Apple veröffentlicht iOS 5.1.1

Apple veröffentlicht iOS 5.1.1

iOS 5.1.1

Heute hat Apple überraschend ein kleines Update für das iOS Betriebssystem veröffentlicht. Folgende Verbesserungen beinhaltet das Update:

  • Verbessert die Zuverlässigkeit beim Verwenden der HDR-Option, wenn Fotos über den Sperrbildschirm-Kurzbefehl aufgenommen werden.
  • Behebt Fehler, die beim neuen iPad Probleme beim Wechsel zwischen dem 2G- und 3G-Netzwerk verursachen könnten.
  • Behebt Fehler, die in manchen Situationen die AirPlay-Videowiedergabe beeinträchtigt haben.
  • Verbesserte Zuverlässigkeit beim Synchronisieren von Lesezeichen und Leselisten in Safari.
  • Behebt ein Problem, bei dem der Hinweis „Kaufen nicht möglich“ evtl. nach einem bereits erfolgten Kauf angezeigt wurde.

Informationen zum Sicherheitsinhalt dieses Updates finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

  • Paulus

    Der „Kaufen nicht möglich“-Bug hat mich aufgeregt. Zum Glück ist er jetzt gefixt…
    Sonst gabs ja nichts großes…

  • Thx für die Information. Erschreckend schnell, weiter so.

  • H. Bart

    Offenbar immer noch nicht gefixt ist der Bug in der Fotos-App, dass bei Ereignissen die Titelbilder (Schlüsselfoto) aus iPhoto nicht übernommen werden :-(

  • Pingback: iReview 19/2012 - ApfelBlog()