Die Farben von Apple.

iPhone iPod, iTunes & Music 4. September 2013
Geschichte der iPod Farben

author:

Die Farben von Apple.

Wenn man einen Blick zurück wirft, so ist es ziemlich spannend wie sich Apple in Sachen Farben entwickelt hat. Linus Edwards hat in VintageZen mal eine solche Zeitreise beschrieben und bebildert. Angefangen hat alles in beige, einem nebligen weiss und Platin. Erst nach dem Steve Jobs wieder zu Apple zurück gekommen ist, wurden die Farben eingeführt. Der iMac und das iBook wurden bekannt mit den speziellen Farben.

Für viele Farben haben immer die kleinen iPod mini und iPod nano gesorgt.

Geschichte der iPod Farben
Geschichte der iPod Farben. Bildquelle: vintagezen.com

Der iPod touch hat erst in der 5ten Generation Farbe bekommen.

Geschichte der iPod touch Farben
Geschichte der iPod touch Farben. Bildquelle: vintagezen.com

Und wenn man den aktuellen Gerüchten glauben kann, so bekommt das iPhone nun in diesem Jahr mehr Farbe. Das iPhone 5 soll es in weiss, schwarz und Gold, bzw. Champagnerfarbe geben. Je nach Gerüchtequelle soll auch ein Anthrazit iPhone 5S am Start stehen. Wesentlich bunter wird bekanntlich das iPhone 5S ausfallen. Wobei die Farbinterpretation in der Grafik von VintageZen wesentlich schmeichelhafter für das Auge ist, als die gesehen Fotos.

Geschichte der iPhone Farben
Geschichte der iPhone Farben. Bildquelle: vintagezen.com

Aber schon bald wissen, wir wie sich die Geschichte der Apple-Farben fortsetzt.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
2 Comments
  1. dawa

    Das iPhone 3G gabs uebringens auch in Weiss...

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.