Pro-Grössen werden mit 32GB, 128GB und in einer neuen Ausführung mit 256GB-Kapazität angeboten, der bislang grössten eines iOS-Gerätes.
  • Die erste Welle vom 9,7-Zoll iPad Pro wird ab Donnerstag, 24. März 2016 über Apple.com, die Apple Retail Stores, ausgewählte Mobilfunkanbieter und autorisierte Apple Händler zum Bestellen verfügbar sein und ab Donnerstag, 31. März 2016 auf den Amerikanischen Jungferninseln, in Australien, China (nur Wi-Fi-Modelle), Deutschland, Frankreich, Grossbritannien, Hongkong, Japan, Neuseeland, Puerto Rico, Singapur und Vereinigten Staaten von Amerika erhältlich sein.
  • In der zweiten Welle wird das 9,7″ iPad Pro ab Anfang April in der Schweiz, Albanien, Anguilla, Antigua und Barbuda, Belgien, Bosnien, Bulgarien, auf den Cayman Islands, Dänemark, El Salvador, Estland, Finnland, Griechenland, Grönland, Guam, Guatemala, Indien, Irland, Island, auf der Isle of Man, Italien, Kosovo, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macau (nur Wi-Fi-Modelle), Mazedonien, Monaco, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, Thailand (nur Wi-Fi-Modelle), Tschechische Republik, Türkei, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten verfügbar sein.
  • Apple Pencil ist erhältlich für CHF 109.- und das Smart Keyboard in Anthrazit für CHF 159.-
  • Die iPad Pro Smart Cover aus Polyurethan und iPad Pro Silikon-Hüllen für das 9,7″ iPad Pro sind erhältlich für CHF 49.- und CHF 79.- und jeweils in einer Palette neuer leuchtender Farben.
  • Der Lightning zu SD Card Camera Reader ist erhältlich für CHF 32.-, der Lightning zu USB 3 Camera Adapter für CHF 39.-, Apple 29W USB-C Power Adapter für 5CHF 55.-, Lightning zu USB-C Cable (1 Meter) für CHF 29.- und Lightning zu USB-C Cable (2 Meter) für CHF 39.-
  • Jedem Kunden, der ein iPad Pro von Apple kauft, wird ein kostenloses Personal Setup im Apple Retail Store oder Online angeboten, um diesem dabei zu helfen sein iPad Pro individuell einzurichten mit der E-Mail, neuen Apps und vielem mehr.
  • Jeder, der mehr über das neue iPad Pro oder iOS 9 erfahren möchte, kann sich für einen kostenlosen Workshop anmelden, die in jedem Apple Retail Store angeboten werden.

Für mich persönliches bleibt es ein Rätsel, warum die iPad Pro Modelle nicht per Standard mit einem Apple Pencil und Smart Keyboard abgeliefert werden. Nur so kann das volle Potential der beiden iPad Pro voll und ganz genutzt werden.

Quelle: Pressemitteilung Apple Schweiz

350 Franken günstiger: 27″ iMac Retina 5K Display

Es ist wieder soweit, das nächste Angebot von wartet auf euch. Wie immer nur exklusiv hier bei ApfelBlog.ch. Heute werden wir wieder etwas standhafter mit dem iMac für den Arbeitsplatz. Alles in allem könnt ihr CHF 350.- gegenüber dem Store sparen!

iMac Retina

Der dünne mit dem 27-Zoll 5K- Display bietet Platz für 5120×2880 Pixel. Die Daten sind auf einer schnellen 2TB Festplatte abgelegt und angetrieben wird der Desktop von einem Intel Quad-Core i5 3.3 GHz. Der Arbeitsspeicher hat 8GB und für die schöne Darstellung ist eine AMD Radeon R9 M395 Karte mit 2 GB Videospeicher verbaut. Diesen iMac gibt es bei Apple für 2’599.- und bei microspot.ch für nur CHF 2445.-. Mit dem von ApfelBlog.ch bekommt ihr das Gerät noch 200 Franken günstiger für nur CHF 2245.-! Und so könnt ihr von der profitieren:

