Alles neu: iPhone 6s, iPhone 6s Plus, Apple TV, iPad Pro und Apple Watch.

Alles neu: iPhone 6s, iPhone 6s Plus, Apple TV, iPad Pro und Apple Watch.

Tim Cook hat die Apple Keynote eröffnet mit dem Versprechen mit einer „Monster“ Ankündigung. Und folgendes wurde dann vorgestellt…

Apple Watch

Die Apple Watch ist immer noch nur in 24 Länder verfügbar. Die Kundenzufriedenheit liegt bei 97%. Aber es gibt einiges zu berichten.  Apple Watch Sport nun auch in Gold und Rose Gold daher.

Gold und Rose Gold Apple Watch Sport

watchOS 2

Das neue Betriebssystem für die Apple Watch kommt am 16. September 2015, hat neue Zifferblätter, bietet 3rd-Party Complications an damit Airlines, News-Seiten und viele andere Apps Informationen schneller zugänglich machen.

10’000 Apps

Es gibt bereits über 10’000 Apps für die Apple Watch. Apps können nun auf die Hardware zugreifen wie Mikrofon. Beispielsweise die Facebook Messenger App kann Sprachnachrichten aufzeichnen. Oder die iTranslate App kann besprochen werden und übersetzt. Die GoPro App auf der Apple Watch kann als Bildschirm verwendet werden. Die App AirStrip ONE kann neben dem Puls auch

Neue Bänder

Apple Watch Armbänder

Apple arbeitet nun mit Hermes zusammen. Zusammen bieten sie sehr schöne Apple Watch Bänder aus Leder an. wirklich sehr, sehr stylisch. Den Weg über Fashion an das Publikum zu kommen war definitiv ein genialer Zug. Auch die Sportbänder bekommen neue Farben.

 

iPad Pro

 

 

iPad Pro

Apple hat das iPad vergrössert. Phil Schiller nennt das iPad Pro ein magisches Glas:

Biggest screen on an iOS device, more power and performance than any iOS device.

Nicht weniger als 12,9 Inches misst das iPad Pro in der Diagonale und der Bildschirm beinhaltet 5,6 Millionen Pixels. Es muss ein tolles Erlebnis sein darauf einen Film zu schauen. Der neue Prozessor A9X macht das iPad Pro gut zweimal so schnell wie das iPad Air. Apple verspricht Desktop-Performance und ist damit schneller als 80% der kürzlich verkauften PCs. Selbst eine schwere App wie AutoCAD kann locker damit bedient werden. Dennoch hält die Batterie 10 Stunden. Das iPad Pro hat als erstes iOS-Gerät vier Lautsprecher, wiegt 1,57 lb und ist nur 6,9 mm dick.

Smart Keyboard

Damit das iPad Pro mehr wie ein Computer daher kommt, gibt es ein Smart-Keyboard was eingebaut ist in das Cover. Verbunden wir die Tastatur über Smart Connector. Hier werden Daten, wie auch Strom ausgetauscht. Es wird keine Batterie in der Tastatur benötigt und keine Bluetooth-Verbindung! Zusätzlich gibt es auch einen Apple Pencil welcher drucksensitiv ist.

Apple Pencil

 

Microsoft Office auf dem iPad Pro

Selbst Microsoft findet Gefallen an dem iPad Pro und stellt die Office Apps in Aktion vor. Word, Excel und Powerpoint können über Touch und den Stift bedient werden. Ich hoffe für Microsoft mal, dass das auf deren Surface ähnlich einfach geht, oder?

Adobe auf dem iPad Pro

Ein weiterer ehemaliger Konkurrent kommt auf die Bühne. Hier wird es sehr kreativ. Neben Adobe Photoshop Fix und Photoshop Sketch wird noch eine weitere Prototyp App vorgestellt. Alle Apps arbeiten perfekt zusammen und können voneinander Objekte einfach übernehmen.

