Die Satire-Sendung Sabotage drüben bei BBC hat den etwas anderen iPhone 7 Werbespot abgedreht.

Tatsächlich sorgt Apple einmal mehr für viele Diskussionen! „Wo bleiben die Innovationen?“, „Apple hat keine neuen Ideen mehr!“, „Das Smartphone von XY kann das schon lange…“ oder „Apple wird langweilig, findest du nicht auch Renato?“…

Nein, finde ich nicht. Seit bald 10 Jahren verfolge ich sehr intensiv was Apple macht. Seit her haben wir die iPods bekommen, das iPhone, iPad, Apple Watch, Apple TV und viele weitere Produkte und Services. Und wisst ihr was? Nichts davon war neu. Gar nichts! Es gab bereits vor dem iPhone Touchscreen Smartphones mit Apps. Es gab vor dem iPad Tablets und es gab vor der Apple Watch Smartwatches. Worin Apple aber stark ist, aus Ideen und neuen Technologien eine Innovation zu schaffen! Eine Innovation ist nämlich erst dann eine Innovation, wenn es zum Markterfolg wird und die Konsumenten die Produkte kaufen! Apple inspiriert auch andere Unternehmen und so bin ich der festen Überzeugung, der Kopfhöreranschluss wird demnächst auch bei anderen Unternehmen, bzw. deren Produkte verschwinden. Auch die Dual-Lens-Kamera im iPhone 7 Plus ist nicht neu, mit Apple wird es aber wohl zum Standard.

Bestehende Technik überdenken, den Zugang vereinfachen und mit den Diensten und Geräten vernetzen. Darin liegt die Innovationskraft bei Apple.