Notice: Undefined variable: local_arr in /home/mitranet/public_html/apfel/wp-content/plugins/wp-auto-affiliate-links/WP-auto-affiliate-links.php on line 42

Der Traum einer neuen Apple TV

Apple TV Mac 21. August 2009 2 min read

author:

Renato

Der Traum einer neuen Apple TV

Reading Time: 2 minutes

Bei 9t05Mac sind frische Gerüchte um eine überarbeitete Apple TV Konsole aufgetaucht. Tatsächlich wäre es langsam an der Zeit, dass die Apple TV nicht nur ein Software-Update verpasst kriegt, sondern auch sonst auf den neuesten Stand der Technik angehoben wird.

Schon früher wurde spekuliert, ob die Apple TV Konsole mit einem Blu-Ray Laufwerk versehen wird und so zu einem Media Center werden. Bereits im Februar 2009 habe ich unter den Leser eine kleine Umfrage gestartet, was denn mit der Apple TV passieren muss, dass diese auch gekauft wird. Im grossen und ganzen sind das die Anforderungen:

  • Mietfilme aktivieren (Schweiz)
  • TV-Tuner
  • Grössere Festplatte
  • Aufnahmefunktion
  • Internet Browser

Gerade im Zusammenspiel mit den aktuellen Gerüchten um das MacTablet könnte die Apple TV wieder eine wichtige Rolle im Wohnzimmer übernehmen. Während die Apple TV dafür sorgt, dass die Internetverbindung, das TV-Signal, WLAN-Signal und die Daten der heimischen Rechner zentral zur Verfügung stehen, können alle Inhalte mit dem kommenden Tablet bequem vom Sofa aus gesteuert werden. Das ganz wäre dann eine erweiterung meiner damaligen Vorstellung, dass die Apple TV auch eine Spielkonsole sein könnte.

Ob es für die Idee mit der zentralen Datenverwaltung und dem Tablet wirklich eine überarbeitete Apple TV braucht, oder ab sich das mit den bestehenden Geräten wie iMac und AirPort schon machen lässt, darüber kann man natürlich diskutieren. So oder so wäre es an der Zeit die Apple TV aufzurüsten, Hardware und Software, oder das verstaubte Ding gleich aus dem Sortiment zu nehmen. Mit den aktuellen Funktionen und Möglichkeiten ist der Preis, zumindest in der Schweiz, mehr als fragwürdig…

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
26 Comments
  1. marc69

    Also ich hab mir die Apple Herdplatte vor kurzem gegönnt und bin eigentlich zufrieden damit, sie macht was ich will: iTunes Mediathek über die Home Cinema Anlage, Photos von iPhoto auf dem TV. Na ja, dafür ist es eigentlich schon ein Luxus-Gerät, aber man gönnt sich ja sonst nichts. Nur liegen jetzt so ca. 5 Fernbedienungen in der guten Stube rum, dies versuche ich nun in den Griff zu bekommen, indem ich mir so ne Logitech Universalfernbedienung bestellt habe, die soll auch Apple TV kompatibel sein. Schaun mer mal. Aber eine Ãœberarbeitung des Gerätes käme für mich jetzt natürlich zur Unzeit, oder mein Kauf wahr verfrüht.

  2. ifrog

    ich bin mir auch schon länger am überlegen, aTV zu kaufen. in zusammenspiel mit atvflash - http://atvflash.com - finde ich's eine geniale apple-lösung. eben auch wegen itunes und iphoto. stellt sich nur die frage, wann die neue aTV erscheint und was sie effektiv mehr kann.

  3. yimmii

    die Logitech FB ist der Hammer, hoffe hast die Harmony One Bestellt die ist Qualitiativ Top und du kannst echt alles damit steuern... Habe auch vor Kurzem ne Apple TV Box gekauft für meinen boss und ich finds genial, habe einen US account und der läuft Top. Für mich würde ich die Box mit XBMC bestücken, dann hast du das komplette Media center für allles !!! http://xbmc.org/ aber eine neuere Apple TV box mit Blueray oder 1080p unterstützung wäre schon zu wünschen.

  4. Chris

    Deine Vision hört sich ganz schön teuer an :) Apple TV, Touchpad, dann natürlich iPhone, Macbook und auch noch das diverse Zubehör wie Airport und Dockingstation für iPhone. Heieiei ich hab noch viel Arbeit vor mir :D

  5. Chrigu666

    Wollte schon lange ein AppleTV jedoch erst wenn man in der Schweiz auch Filme mieten kann. wenn dan noch ein TV Tuner dabei integriert ist, benötige ich den HD recorder nicht mehr. Wobei man das alles bald auch mit der PS3 kann und die hat noch ein BluRay Laufwerk.