Preise und Verfügbarkeit

Das iPad Pro kostet 799 USD mit Wi-Fi und 32GB, 949 USD mit Wi-Fi und 128GB. Wer noch eine SIM-Karte im iPad Pro braucht, bezahlt 1079 USD mit 128GB Speicher. Der Apple Pencil kostet 99 Dollar, das Smart Keyboard 169 Dollar. Alles wird ab November verfügbar sein.

Das iPad mini 2 gibt es neu ab 269 Dollar, das neue iPad mini 4 für 399 Dollar, das iPad Air für 399 und iPad Air 2 für 499 Dollar.

Apple TV

Apple TV

Jetzt wird der Bildschirm noch grösser! Es geht um den Fernseher. Das Fernsehen wie wir es kennen stand in der Entwicklung in den letzten Jahren quasi still. Das will Apple nun ändern, bzw. mit verändern. Bereits jetzt gibt es TV Apps wie Netflix und Co.

The future of TV is apps.

Bereits heute werden 60% aller bezahlten TV-Streams über Apple Geräte konsumiert. Apple will nun die Hardware, das OS, Developer Tools und einen App Store für TV-Inhalte anbieten.

Neue Fernbedienung

Die neue Remote hat eine Touch-Oberfläche, ein Mikrofon für Sprachbefehle und ein paar wenige Knöpfe. Über Siri können nun Filme durchsucht werden nach allen möglichen Informationen. Zusätzlich durchsucht Siri alle Apps wie Netflix, HBO, hulu, etc. nach den entsprechenden Inhalten. Die Remote wird über Lightning geladen. Eine Ladung hält drei Monate.

Apps

Apple TV hat Filme, Serien, App Store, Photos und Musik. Filme und Serien können über Apple TV abgespielt werden wie ich es erwarten würde. Nichts neues gegenüber anderen Lösungen von Microsoft und Google. Musik funktioniert wie halt iTunes funktioniert. Auch hier nichts überraschendes.

tvOS

Mit dem neuen Betriebssystem tvOS können für den Fernseher Apps entwickelt werden wie für iOS. Es stehen Entwicklung-Tools zur Verfügung und wie bereits erwähnt der dazu nötige App Store. Dritt-Apps für Online-Shopping, Sport und vieles mehr können angeboten werden. Die Tools für die Entwickler stehen per sofort zur Verfügung.

Games

Apple TV Games

Endlich können nun Spiele auf dem Fernseher gespielt werden. Bereits zum Start gibt es ein paar tolle Umsetzungen wie Disney Infinite, Guitar Hero. Einfache Apps wie Cross Road sind ebenfalls zu finden. Neu als MultiPlayer-Spiel. Auch Fitness Apps finden den Weg auf den Fernseher und iPod touch wie auch das iPhone können als Motion Controller verwendet werden. Ein tolles Feature, dass man bereits viele Controller daheim hat… Universal Apps können nun vom iPhone über’s iPad bis zum Fernseher gehen.

Preise und Verfügbarkeit

Die Apple TV ist ab Ende Oktober in 80 Länder verfügbar für 149 Dollar mit 32GB oder 199 Dollar mit 64GB Speicher.

iPhone

Das iPhone 6 ist das wohl bisher beliebteste iPhone und kann mit tollen Wachstumsraten glänzen.

These new iPhones are the most incredible iPhones we’ve ever made.

Die neuen iPhone 6s und iPhone 6s Plus kommen in den Farben Spacegrey, Silver, Gold und Rose Gold. Der neue A9 Prozessor sorgt für wesentlich mehr Rechenleistung als bisher. Neues LTE ist schneller als bisher.

iPhone 6s und iPhone 6s Plus

 

3D Touch

Was wir als Force Touch für das iPhone erwartet haben kommt nun als 3D Touch. Je nach Druckstärke können unterschiedliche Befehle gegeben werden. Das iPhone gibt mit ganz kurzen Vibrationen eine Rückmeldung und macht die Benutzung zu einem ganz neuen Erlebnis. Es genügt beispielsweise ein leichter Druck auf die E-Mail-Liste um eine Vorschau des Mails zu sehen. Etwas stärker drücken und schon ist man in der Nachricht.

