Die leichte Halterung für Unterwegs: iBend

iBend

Halterungen und Ständer für das iPhone gibt es wie Sand am mehr… Zur zeit bin ich persönlich gerade viel mit dem Flieger unterwegs und immer in Flügen ohne Board-Unterhaltung. Da kann das iPhone schon sehr nützlich sein um die Zeit zu überbrücken. Beispielsweise kann man sich einen Film oder Video-Podcasts in Ruhe anschauen. Was aber schnell schmerzhaft werden kann ist, wenn man das iPhone dazu immer in der Hand halten muss. Da wäre eine einfach und leichte Halterung genau das Richtige. Und es gibt sogar eine Lösung dazu: iBend!

Es ist eigentlich nichts weiter als ein kleines Stück Plastik welches gebogen wird und so das iPhone hält:

In jeder Packung befinden sich zwei iBend Stücke. In der klassischen Variante erhält man ein schwarzes und ein weisses iBend. Neu gibt es aber auch die Artists Series. Aktuell sind drei verschiedene iBend erhältlich welche von den Künstler Michael Bartalos, Joshua Davis und Vicki Wong gestaltet wurden.

iBend kann aber noch in ganz anderen Farben daher kommen. Beispielsweise mit Eurem eigenen Logo! iBend, wie auch die Verpackung kann vollkommen individualisiert werden. So können Firmen Ihre eigenen Giveaways machen lassen oder Zeitschriften und Magazine den Lesern einen nützlichen iPhone-Ständer für unterwegs anbieten.

Verlosung
Die Jungs von iBend waren so nett und haben mir drei Packungen der iBend Artist Series für Euch überlassen. Damit Ihr in den Genuss des iBend kommt, braucht Ihr lediglich an der Verlosung teil zu nehmen und das geht so:
Tragt unten in den Kommentaren ein, wo und wie Ihr persönliche Einsatzmöglichkeiten für den iBend seht. Drei von all den Kommentatoren werden dann durch einen Zufallsgeneratoren ausgewählt, welche ein iBend-Pack bekommen. Teilnahmen werden bis zum 19. Oktober 2009 um 18:00 Uhr angenommen.

Viel Glück wünsche ich Euch.

iBendiBendiBendiBendiBendDSC00691iBendiBend

144 Comments Die leichte Halterung für Unterwegs: iBend

  1. marc69

    Hält das Teil auch auf dem Armaturenbrett im Auto? Ne im Ernst, für längere Zugfahrten ist das iBend sicherlich auch gut zu gebrauchen. Wäre toll, so ein Teil zu besitzen….

  2. DerAppel

    Dann mach ich mal den Anfang, ich habe mir bereits die Paper Dock/Stand gebastelt. Doch wirklich stabil ist die bei mir nicht geworden, so dass die plastik Variante die Paper Dock/Stand zu Hause und auch bei der Arbeit gut ersetzen würde.

  3. Milos

    Definitiv für den Einsatz im Büro geeignet. Eventuell auch als Halterung fürs „Nachttischli“…

  4. Martin

    hey.. dürfte einfach total praktisch für die arbeit sein.. sitze hier am schreibtisch, und kann so nebenbei filme guckn^^

    schicks mir bidde

  5. Mani

    Für mich ist das das ideale platzsparende Reisegadget. Ich suche schon lange nach so einem Teil. Das würde ich dann auf der nächsten Kreuzfahrt in die Karibik aufs Nachttischchen bzw. den Couchtisch stellen. Coool!

  6. Thomas

    Also meine Einsatzmöglichkeit wäre u.a. auf dem Schreibtisch im Büro auf der Arbeit und zuhause auf dem Balkon am Entspannen.

  7. Kupferschmied

    An der nächsten Sitzung das Protokoll schreiben… mit dem iBend geht das noch besser! Oder wenns langweilig wird ein bisschen surfen ;-) Gruss an die Community

  8. Kevin

    Ich würde iBand dazu nutzen es in der Mittagspause auf den tisch zu stellen damit auch alle meine Kollegen den neusten „Giacobbo / Müller“ Podcast sehen können

  9. Lionel

    Ich würde iBend immer gebrauchen: im Wohnzimmer, auf dem Nachttisch, im Zug, am See usw. :D

  10. mmemichi

    das wäre perfekt für meinen schreibtisch und auch für den nachttisch :-) kurz noch einen podcast oder video damit anschauen könnte noch bequem sein :)

  11. Neotrix

    Auf meinem Nachttisch würde sich das schwarze iBend und auf der Arbeit in der Pause das weiße iBend sehr gut machen. Sind schon cool die Teile, auch wenn es nur ein einfaches Stück Plastik ist.

