783 Franken günstiger: iMac Pro.

Mac 19. Oktober 2018
iMac Pro

author:

783 Franken günstiger: iMac Pro.

Wer mit dem Mac mehr machen will als nur Office-Anwendungen starten und im Internet surfen, der braucht eventuell etwas mehr Power. Das Rendering von Filmen, das komponieren von Musik oder programmieren von Virtual Reality oder Augmented Reality Lösungen kann schnell zu einer Geduldsprobe werden, wenn der Computer nicht über die nötige Rechenkraft verfügt. Hier kommt der iMac Pro ins Spiel.

iMac Pro
Der neue iMac Pro in Space Grau.

Der hier vorgestellte iMac Pro kommt in der kleinsten Konfiguration, hat aber dennoch einiges zu bieten:

  • 3,2 GHz 8-Core Intel Xeon W Prozessor, Turbo Boost bis zu 4,2 GHz
  • 32 GB DDR4 ECC Arbeitsspeicher mit 2666 MHz
  • Radeon Pro Vega 56 mit 8 GB HBM2 Grafikspeicher
  • 1 TB SSD
  • Magic Mouse 2 – Space Grau
  • Magic Keyboard mit Ziffernblock – Schweiz – Space Grau

Der iMac Pro in dieser Konfiguration kostet bei Apple CHF 5’782.95, bei microspot.ch nur 5’369.00 Franken. Abzüglich dem ApfelBlog.ch-Rabatt von 370 Franken kostet euch der iMac Pro nur noch 4’999.- Franken! Somit ist dieser Rechner CHF 783.95 günstiger als bei Apple! 

So kannst du den iMac Pro 783 Franken günstiger kaufen:

  1. Leg den iMac Pro in den microspot.ch-Warenkorb
  2. Vom Warenkorb weiter zur Kasse
  3. Ein Login erstellen oder mit dem bestehenden Login anmelden
  4. Lieferadresse ausfüllen
  5. Beim Kaufprozess „Kasse“ kann der Gutscheincode erfasst werden
  6. Und dafür braucht ihr im Feld „Gutscheincode“ nur den Promocode IMAC (im Wert von 370 Franken) einzugeben

Jetzt iMac Pro bestellen!

Die Aktion dauert bis und mit dem 31. Oktober 2018. Wie immer dürft ihr eure Freunde, Feinde, Bekannten und Verwandten natürlich über diese Aktion benachrichtigen und ebenfalls profitieren lassen. Weitersagen und teilen ist erlaubt.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.