Apple TV in der Schweiz bald mit Siri? [Updated]

Apple TV in der Schweiz bald mit Siri? [Updated]

Das neue kommt von Haus aus mit . Jedoch lässt sich die Sprachsteuerung nur in ausgewählten Ländern aktivieren und die gehört nicht dazu. der Grund dafür sei, dass wir Schweizer eine ganz andere Aussprache für englische Titel haben als beispielsweise die Amerikaner. Und das könnte zu einem schlechten Benutzererlebnis führen, wenn uns Siri nicht richtig versteht. Um das zu verhindern, hat man kurzerhand die Funktion pausiert, bis eine Lösung vorhanden ist.

Heute Morgen ist dem ApfelBlog-Gastblogger Manuel aufgefallen, dass das neue TV (mit hinterlegter Schweizer Apple-ID) die Diktierfunktion in der Suche anbietet. Zwar scheint Siri noch nicht zu funktionieren, aber dargestellt wird es schon mal…

Siri erscheint auf Apple TV in der Schweiz

Ob es nur ein Darstellungsfehler ist oder die Schweiz bald zu den offiziell unterstützten Ländern gehört, werden wir wohl in den nächsten Tagen erfahren…

Siri erscheint auf Apple TV in der Schweiz

Wie schaut es bei euch aus? ist die Diktierfunktion ebenfalls vorhanden? Funktioniert Siri schon mit einer Schweizer Apple-ID?

Wohl zu früh gefreut… [Update 11:45 Uhr]

Wie es sich abzeichnet, handelt es sich tatsächlich „nur“ um eine nachgereichte Diktierfunktion bei Eingabemöglichkeiten. Den aufmerksamen Apple TV Nutzern ist das auch schon länger aufgefallen, mir leider nicht. Auf Siri werden wir wohl noch länger warten müssen…

  • Ich glaub buchstabieren geht schon damit. Darum ist’s wohl aktiviert. Kann’s aber grad nicht testen

  • Schon länger drauf. Sicher seit 3-4 Wochen. Aber das kommt noch länger nicht. Mein Gefühl.

  • Nicht nur buchstabieren, sondern sogar diktieren… Aber von Siri sind wir wohl noch weit entfernt.

  • stefan

    wenigstens gehts jetzt mit tastatur

  • Pingback: iReview 17/2016 › ApfelBlog()