  12. Cirrus

    Na im Büro wäre es auch was praktisches, in die üblichen Halterungen passt mein Iphone leider nicht

  13. Dennis

    Hi, auch bei mir steht der selbstgebastelte Papp-Ständer, der aber nicht so sehr zum Einsatz kommt wie ich mir das eigentlich gedacht habe. Das iBend wäre hier eine tolle Alternative

  14. Freak

    Da muss ich mich mmemichi anschliessen.

    Auf dem Nachttisch mit Alarmclock und sonst als Halterung für Podcast, Video (Ja, ich guck filme auf dem iPhone) und sonst zum Abstellen.

    Einfach aber gut. Da auch noch beide Anschlüsse frei sind eigentlich Genial.

  15. DonFair

    Da ich ständig pendle (Werkstatt, Büro und zu Hause) könnte ich diese Halterung sicherlich Sinnvoll nutzen!

  16. Freak

    Hmm, also die müsste man doch auch „abwickeln“ können und dann per Pdf verschicken. Sowas müsste doch leicht nachbau bar sein.

    Könnte nähmlich eins für’s Büro, eines Zuhause für’s Büro und noch eines für den Nachtisch Zuhause brauchen ;)

  17. Curdin

    Für’s Büro…so ein kleiner Fernseher neben meinen zwei Bildschirmen würde sich doch ganz gut machen :D

  18. _unerkennbar

    in der RBS (Solothurn-Bern) hat es praktische Tische vor jedem Sitz!
    Super geeignet für eine nette iBend und mein iPhone während der Zug fahrt!!!!

  19. Je Rome

    Eindeutig im Büro auf dem Arbeitstisch – da liegt das iPhone sonst nur schnöde herum :-)

  20. Freeak

    Im büro wäre das echt praktisch. Ich arbeite im Helpdesk und da muss man viel warten währenddem die Leute Software installieren etc.

    Da schaue ich gerne ein paar Videos auf Youtube an.

  21. Knappknack

    Für meine App-reviews auf Youtube wäre der iBend auf jeden Fall eine Bereicherung. Der iPod würde sehr ruhig und sicher liegen. Tolle Erfindung!!!

  22. Basteli

    na bei der Freundin zuhause, so würde es nicht einfach so rumliegen oder dann in der Vorlesung.

  23. Leon

    Ich würde das iBend, wie die meisten hier, auch auf längeren Zugreisen oder im Flugzeug benutzen. Schick sieht es auf jeden Fall aus!

  24. martin rechsteiner

    bei mir auf dem Schreibtisch, da ich fürs iPhone 3G keinen schönen Ständer gefunden hat der mir bis jetzt zugesagt hat, würde das gerade passen, da vorallem sehr schlank und unauffällig….

  25. Andi H.

    @Marvin Felder: Als ich noch zur Schule ging, gabs dafür noch andere Möglichkeiten… ;-)

    Wenn ich von einem Besprechungszimmer ins nächste muss, wäre er ein leichter Begleiter. Und wie du schon erwähntest, natürlich auf Flügen oder Bahnfahrten.

  26. iDamian

    Zum Filme schauen ganz klar! Aber auch für unterwegs sicher gut zu gebrauchen (Zug, See, Kollegen).

    Könnte mein neuer bester Freund nebst meinem iPhone werden. ;)

  27. Toddo

    Also ich würde es ganz simpel als Schreibtisch iPhone Ständer nutzen und würde mich freuen, wenn ich das erste mal in meinem Leben wirklich was Gewinne. Außerdem würde ich mich beim Anblick des iBend jedes mal daran erinnern, dass ich noch auf die APFELBLOG Seite gehen muss ;-)

  28. Stefan

    Also ich persönlich würde mir eines zu Hause auf den Nachttisch stellen, um dort die Uhrzeige mit Night Stand anzuzeigen. Vor allem aber wäre es praktisch für die Arbeit, in der Nähe des Monitors aufzustellen und alles immer im Blick zu haben ;)

    Gruß
    Stefan

  29. Felix

    Mich würde interessieren ob das iPhone mitsamt iBend anfängt über den Tisch zu „laufen“ wenn es vibriert. Darum brauche ich ein iBend.