  1. Legt den iMac in den microspot.ch-Warenkorb auf der Website
  2. Vom Warenkorb weiter zur Kasse
  3. Ein Login erstellen oder mit dem bestehenden Login anmelden
  4. Lieferadresse ausfüllen
  5. Beim Kaufprozess „Kasse“ kann der Gutscheincode erfasst werden
  6. Und dafür braucht ihr im Feld „Gutscheincode“ nur den Promocode „apfelblog18“ (ohne Anführungs- und Schlusszeichen) einzugeben

Die Aktion dauert bis und mit dem 17. November 2015. Wie immer dürft ihr eure Freunde, Feinde, Bekannten und Verwandten natürlich über diese Aktion benachrichtigen und profitieren lassen.

[tw-button size=“large“ background=““ color=““ target=“_blank“ link=“http://www.microspot.ch/msp/de/hardware/desktop-pc/apple- imac-mit-retina-5k-display-all-in-one-kom-0001075228?utm_source=apfelblog&utm_medium=weblog&utm_campaign=apfelblog18″]Jetzt bestellen![/tw-button]

Zum Schluss noch ein Hinweis, wie immer: Wenn das Interesse und die Nachfrage an der Aktion sehr gross wird kann es sein, dass es Lieferfristen bis zu drei Wochen geben wird. Wir bitten daher um etwas Geduld und Nachsicht.

iMac gibt es nun in gross und grösser mit neuen Retina Displays.

Apple hat heute die gesamte iMac-Familie aktualisiert, zum ersten Mal mit einem atemberaubenden neuen Retina 4K Display für den 21,5-Zoll iMac und dem Retina 5K Display für jeden 27-Zoll iMac. Die neuen Retina Displays machen Fotos und Videos noch intensiver und lebensechter dank einer breiteren Farbskala und beeindruckender Bildqualität. Die aktualisierten iMacs verfügen ausserdem über leistungsstärkere Prozessoren und Grafik, zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse sowie neue Speicher-Optionen, die das besonders leistungsfähige Fusion Drive noch erschwinglicher machen.

Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, freut sich über das Update:

Vom ersten iMac bis heute hat sich der Grundgedanke des iMacs nie verändert – ein ultimatives Desktop-Erlebnis mit neuesten Technologien, grossartigen Displays und hochmodernem Design zu bieten. Dies sind die atemberaubendsten iMacs, die wir jemals gebaut haben. Mit unseren wunderschönen Retina Displays, noch leistungsstärkeren Prozessoren und Grafik und dem völlig neuen Magic-Zubehör, redefiniert der neue iMac auch weiterhin das ultimative Desktop-Erlebnis.

iMac Retina

21,5-Zoll iMac mit 4K Retina Display

Auf dem Retina Display erscheint Text schärfer als jemals zuvor, Videos sind unglaublich naturgetreu und man kann deutlich mehr Details auf Fotos entdecken. Der 21,5-Zoll iMac ist mit einem völlig neuem 4K Retina Display erhältlich, welches über eine Auflösung von 4’096 x 2’304 und 9,4 Millionen Pixel verfügt, 4,5 Mal so viel wie das Standard-Display des 21,5-Zoll iMac. Der neue 21,5-Zoll iMac mit Retina 4K Display verfügt über Intel Core Prozessoren der fünften Generation und verbesserte Intel Iris Pro Grafik.

Der 21,5-Zoll iMac ist ab heute über Apple.com, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar. Der 21,5-Zoll iMac ist in drei Modellvarianten ab CHF 1’199.- und CHF 1’499.- verfügbar und ist mit Retina 4K Display ab CHF 1’699.- erhältlich.

