AirPort Extreme liefert einfach das bessere Signal

Mac 16. März 2008 < 1 min read

author:

AirPort Extreme liefert einfach das bessere Signal

Reading Time: < 1 minuteAirport Extreme

Im Forum hab ich schon darüber berichtet, dass ich in letzter Zeit erhebliche Probleme hatte den iPod touch mittels WLAN ins Internet zu bringen. Interessanterweise war es aber nur im eigenen Heim und Netzwerk ein Problem.

Da ich bei Swisscom mit BluewinTV und allen Schikanen bin, hab ich mein WLAN mit dem mitgelieferten Netopia Router eingerichtet. Es waren einige Einstellungen nötig um das Netz vor unerlaubten Zugriffen und Blicken zu schützen, aber es funktionierte. Alle Gadgets fanden sich im WLAN auch ziemlich schnell zurecht, bloss eben der iPod touch nicht. Im fünf Sekunden Takt hat sich der iTouch angemeldet und abgemeldet. Kein Wunder also, dass so nie eine echte Verbindung ins Internet statt finden konnte.

Jetzt hatte ich aber das Glück, dass ein Arbeitskollege sich die Time Capsule gekauft hat, und so eine fast neue AirPort Extreme zuviel hatte. Ich hab ihm diese dann abgekauft und installiert. Mit ganz wenigen Klicks war das neue WLAN Netz betriebsbereit und gesichert. Ich versteh einfach nicht, warum das bei anderen WLAN-Router so kompliziert ist! Unglaublich.

Tja, und nun ratet mal… Der iPod touch ist happy und ist wieder mit dem Internet verbunden. Auch die anderen Gadgets freuen sich über einen schnelleren Zugriff ins Internet und einem besseren Signal!

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.