Der erste Macintosh in Europa kam damals in die Schweiz [Updated]

Der erste Macintosh in Europa kam damals in die Schweiz [Updated]

Wer hätte das gedacht. Die Schweiz war das erste Land in Europa in dem der original Macintosh von Apple an kam. In die Wege geleitet hat das damals Robert Weiss. Natürlich hat er damals auch dafür gesorgt, dass die ganze Schweiz den Wundercomputer aus Amerika bestaunen kann, in der Sendung Karussel des Schweizer Fernsehen.

Den kompletten Beitrag gibt es hier.

Robert Weiss durfte den Computer übrigens behalten, denn er hatte eine Wette mit Apple am laufen. Wenn er in der Sendung Karussel im Schweizer Fernsehen live den Satz „IBM heisst jetzt neu ‹I buy Macintosh›“ sagen würde, so sollte er den Computer behalten dürfen.

Kaum jemand hätte damals gedacht, was dieser kleine Macintosh in der Computerindustrie alles verändern wird…

  • DiValio

    Ich liebe dieses Video. Musste schon vor ein paar Jahren schmunzeln deswegen… ;-)

    „Und das ist eine Maus, man bewegt damit ganz einfach den Pfeil…“ „Was wie?“ „Ja sehen sie, und damit kann man super einfach Kreise zeichnen. Und das ist der Rechner…“

    Herrlich! Leider war ich da gerade erst auf der Welt und bekam das noch nicht wirklich mit ;-)

  • gnabix

    Sehr cool. Wie hat es Herr Weiss geschaft, 24h nach Steve Jobs‘ Ankündigung bereits ein Gerät in der Schweiz zu zeigen? War das Gerät schon am 24.1.1984 in den US Läden und Weiss flog extra hin- un zurück für diese TV-Sendung?

  • Den genauen Ablauf kenne ich nicht. Aber er kannte einige Herren bei Apple und hat die genug lange genervt, bis man diesen speziellen Deal machen konnte.