Das iPhone 3GS zu Wasser, zu Land und in der Luft

iPhone 17. Juli 2009

author:

Das iPhone 3GS zu Wasser, zu Land und in der Luft

Schon unglaublich an was für Geräte und Orte das iPhone 3GS mitgenommen, beziehungsweise festgepappt wird um spektakuläre Videos aufzuzeichnen. Am eindrücklichsten finde ich immer noch die Aufnahmen von der Auto-Front. Weil das iPhone relativ tief unten befestigt ist, kommt man noch schneller in einen „Geschwindigkeitsrausch“.

Flugzeug

Auto

Fahrrad

Boot

Naja, die Aufnahmen vom Wasser könnten noch etwas spezieller werden. Wer meldet sich freiwillig um sein iPhone an ein ferngesteuertes Boot zu befestigen?

Grundsätzlich darf sich aber YouTube über viele neue Videos freuen. Bald wird das iPhone nicht nur die Flickr-Charts anführen, sondern auch die YouTube-Charts…

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
10 Comments
  1. andi

    ich will das boot sehen, ich will das boot sehen. unglaublich, für welche zwecke das iphone missbrauchst wird :)

  2. hm

    kann das iphone hd filme drehen?

  3. sam2

    nö aber im vergleich zu meiner K800i kamera mit 3.2 mega pixel ist die iphone 3gs kamera bedeutend besser...

  4. Frehner

    Kennt jemand die Tracks zu den Filmen? Ratatat habe ich bereits rausgefunden, aber von den andern nicht... Shazam erkennt da auch nichts.... :-(

  5. Jeremy

    @Frehner, letztes Video = Zeph & Azeem mit Play the Drum

  6. iboy

    Hallo, oder diesen hier http://www.youtube.com/watch?v=6q3l1jd2dPA habe ich noch gefunden. Unglaublich was die alle machen...:-)

  7. KonstiSG

    Ich bezweifle dass das Autovideo mit dem iPhone gedreht wurde, denn das iPhone 3GS kann keine HD Videos machen!!!!!!!

  8. Sebastian

    Das erste Video ist der HAMMER! Cool! Das hab ich bis jetzt noch nicht probiert, aber werde unbedingt es machen! Danke für die tolle Idee!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.