  6. yimmii

    ^^ du müsstes nur mal eine Proffessionelle lösung sehen da haste media server, touchpanel und eine universal programmierte Fernbedienung und das kostet Locker über 20'000.- (oder noch weit mehr) wenn nur schon ein 17" Touchpanel 20'000.- zur kasse bittet. aber wenn man ein haus baut die Beste Lösung http://www.arocom.ch/ids/_product/default.asp?TopicID=137&mode=1&id=A&title=AMX da kannste beim eingan bereich ein schalter programmieren der macht das die storren runterfahren das licht eingeschaltet wird, die popcorn maschine den dienst aufnimmt und das mediacenter mit beamer runtergefahren wird^^ von dem her ist apple noch recht Low buged

  7. ifrog

    doofe frage, was würden 1080p mehr bringen? hat das mit der auflösung zu tun oder mit der geschwindigkeit der darstellung? spielt die aktuelle aTV filme etc ruckelfrei ab?

  8. Gsponi

    Also bei uns steht schon seit fast 2 Jahren ein 160GB APTV. Wir würden es unter keinen Umständen wieder hergeben. Habe einen US Account, welcher natürlich sehr nützlich ist. Tipp: zum umwandeln der Filme ins H.264 Format. Früher habe ich immer Handbreak benutzt und war eigentlich zufrieden. In letzter Zeit blieb es jedoch immer wieder hängen. Der Elgato Turbo H.264 Stick ist Goldwert. Einfachstes Umwandeln der Movie's. Hammer. Aber klar Blueray wäre schon toll, würde vermutlich auch wieder zuschlagen, aber dringend ist's nicht. Mir wäre eine einfache importiernung der DVD's im iTunes wie das CD rippen lieber.

  9. swinter

    Diesesmal sehe ich (ein absoluter Applefan und Besitzer mehrer Apple Produkte) absolut kein Grund sich für AppleTv zu entscheiden. Es gibt heutzutage schon viele MediaReceiver, die weitaus mehr können als AppleTV. Gerade folgende Punkte sehe ich negativ beim AppleTV: Fehlende 1080p Unterstützung, keine Wiedergabe von nicht-itunes Filmen von der HDD, fehlendes Bluray Laufwerk, hoher Preis. Eine gute, wobei auch ein wenig spezelle Lösung, ist für mich die Playstation 3 von Sony! Neben einem Bluray Player, hat man einen idealen Mediareceiver, der absolut alles abspielt (mittlerweile funktionierenmit dem richtigen Mediaserver auf dem Mac auch mkv's auf der PS3). Sie besitzt eine erweiterbare 120gb HDD und ist nebenbei natürlich auch ein netter Zeitvertreib als Spielkonsole (wobei ich sie dazu eigentlich weniger brauche ^^). Dazu ist der Preis von ca CHF 450.- mehr als gerechtfertigt. Eure Meinungen zu dieser Ãœberlegung? :) Gruss

  10. yimmii

    hmm ich hab ne ps3, nur das mit dem filme schauen also video on demand geht halt noch gar nicht oder.... da kann ich mit dem apple tv schon heute mit einem DE account Movies schauen das ist so der einzige grosse vorteil... ich hoffe aber das das mit dem ps3 movie account auch mal kommt (war ja mal was in der pipeline) Greez tibor

  11. Michael

    Eine AppleTV werde ich mir mit einem neuen Fernseher für die neue Wohnung anschaffen. Mein Wunsch: im Büro läuft mein Mac mini, iTunes ist gestartet. Ãœber AppleTV kann ich dank Wireless am TV die Filme schauen, welche ich auf dem Mac mini habe. Weiter soll es möglich sein. Das iPhone in die Hand zu nehmen, ein Lied abzuspielen, welches man dann z.B. in der Küche, Wohnzimmer,.. hören kann. Geht vermutlich über AirPort? - Renato??

  12. freshfey

    @ifrog ist eine höhere auflösung, macht aber auch erst bei grösseren bildschirmdiagonalen sinn. @marc69 kannst du das ganze nicht via iphone oder ipod touch steuern? das wärs doch! :) ich finde allg. die idee des apple tv recht toll, aber mit den jetzigen funktionen ist es sein geld noch nicht wert. filme mieten a la netflix wäre eine wirklich coole funktion!

