Apple hat iOS 5.0.1 veröffentlicht

Apple hat iOS 5.0.1 veröffentlicht

Die Sehnsucht nach dem neuen Update auf iOS 5.0.1 war gross. Viele erhoffen sich, dass sich die Akku-Leistung durch das Software-Update verbessert. Ich konnte iOS 5.0.1 seit ein paar Tagen testen und tatsächlich hat sich meine Akku-Leitung wesentlich verbessert. Während ich an den Tagen zuvor knapp 12 Stunden durchgekommen bin, bin ich nun nach 12 Stunden bei 70% bis 60% restlichen Strom in der Batterie.

Natürlich gibt es das Software-Update nun auch „Over the Air“. Bedeutet, für das Update müsst Ihr das iPhone nicht zwingend an einen Computer mit iTunes hängen sondern könnt einfach über „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareaktualisierung“ prüfen ob ein neues Update verfügbar ist. Ist der Fall eingetreten, wird das Update direkt heruntergeladen und installiert. Am besten vergewissert Ihr Euch vor dem Update aber, dass in der iCloud ein aktuelles Backup vom iPhone liegt.

iOS 5.0.1 beinhaltet folgende Verbesserungen und Fehlerbehebungen:

  • Behebt Fehler, die die Batterielaufzeit beeinträchtigten
  • Fügt Multitasking-Bedienung für das iPad 1 hinzu
  • Behebt Fehler mit Dokumenten in der Cloud
  • Verbessert die Spracherkennung bei der Diktierfunktion für australische Benutzer

Das Software-Update ist für folgende Produkte kompatibel:

  • iPhone 4S
  • iPhone 4
  • iPhone 3GS
  • iPad 2
  • iPad
  • iPod touch (4. Generation)
  • iPod touch (3. Generation)

Weitere Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates befinden sich auf der Website von Apple: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

  • Dani

    Hallo, jetzt kann ich es mir nicht verkneifen: Telefonierst du eigentlich mit deinem iPhone? Denn wenn du dies tun würdest, dann kann und will ich nicht glauben das ich der einzige bin, bei dem der Akku seit dem 2G nicht länger als 6 Std. hält… o.k. ich telefoniere viel, aber wer, der das Handy geschäftlich nutzt, telefoniert nicht öfters? Ich kann einfach nicht glauben was du da oben schreibst, sorry. Ich bin ein Fan deiner Webseite, Kompliment du machst dies echt gut, aber die Leistungsfähigkeit des iPhone-Akku ist mehr als bedenklich, also, wenn man telefoniert… und ja, ich habe (alles) schon probiert und ja, ich kann mir (trotzdem) nicht vorstellen ein anderes Telefon zu kaufen und ja ich mag Apple… Gute Nacht… :-)

  • Sr

    @dani

    xD

  • blurbs

    @Dani

    Hahaha, was bisch du für einer? :)

  • Mark

    @Dani: Da kannst du auch irgend ein anderes Handy kaufen. Auch da hält der Akku beim Telefonieren nicht viel länger.

    Ich selbst telefoniere wenig, nutze aber sehr viel Whatsapp und vorallem das Interet sowie social Media Netzworks wie FB, Twitter und Instagram.

    Mein Akku hält bei ca. 6-8h Benutzung 2 Tage. BT, Wifi und Push ist alles eingeschaltet!

  • kl1wdr

    Moin

    Also, mein iP4s hat VOR dem 5.0.1-er Update gut und gerne 1.5 Tage durchgehalten.

    Mein tägliches Nutzungsverhalten lässt sich wie folgt erklären:

    1h Videogucken im Zug
    mind. 40 Minuten Musik hören (auf’m Weg vom Bhf zum Büro und abends zurück), eher aber ca. 3h (während der Arbeit)
    Ständig Push-Mails sowie Pushbenachrichtigungen von News-Apps und WhatsApp
    Telefonieren tue ich nicht regelmässig, und wenn, dann auch meistens nicht stundenlang

    BT & WiFi ist tagsüber standardmässig deaktiviert und wir bloss abends zuhause bei Bedarf eingeschaltet.

