10 Zahlen zu den Apple Stores

Es dauert nicht mehr lange und die Welt wird erfahren, was denn nun Apple mit der Geheimniskrämerei wirklich ändern will in den Apple Stores. Bekommen die Apple Stores ein neues Konzept? Wenn ja, dann wohl eher im Sinne von Evolution und nicht von Revolution. Es werden höchstens ein paar Verbesserungen sein. Wie ich gestern schon berichtet habe, werden ziemlich sicher alle Apple Mitarbeiter mit einem iPad ausgestattet. Am Store Design selber wird, abgesehen von eventuell neuen Screens, nicht viel ändern. Es besteht auch noch die Möglichkeit, dass Apple nächste Woche bereits Mac OS X Lion auf den Markt bringt, ob wohl erst für den Sommer angekündigt. Denn meine dritte Beta von Lion läuft äusserst stabil!

Aber kommen wir zu den Zahlen:

  • 325 Stores in 11 Länder, davon 87 ausserhalb der USA
  • 232’258 Quadratmeter Verkaufsfläche (2.5 Million square feet, per September 2010)
  • 30’200 Angestellte, bzw. Vollzeitstellen
  • 71,1 Million Besucher im letzten Quartal, 51% mehr von Jahr zu Jahr
  • 13’400 Besucher pro Store und Woche
  • 2,8 Milliarden Schweizer Franken ($3.19 billion)  Umsatz im letzten Quartal, 90% Steigerung
  • 8,7 Millionen Schweizer Franken ($9.9 million) durchschnittlicher Umsatz pro Store im letzten Quartal, 67% Steigerung
  • 12.9% Anteil am Gesamtumsatz von Apple im letzten Quartal
  • 797’000 Macs wurden im letzten Quartal verkauft. Die Hälfte der Käufer haben vorher noch nie einen Mac Computer gekauft.
  • 26 Million Windows-Benutzer haben zu einem Mac gewechselt seit 2004, gemäss Needham’s Charlie Wolf

Und? Wer von Euch gehört, neben mir, auch noch zu den 26 Millionen Umsteiger?

  • sam

    also ich gehöre nur halb zu den Umsteigern, habe mir ein MacBook zu gelegt, Und würden im Bereich Notebook nicht so schnell wieder auf Windows umsteigen, obwohl ich auch noch Bootcamp für die ETH brauche.
    Aber zu Hause steht immer noch mein Windows Rechner und da werde ich nie auf Mac umsteigen. Zu gut ist Win7 und all die Programme. z.B. kann man mit MS Office auf dem Mac auch in der Version 2011 nicht wirklich arbeiten.

  • Gehöre seit 12 Monaten auch zu den Mac-Umsteigern. Und steigerte damit meine Produktivität um +20%, weil ich mit dem Mac arbeiten kann, anstatt ihn dauernd „pflegen“ zu müssen wie die Windows-Rechner. MS Office brauch ich nicht mehr, iWork genügt völlig und der Dateiaustausch mit Geschäftspartnern die MS Office nutzen ist problemlos. Ich hab 7 Jahre bei Microsoft gearbeitet und weiss genau, weshalb ich umgestiegen bin… ;)

  • Haru

    Mal eine Frage: Sind nicht alle (fast alle) Mac User Windows Umsteiger? Wer wird denn schon als Mac User geboren? Ok, unsere Kinder, aber auch dort nur die 2 jüngeren… NB: Seit wir einen iPad haben, stelle ich bei diesen beiden Kinder fest, dass sie gar nicht Notebook / MacBook wollen. iPad genügt ihnen vollauf.

  • Yannic

    Ich habe mir vor 2 Wochen ein 15″ MacBook Pro bestellt. Seit Donnerstag habe ih es endlich und bin zu 100% zufrieden!

    Ich stelle mir die Frage wieso ich nicht schon lange umgestiegen bin. Alles funktioniert einfach. Man braucht nicht lange zu überlegen und das einrichten war ein Kinderspiel.

    Einzig eine Alternative zum bloggen fehlt mir noch. Mit Windows Live Writer war ich bis jezt immer gut bedient.

    @Renato kennst du da vielleicht eine gute Alternative?

  • ich ich ich

  • Sebo

    Bin vor 27 Jahren umgestiegen – jetzt bin ich 28 :)

  • @Yannic: Ich blogge grundsätzlich im Webfrontend. Ich brauche keine installierte Software dazu. Zu oft möchte ich dann von unterwegs an den Artikel weiterarbeiten und genau dann fehlt mir die stationäre Software. Gute Blog-Software, wie WordPress, braucht kein Live-Writer und Co.

  • Ste

    @ Haru

    Ich bin so einer! Ich habe 1990 meine erste Erfahrungen am Computer direkt auf Apple gemacht!
    Im Jahre 2004 habe ich das allererste Mal auf Windows gearbeitet. Es ging, wenn auch alles 2 bis 3 mal länger dauerte…

    Cheers, Ste

  • Noch nicht, aber bald

  • Pingback: Ist das Windwos Phone 7 dennoch kein Flop??? » Von » Beitrag » POKIPSIE'S DIGITALE WELT()

  • Die Zahlen sind wirklich sehr interessant. Ich werde dies als Quelle für eine schriftliche Ausarbeitung nutzen. Vielen Dank für den Artikel.

  • Pingback: Mac – Quick Shortcuts – Kurzbefehle vom OS X System kennen lernen » Appland()