    Felix

  30. Cindy

    Uff, die chance stehen nicht sehr gut, bei den Kommentaren, aber ich probiere es dennoch, weils einfach zu Apple passt, von der Optik her.

    Ich könnts für den Schreibtisch und Nachttisch gebrauchen, eventuell auch als Geschenk für Schatzi, der ja gerne Podcasts im Bett hört :)

  31. Marius

    Mir fallen da spontan gleich drei sinnvolle Einsatzmöglichkeiten ein.

    1. Ich fahre viel Zug und könnte so bequem Videos und Podcasts schauen.
    2. Ich könnte endlich die Night Stand App wieder vernünftig nutzen.
    3. In guter Sichtweite neben dem Bildschirm aufgestellt könnte ich immer schnell sehen, wer mich gerade von der Arbeit abhalten will.

    Würde mich also sehr freuen, wenn es klappt. Aber wie immer. wünsche ich auch allen anderen viel Glück.

  32. FiXU

    hm.. eigentlich müsste man sowas ja auch relativ einfach selber herstellen können.. aber gewinnen ist natürlich besser ;-)

  33. FiXU

    der gute FiXu hat da zu früh auf den Knopf gedrückt.. wollte noch sagen; das Ding würde bei mir auf dem Balkon stehen.. zum gemütlichen Pfeifen-rauchen noch einen Film schauen

  34. Doro

    Das Teil finde ich praktisch und „hübsch anzusehen“. Ich würde es vor allem zuhause einsetzen, wenn ich dort am Arbeiten bin und natürlich „on the road“, irgendwo auf einem Nachttischchen… Ich hab es nicht so mit Wettbewerben, doch wieso nicht einmal versuchen :-)

  35. Sammy B.

    das ist ein Muss, für meinen „Appleverseuchten“ Schreibtisch… solche Seuchen fängt man sich gerne (iPhone, MBP, iMac und TimeCapsule)

  36. Kiwi!

    Suche schon lange nach so einer Halterung für meinen Scooter.
    Ich habe mir eine Helmfachanlage eingebaut und mit der Halterung würde das Iphone perfekt im Helmfach platz finden und dabei nicht weiter verkratzt werden!

    Habe mir auch den „Do-it-yourself-Stand“ aus deinem Blog gebastelt, nur leider bin ich in solchen Sachen nicht besonders geschickt und dementsprechend hält es das Gewicht von meinem Iphone auch nicht sondern klappt einfach in sich zusammen… :-)

  37. Cumu

    Meine Kinder gucken gerne youtube Videos… so könnten sie das in Zukunft auch machen, ohne dass einer das iPhone in der Hand halten müsste… :o)

  38. flooo

    1 ständer für alle situationen und immer dabei!

    als ständer für alles im büro
    als weckerständer über nacht
    als video- und zeitungsständer in der uni
    als ständer für alles im flugzeug/zug

    so könnte man noch ewigs weiter mache :) drum würds mich freuen eins zu gewinnen :)

  39. Thomas

    Also ich finde die Halterung vor allen bei Busreisen mit der Schule zB sehr praktisch, einfach auf den ausklapptisch gelegt und losgeschaut.
    Der flache plastikstreifen passt ja auch überall rein.
    In die Geldbörse gesteckt hat man sie auch immer dabei :)

    lg Thomas

  40. Znuk

    Hmmm… im Zug (2 h pro Tag)? Im Büro (>8 h pro Tag) ? Im Flieger (1-2 x pro Jahr)? zu Hause ? Eigentlich überall.

    ich denke ich würde das Teil gleich mit Araldit dranlassen… Geht telefonieren noch?