  13. Gsponi

    Ok die Remote mit dem iPhone habe ich ganz vergessen. Wirklich voll geil. Ja die funktioniert über Airport (oder einfach nur Wlan) Es werden sogar die Covers abgebildet auf dem iPhone. PS3? Da steht doch Sony drauf? Sorry bin aber gar kein Freund von Sony. Das ewige updaten ginge mir auf die Nerven. Ich will einschalten und geniessen.

  14. ifrog

    der geniale vorteil gegenüber anderen mediacenter ist bei apple tv die anbindung an itunes (filme mieten) sowie die anbindung an iphoto. dank http://atvflash.com kann z.b. zusätzlich externe festplatte angeschlossen werde an die box, man kann via browser ins internet, kann fast alle video-formate abspielen etc. etc.

  15. yimmii

    @ifrog das atvflash ist glaube ich der mega hammer, habs nich drauf aber das werd ich mir holen wenn ich atv habe, da haste dann echt alles was du brauchst itunes movie store und die funktionalität eines mediacenters'^^ very nice die bedienung ist einfach oder ists noch kiffelig? greezn

  16. ifrog

    @ yimmii ich hab' die atv noch nicht... auch atvflash nicht. aber bislang habe ich nur positives gelesen von dieser lösung :) warte eben noch, wie sich das mit der neuen atv entwickelt. wahrscheinlich erscheint sie aber im Q1 nächstes jahr, was ich gehört habe. das kann noch dauern :(

  17. yimmii

    meinst du es wäre möglich zattoo oder so was dann darauf zu installieren?^^ dann brauchst du nähmlich nix angeres mehr in der guten wohnstube

  18. Chesty

    @swinter welchen mediaserver meinst du da ???? Ich bin ja schon ganz nervös.... Bei meinem geht das nämlich nicht. Kannst du mir den Namen sagen ? Gruss und Danke

  19. swinter

    hi chesty, Ich verwendete zuerst Rivet (für ca 20$ zu haben), welches sehr ser einfach zu bedienen ist, und einfach im hintergrund mitläuft. vorkurzem aber bin ich auf den "PS3 Media Server" umgestiegen, welcher wie gesagt auch die meisten containerfiles wie zb .mkv's abspielen kann. Er ist ein wenig komplexer aufgebaut, jedoch nicht schwierig zu bedienen. Er bietet einfach sehr viele Einstellungen, wo man wählen kann, ob man mehr richtung performance oder mehr richtung qualität gehen will (je nachdem was für ein netzwerk halt zu verfügung steht.). Meiner Meinung nach einfach ein super tool. Hier kannst du ihn downloaden. http://code.google.com/p/ps3mediaserver/downloads/list

  20. iphoner

    Ich möchte mal noch den LG BD 390 ins Rennen werfen. Streaming und Festlattenanschluss sowie BD Laufwerk natürlich :) 1080p, Divx und mkv... http://www.toppreise.ch/prod_176308.html

  21. Chesty

    @swinter Danke !! Bin noch unterwegs, werde aber bald zu Hause sein und dann direkt mal ausprobieren !! Habe es schon mal von unterwegs runtergeladen - sieht gross aus... Bin mal gespannt !! Nochmals vielen Dank

  22. Freak

    Ich glaub das die zukünftige Apple Tv sogar fähig wäre, Spiele oder Anwendungen über Apple Tv auf dem Bildschirm von dem Touchtable oder iPhone anzuzeigen. Dadurch würde, neben schon einen ausgezeichneten Betriebsystem, auch eine völlig neuartige Möglichkeite von Unterhaltung angeboten. Momentan sind die Spiele noch recht einfach. Stellt aber euch mal vor, dass ihr über Apple Tv und iPhone gegeneinander ein Duell in einem Autorennspiel liefert. Genial, ich freu mich auf die Zukunft.

  23. marc69

    @freshfey Also iTunes über das iPhone fernsteuern geht ja noch, aber die Home-Cinema-Anlage und den TV bedienen, das wird dann schon schwieriger. @ifrog Hey, atvflash ist wirklich super, kannte ich noch gar nicht *habenmuss*.

  24. Donnerknall

    Bei der Remote von Apple für das iPhone, kann man leider das "Radio" von iTunes nicht ansteuern. Aber ansonsten sehr komfortabel. Steure oft mehrere Lautsprecher in verschiedenen Zimmer und dies funktioniert alles einwandfrei.

  25. Michael

    @Donnerknall wie steuerst du die verschiedenen Lautsprecher? Per Remote vom iPhone? Was brauche ich dazu alles? Auch 5.1 möglich? Kannst du mir eventuell einen kurzen Ãœberblick verschaffen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.