Apple Product-Placement im Film Wall-E

Am Samstag hab ich wieder einmal das Kino besucht um vor meiner Reise ins Disney World Florida noch schnell den neuesten Disney-Pixar Film Wall-E anzuschauen. Ich denke es sollte Euch schon allgemeine bekannt sein, dass Steve Jobs Geschäftsführer und Hauptaktionär von Pixar war bevor Disney den Animations-Spezialisten aufgekauft hat. Steve Jobs wurde dafür auch gleich bei Disney aufgenommen und ist jetzt Einzelaktionär und mit 6 % grösster Anteilseigner bei Disney! Daher erstaunt es auch nicht, wenn mal in einem Film hier oder dort ein Apple Produkt auftaucht. Bei Wall-E sind mir gleich drei Schlüsselszenen aufgefallen:

Eve oder zu deutsch Eva
Bereits 2005 hatte Pixar Steve Jobs um Hilfe gebeten und dieser sendete Jonathan Ive, der Chef Designer (Senior Vice President of Industrial Design) von Apple, rüber. Jonathan war dann auch massgeblich am Design von Eve beteiligt, daher das ähnliche aussehen eines iPod. Würde man Mr. Ive heute fragen, wäre Eve wohl aus Aluminium…

Video iPod bei Wall-E
In der Baracke von Wall-E steht ein Video iPod welcher an den Fernseher angeschlossen ist. Da man ja bereits 2005 mit der Produktion für den Film begonnen hat, gibt es noch keinen iPod touch und auch kein iPhone. Könnte Wall-E mit seinen Zangen einen Touchscreen überhaupt bedienen?

Mac OS X Startup Sound bei Wall-E
Wall-E ist solarbetrieben und musshin und wieder seine Solar-Panels ausfahren. Sobald die Baterien geladen sind ertönt der Startup Sound vom Apple Betriebssystem Mac OS X.Wer nicht weiss wovon ich spreche, der kann mal hier rein schauen.

  • Martin

    Gleiches ist mir auch aufgefallen, nur hatte ich bis eben noch nicht das Hintergrundwissen dazu.
    Besonders bei dem Start-Up Sound musste ich sehr schmunzeln. :D

  • Giovanni

    Hab Wall-E gestern gesehen. Startup Sound ist mir sofort aufgefallen. Sehr witzig ;-)

  • Bluekiller

    ich konnte mich gar nicht beruhigen, fand es wo cool. ;-)
    müsste ich mal in meinem autoradio integrieren, wenn ich den wagen starte.

  • aka Facebook:

    Bei mir im Kino sass ein Teenager drin, der hat gesagt, eye…krass hastde gehört, is voll windows ton in den krasse robotter…
    nz nz nz.. die liebe unwissenheit…

  • Roman

    Ist eigentlich noch jemand anderem der „Kragen“ von Eve aufgefallen? Das Ding sieht aus wie die das „bin am laden“-Icon in der iPhone-Titelzeile…

  • mobo

    Ich finde, dass eve sowieso eine geringe Ähnlichkeit mit dem Automator hat!

  • Find ich doch total cool das doch so geschickt unterzubringen.

  • Martin Thomas

    Apple macht Werbung mit Android… tönt im Kontext heutiger Tec-News geradezu suspekt ;-) Seit wann gibt’s die Open-Handset-Alliance* eigentlich?

    *Siehe auch:
    http://www.openhandsetalliance.com/
    http://android-developers.blogspot.com/

  • skofgar

    Ja der Start-Up Sound ist mir auch aufgefallen^^

    war noch ganz lustig.

  • fabian

    und das blinkende Pflanzensymbol bei Eve erinnert schon sehr stark an das blinkende StandBy-Lämpchen am Mac :o)

    absolut cooler Film :o)

  • Rob

    Der Film war echt super!
    Und die Apple-Anspielungen fand ich auch ser amüsant.
    Aufjedenfall besser als irgenwelche plumpen Product-Placements in anderen Filmen.

  • Hatte er den Fernseher nich irgendwie nur als Lupe benutzt?

    Ansonsten klasse film! :)
    Und ich hätte mal regulärer deinen blgo lesen sollen, dann hätt ich mir http://ladenblog.com/2008/10/22/waste-allocation-load-lifter-earth-class/ sparen können! ;)

  • Pingback: iMac in Toy Story 3()

  • Pingback: Mac Startup Sound ausschalten - ApfelBlog()