Bessere Roaming-Bedingungen für Swisscom-Kunden.

Bessere Roaming-Bedingungen für Swisscom-Kunden.

Swisscom Pressekonferenz

Heute hat das Telekommunikationsunternehmen Swisscom an einer Pressekonferenz die neuen NATEL Infinity Plus Pakete vorgestellt. Die Pakete können als Roaming-Upgrade zu den bestehenden Natel Infinity gesehen werden. Die neuen Inklusive-Pakete haben einiges zu bieten. Je nach Paket kann man während 30 bis 365 Tagen pro Jahr unlimitiert telefonieren, SMS/MMS versenden und insgesamt 1 bis 12 GB surfen.

Swisscom NATEL Infinity Plus

Über den Verbrauch wird man ständig informiert. Nach Verbrauch der Roaming Tage wird Telefonie und SMS/MMS gemäss dem Roaming Standardtarif verrechnet, es können jedoch zusätzliche Datenpakete dazu gekauft werden. Die Kunden müssen proaktiv zu den neuen Paketen wechseln, das geht aber ganz einfach per SMS ab dem 13. April 2015. Alle Informationen zu den Roaming-Paketen gibt es auf der Seite von Swisscom, ebenfalls die Möglichkeit sich informieren zu lassen, sobald die neuen NATEL Infinity Plus Pakete erhältlich sind.

Für mich persönlich sind die Datenpakete viel zu klein. Es ist ein kleiner Anfang, aber ich werde auch in Zukunft mit meinem NATEL Infinity Plus M weiterhin Datenpakete dazu kaufen müssen oder WLAN suchen. Für mich sind längst nicht mehr die Gesprächsminuten oder SMS wichtig, sondern die Daten… Da hinkt Swisscom noch etwas hinterher.

  • ted

    wie du schon sagst, Daten, Daten, Daten…

    Ist für mich definitiv auch das wichtigste nur muss man bei der Swisscom ein halbes Vermögen bezahlen um eine Vernünfige Geschwindigkeit zu erhalten. Was bringt mir eine Datenflat wenn ich nur mit 0.2 Mbit/s! surfen kann?

    ich finde es schade kann man die Swisscom Abos nicht mehr konfigurieren, ich hätte gerne sowas wie:
    Daten Flat (Highspeed)
    kein SMS/Telefonieren inklusive

    die Swisscom wird m.E. immer Kunden unfreundlicher, man kann nicht mal mehr DSL ohne Swisscom TV buchen.

    Alles geht hin zu Flats, nur ist es für 80% der Kunden damit teurer als vorher wo man für das bezahlte was man brauchte.

  • snork

    der haken sind die 30 roaming tage pro jahr!
    man hat beim neuen infinity plus M wohl 1GB, allerdings nicht wie man auf den ersten blick
    denken könnte pro monat. das wäre toll. es sind aber so wie ich das lese
    max. 1gb pro jahr und das innerhalb von 30 tagen pro jahr.

    wenn du also in grenznähe wohnst und nur für paar minuten ein netz
    aus dem ausland kriegst und in der zeit auch gerade daten übertragen
    werden ist schonmal ein tag flöten. zusätzlich relativiert sich die 1gb
    menge durch ein jahr geteilt auch ziemlich drastisch pro monat wenn man
    regelmässig im ausland ist…

  • rovingkid

    Mir gehts genau gleich. Nur Daten zählen, der ganze Rest ist völlig uninteressant. Der Datenzugang lässt mich chatten mit jedem beliebigen Messenger (SMS komplett irrelevant). Anrufe kann ich über VOIP machen (Anrufe komplett irrelevant). Das einzige was zählt ist Datenvolumen und Speed.
    Die Pläne sind basiert auf völlig altertümlichen Annahmen über die moderne Nutzung von Smartphones. Und die Preise sind einfach ein Witz.
    Wir müssen uns wohl noch etwas gedulden, bis die Anbieter sich wirklich zeitgerechte Pläne ausdenken…
    Was wär das für mich?

    1. Vergiss Anrufe und SMS.
    2. Gib mir unlimitiert Daten mit Höchstgeschwindigkeit. (Falls im Ausland und Roaming benötigt: Zusatzoption mit selben Konditionen, sprich unlimited data und max speed, als monatliche Option zum Fixpreis X).
    3. 60 Franken im Monat oder so.

    Ultra simpel. Aber neeeeeein. Argh.

  • ted

    60.- für Daten Flat und LTE Geschwindigkeit wird es bei Swisscom wohl nie geben ;)

    aber bei Orange kriegt man für 40.- (ohne Handy) eine Daten Flat mit LTE Geschwindigkeit, dazu noch SMS Flat und Anruf Flat in Orange Netz. Finde dieses Angebot nicht mal so schlecht.

  • zeromg

    Früher hat ein Abo bei der Swisscom ca. 59Fr. gekostet. Inkl. war gar nichts. Jedes SMS, MMS und jeder Anruf musste seperat bezahlt werden. So war die Rechnung Ende Monat schnell über 100 Fr. Mobile Daten konnte man sich noch gar nicht leisten. Heute Anruf, SMS, MMS, mobile Daten inkl. für 99 Fr. (Infinity M) Neu sind auch Anrufe im Ausland für 30 Tage inkl. + 1 GB Daten. Was soll daran teuer sein? Früher konnte ich froh sein, wenn ich mal eine Rechnung hatte die unter 100Fr. lag. Heute brauche ich ca. 3-6GB Daten (für Streaming) im Monat. Wo gibt es vergleichbare Angebote?

  • Pingback: iReview 08/2015 › ApfelBlog()