Apple TV wird 2014 zur Spielkonsole.

Apple TV wird 2014 zur Spielkonsole.

AirPlay mit iPad und Apple TV

 

Schon im Oktober 2008 habe ich erkannt, dass die Apple TV ein grosses Potential als Spielkonsole hat. Dazu musste man nur den Erfolg der zahlreichen Game-Apps aus dem iOS App Store kombinieren mit der Möglichkeit der mobilen iOS Geräten und der Apple TV. Eine entscheidende Sache hat gefehlt: Echte Controller. Dieses Problem ist, wenn man den Patentanträgen und Spy-Fotos glauben darf, nun auch gelöst.

Einem Update der Apple TV mit entsprechenden optionalen Controller und der Möglichkeit auch komplexe Games über die Konsole auf den heimischen TV zu bringen, nichts mehr im Weg. Glaubt man der Gerüchteküche und einer angeblich gut unterrichteten Quelle, so soll Apple genau das im aktuellen Frühjahr auf den Markt bringen. Ich bin gespannt!

Was haltet ihr davon? Bleiben die Kisten von Microsoft und Sony in den Wohnzimmer, oder besteht eine echte Chance für Apple?

  • Ale

    Wie siehts mit der Rechenleistung aus? Ist kaum eine konkurrenz für die PS4 und Xbox one. Das heisst eher die bekannten „ios spiele“ auf dem TV. Naja vielleicht eher konkurieren zu Nintendo und sein Prinzip…

  • dem

    Bis jetzt null chance, zu wenig Power, keine Controller und das wichtigste: Keine Games.
    Da hat die Steam Box mehr chancen.

  • exeswiss

    AppleTV wird nie ein direkter Konkurent für die Konsolen werden. Ich selbst z.B. gehöre zu den Coregamer, habe mit dem C64 und NES begonnen, über den PC, Wii, PS3 und PS4. Allein schon deswegen werd ich kaum auf Apple TV zocken. Allein schon auf dem iPhone/Pad spiele ich kaum und wenn nur Gelegenheitsspiele weil der Rest einfach nicht auf den Geräten spielbar ist. Das wird sich auch mit AppleTV nicht gross ändern für mich.
    Was ich mir allerdings vorstellen kann ist, dass Leute welche gelegentlich spielen oder sonst einfach zu wenig Zeit haben um sich ne Konsole an zu schaffen, dass diese wohl ab und zu über AppleTV eins Zocken werden.