ist bekannt dafür, dass man starke Bedienungshilfen in den vier Betriebssystem iOS, OS X, watchOS und tvOS hat. Schon öfters wurde Apple von Organisationen für visuell, körperlich oder motorisch benachteiligten Menschen ausgezeichnet oder zumindest lobend erwähnt. Nebst den Bedienungshilfen in der Software selber bietet Apple aber auch entsprechendes Zubehör an um die Lese- und Schreibfähigkeiten dieser Menschen zu verbessern, erleichtern und unterstützen.

Humanware Brilliant

Am morgigen Donnerstag 19. Mai ist der Tag der Barrierefreiheit, bzw. eben um auf diese benachteiligten Menschen hinzuweisen. Apple bietet an dem Tag und danach in den eigenen Apple Stores diverse Workshops an, bei denen man bereits erwähnte Zubehör testen und erlernen kann.
Skoog 2

Zum Beispiel , ein leicht zugänglicher, tastbarer Würfel, der eine Schnittstelle bereitstellt, um Musik auf oder zu spielen und nun mit iTunes integriert ist, um jeden Song mitzuspielen, der gehört wird. Dieses einmalige musikalische Instrument kann die Art verändern, wie man Musik geniesst, komponiert und das Spielen von Instrumenten erlernt.

Alle Informationen zu den Workshops, auch nach dem Tag der Barrierefreiheit, gibt es auf der Website von Apple.