Siri

Endlich kann man den Befehl „Hey Siri“ auch aussprechen wenn das iPhone nicht an eine Stromquelle angeschlossen ist. Ja, das kann Google schon lange…

Bessere Kamera

Wie erwartet wurden die Kameras verbessert. Neben den 12Megapixels gibt es weiter technische Verbesserungen was unter den Strich für viel bessere Fotos sorgt, auch bei schlechtem Licht. Der Autofokus wurde ebenfalls verbessert. Apple hat einmal mehr sehr, sehr schöne Fotos vorgestellt, aufgenommen mit einem iPhone.

Mit der neuen Kamera können 4K Videos aufgezeichnet werden. Jedes Frame hat nicht weniger als 8 Millionen Pixels was eine unglaubliche Tiefe gibt. Wirklich beeindruckende Aufnahmen.

4K Video iMovie auf iPhone 6s

Mit der FaceTime HD Kamera auf der Vorderseite können wunderbare 5 Megapixel Selfies geschossen werden. Für das entsprechende Licht sorgt der Bildschirm mit Retina Flash. Der Bildschirm leuchtet für das Foto auf und sorgt für eine gute, natürliche Ausleuchtung.

Live Photos

Fotos können nun mehr sein. Wenn man ein Foto schiesst, wird der Moment kurz davor und kurz davor aufgezeichnet. So hat man ein kurzes Video rund um den Foto-Moment inklusive Sound. Auch Facebook wird Live Photos unterstützen.

Preise und Verfügbarkeit

Das iPhone 6s gibt es für 199 Dollar mit 16GB, 299 mit 64GB und 399 für 128GB. Das iPhone 6s Plus für 299 mit 16GB, 399 mit 64GB und 499 Dollar für 128GB. Natürlich mit einem 2-jahres-Vertrag. Ab dem 25. September 2015 sind die neuen iPhones verfügbar in allen möglichen Ländern, jedoch nicht in der Schweiz! Ein Datum für die Schweiz gibt es bis jetzt nicht, bis Ende Jahr sollte es jedoch klappen. iOS 9 ist ab dem 16. September 2015 bereit.

Mein Fazit

Das war’s. Endlich ist die neue Apple TV da und endlich kommt der Apple Store auf den Fernseher. ich glaub ich schon vor drei oder vier Jahren darüber gesprochen, welche Vorteile die Apple TV als Spielplattform hätte! Mit dem iPad Pro macht Apple endlich mehr aus dem Tablet! Was wir bereits von Microsoft Surface kennen hat Apple nun endlich umgesetzt! Von den iPhones hab ich nicht weniger und nicht mehr erwartet. Tolle Kamera und ein neues Benutzererlebnis mit 3D Touch. Wie erwartet kommen mit watchOS neue spannende Apps auf die Apple Watch und die neuen Bänder sind sehr schön werden die Individualisten und Bänder-Sammler sicher freuen.

 

  • BodenseeKitchen

    Bei der Kooperation mit Hermès handelt es sich um komplette Apple Watches.

    http://www.apple.com/de/apple-watch-hermes/

    Mit eigenen Bändern, einem eigenen Watch Face (deswegen ist diese Version auch nicht für Entwickler freigegeben, so kann man das Watch Face nicht aus dem Code ziehen) und auch einem eigen Edelstahl-Gehäuse…

    Preise jenseits der 1000,-

  • Jamiri

    AppleTV bitte als nächste Rabattaktion bringen :-). Danke!

  • Fab

    Tach zusammen, wer Interesse an einem 6S hat bitte melden. Wohne nahe
    Basel und bekomme Sie in mehreren Farben am 25.09 zum Deutschlandstart
    geliefert. fabfabgo@gmail.com. Schönen noch :)
    Grüße!