Apple Online Store nicht mehr erreichbar. [Updated]

Apple 17. August 2011

author:

Apple Online Store nicht mehr erreichbar. [Updated]

We'll be back soon!

Die Gerüchteküche brodelt, denn der Apple Online Store ist nicht mehr erreichbar. Kommen Updates zu bestehenden Produkten? Ein Update für die MacBook Pros? Preisanpassung oder doch nur Wartungsarbeiten welche durchgeführt werden? Vermutet wird auch die Einführung eines vollwertigen Online-Shops, zugänglich über mobile Endgeräte wie iPhone und Co.! Was meint Ihr?

Update, 15:54 Uhr
Auffallend bei diesem vermeintlichen Update ist aber, dass man aktuell nicht den berühmten Post-It Zettel zu sehen bekommt, sondern die Seiten schlicht nicht erreichbar sein. Eventuell lässt sich dieser Ausfall auf einen Server-Fehler  zurückführen? Sind gar keine Update geplant? Erleben wir nur einen einfachen Server-Ausfall?

Update, 20:20 Uhr
Scheint also doch eher nur ein Ausfall gewesen zu sein. In Amerika scheinen auch Facebook, Twitter und andere Websites von gewissen Ausfällen betroffen gewesen zu sein. Ob es einen Zusammenhang hat oder nicht, kann ich von hier aus schlecht beurteilen. Fakt ist: Keine neuen Produkte. Für heute.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
9 Comments
  1. Rene

    Oder ist gar ein Sack Reis aus China schuld? Galileo Mystery wird es am Freitag um 22.15 aufklären und Dan Brown hat schon einen neuen Roman über diesen Fall angekündigt.

  2. Danone

    @rene: *gefällt mir*

  3. harry

    Sie sind wieder online! Das gross angekuendigte Update ist da, der Mac OS X 10.7 "Lion" USB-Stick ist endlich erhaeltlich!

  4. Epicor

    Den USB Stick gabs doch gestern schon ^^

  5. Epicor

    Wahrscheinlich hostet Apple seine Server bei Samsung oder Google :D und die haben jetzt ganz aus Versehen Cafe über den Server geschüttet looool

  6. Mr. Pi

    @rene: sowas habe ich mir auch gedacht. Ist schon witzig wie die Gerüchte hochbrodeln nur weil der Store nicht erreichbar ist und noch nicht mal der Post-it da war. Aber ein neuer Mac Pro wär schon nice gewesen.

  7. Renato

    Eine kleine Änderung gab es doch. Produkte im Apple Online Store können nun über Facebook und Twitter geteilt werden...

  8. marc69

    Aber nur der MacPro und der iPod Classic. Das sind ja die aktuellsten Geräte... ;-S Ist wohl erst im Beta-Stadium.

  9. lu.

    Gibt es den Online-Chat mit einem Kundenberater schon länger?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.