    Wie’s jetzt nach dem 5.0.1-er Update aussieht kann ich verständlicherweise noch nicht sagen, aber ich habe diese Nacht weitaus weniger % bei der Batterieanzeige verloren als zuvor.

    Ich kann mir dementsprechend gut vorstellen, dass es jetzt mit meiner Nutzung 2 Tage hält.

    Ach, was auch noch wichtig ist:

    Ich habe mein iP4s komplett neu und nicht mithilfe eines früheren iP4-Backups aufgesetzt.

  • Pinacol

    Wieso begreifen die Leute nicht, dass neue Funktionen im iOS 5 wie iCloud und iTunes WLAN syncen usw. einfach mehr Akku saugt? Da bringt ein Update nicht sehr viel! Jedenfalls nicht fürs iPhone 4s

    übrigens hat jetzt das iPad1 auch Multitaskgesten erhalten :)

  • Oliver

    Was geht denn mit Apple… Die Synchronisation blieb seit iOS 5 immer beim letzten Punkt 8 von 8 bzw. 7 von 7 hängen.
    Gut, na dann warte ich geduldig aufs nächste Update…
    Gestern 5.0.1 draufgeladen, anschliessende Synchronisation bleibt wiederum beim letzten Punkt hängen… Echt enttäuschend, habe mir diverse Foren angeschaut, das Problem ist bekannt, aber keine Lösung vorhanden.
    Ach ja, syncen habe ich natürlich nach der erfolglosen, lahmen WLAN Methode auch über die altbekannte kabelgebunde Variante versucht.

  • A.

    Vor dem Update keine wirklichen Akku-Probleme – Push war ausgeschaltet, ebenso iCloud und die meisten Ortungsdienste und spiele eher selten. Nach dem Update dieselbe Vorraussetzung – Akku geht einiges schneller zu Neige. Schade.

  • A.

    Nachtrag : iCloud reduziert, Facetime und iMessage ausgeschaltet. Akku scheint wieder vernünftig zu sein.

  • Marcel

    Nachdem mein Akku meines 4S grade mal einen halben Tag durchhielt, ich den Empfang jeweils mehrfach verlor und auch das 5.0.1er Update keine Besserung brachte habe ich am Samstag nun den Sim getauscht. Siehe da. Von einem Moment auf den Anderen läuft mein 4s tadellos. Akku nach 5.5h immer noch bei 85% und alle anderen Probleme sind weg. Im Netz häufen sich zu dem die Meldungen dass es bei microSim’s die bereits in einem 4er betrieben wurden zu Problemen mit dem 4S kommen kann.

  • Wie lange habt ihr etwa um das iPhone 4S via Netzteil zu laden ?

  • Mike

    Ich besitze immer noch ein iPhone 4. Mit dem Update auf IOS 5.0 hat sich die Laufzeit des Akkus für mich nicht verschlechtert. Seit dem Update auf 5.01 aber stelle ich fest, dass die Akku-Laufzeit keinesfalls verbessert wurde – sie wurde verschlechtert! Die Batterie ist viel schneller leer als vorher. Ich weiss nicht ob andere diesen Fehler auch haben oder dies nur mein Gerät betrifft. Hat dies vielleicht mit dem Akku selbst zu tun? Ich kann regelrecht zuschauen wie die Ladeanzeige sinkt. Also für mich hat das Update auf IOS 5.01 nichts gebracht!

  • Joe

    Nach dem 5.0.1-er Update habe ich gerade mal 6h Laufzeit, ohne das Gerät zu nutzen! Ich gehe also ins Bett und den Wecker am kommenden Morgen kann ich getrost vergessen. Als Telefon, was es ja eigentlich ist kann ich es voll und ganz vergessen. Bei meinem Geschäftshandy genau das gleiche. Weiterhin bemerke ich eine größere Erwärmung des Gerätes.
    Wer hat eine Idee?