27-Zoll iMac mit 5K Retina Display

Jeder 27-Zoll iMac bietet ein 5K Retina Display, das hochauflösendste All-In-One-Display der Welt mit atemberaubenden 14,7 Millionen Pixeln, 7 Mal mehr Pixel als ein HD-Display. Schneller und leistungsfähiger als je zuvor verfügt der neue 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display über Intel Core Prozessoren der sechsten Generation und neueste leistungsstarke AMD Grafik, die bis zu 3,7 Teraflops Rechenleistung liefert.

Der 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display ist ab heute über Apple.com, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar. Der 27-Zoll iMac ist in drei Modellvarianten ab CHF 2’049.-, CHF 2’279.- und CHF 2’599.- verfügbar.

Mein Fazit

Wer es scharf mag ist hier gut bedient. Mehr iMac, mehr Schärfe, schnelleres Fusion-Drive für weniger Geld. Ich bin noch immer wieder beeindruckt von meinem Retina Display am 27-Zoll iMac. Kaum vorzustellen wie scharf die neuen Displays also sein müssen…

One more thing…

Apple hat eine Seite veröffentlicht, auf der der erste iMac mit dem aktuellen iMac verglichen wird. Kein fairer Kampf, aber dennoch spannend zum nachlesen.

iMac vs. iMac

Glitty – Das MacBook mit Holz veredeln.

Achtholz Folien für das MacBook von Glitty

Holz ist ein warmer und schöner Werkstoff, mit dem man gerne hohe Qualität assoziiert und für Veredelungen von technischen Geräten braucht. Kein Wunder kommt man da auf die Idee, ein MacBook aus Aluminium mit ein bisschen Holz zu veredeln. Auf die Idee gekommen ist der 19 jährige Mehdi Izemmour aus Fribourg. Der junge Schweizer macht gerade noch seine Lehre als Mediamatiker, nebenbei hat er sein Unternehmen Glitty erfolgreich aufgebaut.

Die Folien aus Kirsch– und Nussbaumholz sind nur 0,3 Millimeter dick und werden auf ein MacBook Pro Retina oder MacBook Air, jeweils 15 oder 13 Zoll, aufgeklebt. Einmal angebracht hat man seinem MacBook eine sehr individuelle Oberfläche verpasst und damit einen echten Hingucker geschaffen.

Bis es soweit war, musste der Jungunternehmer aber einige Rückschläge in Kauf nehmen. Zum einen hat man ihn wegen seines Alters nicht ernstgenommen, zum anderen hätte er die Folien aus echten Holz gerne in der Schweiz herstellen lassen. Aber alle Schweizer Unternehmen haben abgewunken, sowas sei unmöglich… Möglich gemacht hat es dann ein Unternehmer in Amerika. Spannend ist, dass die Geschäftsbeziehung über’s Internet gestartet wurde. Bis heute haben sich die Beiden noch nie persönlich getroffen.

Man munkelt bereits, dass Mehdi bald mit neuen Ideen aufwarten wird. Wir sind gespannt und drücken dem jungen Schweizer beide Daumen!

via Watson

535 Franken günstiger: iMac 27″ Retina mit viel Power!

iMac mit Retina Display

Der iMac ist eine unverzichtbare Power-Maschine. Egal ob es was zu rendern oder rechnen gibt, der iMac kann das und stellt das ganze auf einem grossen Bildschirm gestochen scharf dar! Zusammen mit microspot.ch darf ich euch eine tolle Aktion anbieten. Der Apple iMac mit einem 27″ 5K Retina Display (5120×2880 Pixel),Intel® i7 4.0 GHz Quad-Core Prozessor, 16GB RAM und 3 TB Fusion Drive. Auch die Grafikkarte AMD Radeon R9 M295X kommt mit 4GB GDDR5. Alles was das Herz begehrt!

