Apple Watch soll im März kommen mit verbesserter Hardware.

Apple Watch 7. Januar 2015 1 min read
Apple Watch

author:

Apple Watch soll im März kommen mit verbesserter Hardware.

Reading Time: 1 minuteApple Watch

Wie es aussieht, hat Apple den Wunsch im März die Apple Watch, zumindest für den US-Markt zu veröffentlichen und man liegt gut im Zeitplan. Zumindest meinen das gut informierte Quellen. Mitte Februar soll das Personal mit der Apple Watch geschult werden und Ende März 2015 kann dann der Verkauf beginnen. Europa wird höchstwahrscheinlich erst in einer zweiten Auslieferungswelle berücksichtigt.

Weiter will man wissen, dass Apple die Smartwatch intensiv testet und es auch bei der Hardware bereits Verbesserungen gegeben haben soll. Die Batterie ist ein grosses Thema, denn gemäss Aussagen im letzten Jahr wird es darauf hinauslaufen, dass die Apple Watch jede Nacht wieder aufgeladen werden muss. Und auch hier wird der neuartige Lademechanismus sehr genau getestet und wo möglich verbessert.

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
3 Comments
  1. pixelforscher

    Und wann wird die Sportwatch endlich zu einer, die diesen Namen verdient? Wasserdicht ist sie nämlich nicht, und das ist heutzutage jedes Billig-Ãœhrchen … no go.

  2. Das Superschaf

    Woher willst Du dies mit dem wasserdicht wissen? Ich glaube auch nicht, dass man damit schwimmen gehen kann - sonst hätte es Apple deutlich gesagt. Dennoch hat Jony Ive im Einführungsvideo erzählt, dass der Chipsatz sowie der Lautsprecher vom Einfluss der Elemente geschützt und Wasser-ressistent seien.

  3. pixelforscher

    Ich rede von WASSERDICHT. Und Schwimmen ist halt auch eine Sportart.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.