535 Franken günstiger als im Apple Online Store

Ein iMac mit diesen Spezifikationen gibt es im Apple Store für CHF 3534.00 Bei microspot.ch gibt es den selben iMac für CHF 3399.00 und darauf erhalten Apfelblog.ch-Leser einen einmaligen Rabatt von 400 Franken und bezahlen dann nur noch CHF 2999.00!

Die Vergünstigung könnt ihr ganz einfach einlösen, wenn ihr den folgenden Schritten folgt:

  1. Legt den iMac in den microspot.ch-Warenkorb auf der Website
  2. Vom Warenkorb weiter zur Kasse
  3. Ein Login erstellen oder mit dem bestehenden Login anmelden
  4. Lieferadresse ausfüllen
  5. Beim Kaufprozess „Kasse“ kann der Gutscheincode erfasst werden
  6. Und dafür braucht ihr im Feld „Gutscheincode“ nur den Promocode „apfelblog15“ (ohne Anführungs- und Schlusszeichen) einzugeben

Die Aktion dauert bis und mit dem 5. Juli 2015. Wie immer dürft ihr eure Freunde, Feinde, Bekannten und Verwandten natürlich über diese Aktion benachrichtigen und profitieren lassen.

Jetzt bestellen!

Zum Schluss noch ein Hinweis, wie immer: Wenn das Interesse und die Nachfrage an der Aktion sehr gross wird kann es sein, dass es Lieferfristen bis zu drei Wochen geben wird. Wir bitten daher um etwas Geduld und Nachsicht.

iReview 22/2015 – Apple Watch Puls.

 

Workout mit der Apple Watch

Das letzte und erste Apple Watch Update hat vor allem deswegen für Aufmerksamkeit gesorgt, weil es mit der neuen Software nur noch unregelmässig den Puls aufgezeichnet hat. Wie man jetzt erfahren konnte war das Absicht von Apple. Um zuverlässigere Daten zu erhalten, wird die Apple Watch nur noch den Puls in Ruhephasen aufzeichnen, damit die Daten besser miteinander verglichen werden können. Ein klassischer Fall von: „It’s a feature, not a bug!“

Wo im Haus wird der meiste Strom verbraucht? Das will Neurio wissen. Die Installation bei mir ist gemacht und demnächst gibt es den ersten Erfahrungsbericht. Mit einem etwas kryptischen SMS kann man das iPhone zum Neustart erzwingen. Da werden Freunde schnell zu Feinden, es gibt aber einen Workaround gegen das SMS und Apple wird wohl bald ein Update nachschieben. Kennt ihr den Unterschied zwischen Google Photos und Apple Photos? Ich hab euch eine kleine Gegenüberstellung gemacht.

Das neue MacBook Pro mit dem 15″ Retina-Display hat ein Force Touch Trackpad erhalten und gibt es jetzt für nur kurze Zeit 350 Franken günstiger als bei Apple. 

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 22/2015. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.

350 Franken günstiger – Das neue MacBook Pro 15.4″ Retina mit Force Touch Trackpad.

15-Zoll MacBook Pro Retina

Kaum ist das neue MacBook Pro 15,4″ mit Retina Display und dem neuen Force Touch Trackpad auf dem Markt, schon darf ich euch in Zusammenarbeit mit microspot.ch ein tolles Angebot machen. Zu haben gibt es das besagte neue MacBook Pro mit den folgenden Spezifikationen: Intel Core i7, 2.2GHz Quad-Core, 16 GB Arbeitsspeicher, 256GB SSD, Intel Iris Pro 5200 Grafikkarte, 15.4″ Retina-Display und das neue Force Touch Trackpad. Das MacBook in Konfiguration kostet im Apple Online Store genau 2149.- Franken, im microspot.ch Online-Shop noch 1998.- und für ApfelBlog.ch-Leser nochmals CHF 200.- günstiger mit dem Rabatt-Code. Insgesamt also 350 Franken günstiger als bei Apple. Und so könnt ihr von dem Angebot profitieren:

  1. Legt das MacBook Pro Retina 15″ Retina mit Force Touch Trackpad in den microspot.ch-Warenkorb auf der Website
  2. Vom Warenkorb weiter zur Kasse
  3. Ein Login erstellen oder mit dem bestehenden Login anmelden
  4. Lieferadresse ausfüllen
  5. Beim Kaufprozess „Kasse“ kann der Gutscheincode erfasst werden
  6. Und dafür braucht ihr im Feld „Gutscheincode“ nur den Promocode „apfelblog14“ (ohne Anführungs- und Schlusszeichen) einzugeben

Die Aktion ist nur für kurze zeit gültig und nur solange der Vorrat reicht! Wie immer dürft ihr eure Freunde, Feinde, Bekannten und Verwandten natürlich über diese Aktion benachrichtigen und profitieren lassen.

Jetzt bestellen!

Zum Schluss noch ein Hinweis, wie immer: Wenn das Interesse und die Nachfrage an der Aktion sehr gross wird kann es sein, dass es Lieferfristen bis zu drei Wochen geben wird. Wir bitten daher um etwas Geduld und Nachsicht.

15-Zoll MacBook Pro jetzt auch mit Force Touch Trackpad.

15-Zoll MacBook Pro Retina

Apple hat gestern das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display aktualisiert. Mit dem neuen Force Touch Trackpad, schnellerem Flash-Speicher, längerer Batterielaufzeit und schnellerer diskreter Grafik bietet es sogar noch mehr Leistung und Möglichkeiten innerhalb der MacBook Pro-Familie.

Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, freut sich über die Aktualisierung:

Die Resonanz auf das neue MacBook und das aktualisierte 13-Zoll MacBook Pro mit Retina Display war überwältigend und heute freuen wir uns, das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display mit dem neuen Force Touch Trackpad, schnellerem Flash-Speicher und längerer Batterielaufzeit auszustatten. 

Das aktualisierte 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display verfügt über das neue Force Touch Trackpad, welches eine neue Dimension von Interaktivität auf den Mac bringt. Durch eingebaute Drucksensoren und einer Taptic Engine, die eine haptische Rückmeldung liefert, ermöglicht es das Force Touch Trackpad überall mit einheitlichem Gefühl klicken zu können und die Empfindlichkeit des Trackpads zu individualisieren, indem man den benötigten Druck verändert, bei dem ein Klick registriert wird. Das neue Force Touch Trackpad unterstützt verschiedene neue Gesten, unter anderem den neuen Force Klick. APIs stehen für Entwickler von Drittherstellern bereit, um Möglichkeiten, die sich durch Force Touch bieten, in ihre Apps zu integrieren. Das aktualisierte 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display verfügt darüber hinaus über einen bis zu 2,5 mal schnelleren Flash-Speicher als die Vorgängerversion, mit einer Durchsatzrate bis zu 2,0 GB/s. Zusätzlich bietet das 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display eine Stunde mehr  Batterielaufzeit für bis zu 9 Stunden drahtlosem Surfen im Internet und bis zu 9 Stunden beim Abspielen von Filmen über iTunes. Darüber hinaus liefert die diskrete Grafik des MacBook Pro mit Retina Display durch den Einsatz der neuen AMD Radeon R9 M370X-Grafik eine bis zu 80 Prozent schnellere Leistung für Videoschnitt mit Final Cut Pro X sowie beim Rendern von 3D-Animationen in grafikintensiven Apps oder beim Spielen von hochauflösenden Games.

Preise & Verfügbarkeit

Das aktualisierte 15-Zoll MacBook Pro mit Retina Display ist ab heute über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar und mit einem 2,2 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,4 GHz, 16GB Arbeitsspeicher, 256GB Flash-Speicher und Intel Iris Pro Grafik ab CHF 2’149.- und mit einem 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz, 16GB Arbeitsspeicher, 512GB Flash-Speicher und AMD Radeon R9 M370X Grafik ab CHF 2’699.- erhältlich.