  41. Dani

    Zugreisen zu Spielen können auch in der Schweiz lang werden. Da kann man das genau so gut gebrauchen wie im Flugzug ;)

  42. Enrico

    Wäre sehr praktisch auf der breiten Armlehne unserer Rattanlounge auf dem Sitzplatz :-)

    Enrico

  43. chris

    Für spontane Dinge gut geignet, da einfach zum mitnehmen. Ich denke, mithilfe einer schablone könnte man auch selbst so ein band basteln

  44. Peter

    Ich beschwöre deinen Zufallsgenerator und finde dann bestimmt genügend Anwendungsmöglichkeiten für den IBend. Flugzeug hast du schon erwähnt, und ich wäre froh gewesen, hätte ich so ein Teil nach Las Vegas (und letzte Woche nach Dublin gehabt).

  45. Mc'e

    Bei mir würde es sich gut machen auf dem Couchtisch, als Halterung für die Apple-tv Bedienung.

  46. Michael

    Wenn ich das nächste mal in einem Flugzeug sitze möchte ich nicht auf dieses Teil verzichten. Würde gerne gewinnen :D

  47. Florian

    Im Zug ist es wirklich eine optimale Lösung.
    Ich finde die Idee auch einfach super!
    Einfach, aber sehr nützlich.

  48. Marcel

    sehr gut zu gebrauchen wäre so ein iBend natürlich auf meinem Nachttisch, als Bilderrahmen oder als Uhr + Wecker ;)

  49. Julian

    echt Praktisch die teile. Aufm Nachtisch, aufm schreibtisch, auf bahnfahrten im ice/regio sofern son ausklapbarer tisch vorhanden is, in der schulaula ec., ich könnts fast überall benutzen/gebrauchen. :D

  50. Karl

    ich denke das Ding ist super als gewöhnlicher Ständer im Büro, oer auch mal auf Reisen z.B. auch mal im Hotel, damit das Iphone als Uhr mit Leuchtanzeige fungieren kann!

  51. Cap

    Das wuerde ich auf meine Granitbank im Garten stellen und anschließend sind iPhone Videos Outdoor angesagt ;)

  52. Mättu

    Es geht nichts über iBend auf der Ablage im Zug. So geniesst man Podcasts und Videos…. :-D

  53. Christopher

    Supergeil für mich auf Reisen im Hotel als Wecker benutzen oder noch schnell mal einen Film reinsaugen. Werd ich mir besorgen – schöne Idee.

  54. Paddy

    Am praktischsten für mich wäre iBend im Zug auf dem Tischchen oder ganz einfach als Halterung auf dem Nachttisch ;).

  55. Robert

    NAch der Büroklammer, bei der ich immer Angst vor Kratzern hatte, dem papiernem Bend, jetzt eines aus Plastik.

    Einsatzgebiet ist eigentlich überall dort, wo ich einen Tisch habe und auf das iPhone schauen möchte.

    Kann mir das auch gut bei Sitzungen vorstellen, die etwas dröge daher kommen. Wenn dann das Gerät von Anfang an da steht, fällt eine Nutzung nicht so sehr auf. ;-)

  56. Borni

    Leider habe ich bis heute noch immer keine schöne Halterung für mein iPhone im Geschäft habe, wäre das Ding bestens dafür geeignet.

    So müsste ich mein iPhone nicht immer auf dem Tisch „herumschupsen“ wenn ich mal kurz auf’s Telefon schauen möchte…

  57. Marc

    Fliegen, wie du sagst oder auch auf dem bürotisch um ab und zu einen bli k darauf werfen zu können oder als radiowecker in kombination mit der app …

  58. Joerg Hecke

    … sehr praktisch im Flieger. Leicht und platzsparend zu transportieren und schnell aufzubauen. Klasse.

  59. haube

    ich habe erst gestern im flugzeug solch eine halterung vermisst! mal ehrlich: ist doch eine super lösung für reisen; klein, leicht und gut zu verstauen. HABEN WILL!!

  60. Patrick

    wär toll so ein Ständer, dann liegt mein iPhone nicht immer nur so auf meinem Schreibtisch rum – dan kann ich es nicht mehr so leicht verlegen unter all dem gerümpel auf meinem Arbeitsplatz :)

  61. thinkdifferent

    Das Schwarze auf den Nachttisch, und die Weisse Hlaterung kommt dann mit (ev. hat die sogar im Portemonnaie platz) und findet je nach Situation eine andere Verwendung :-)

  62. leon

    Im Flugzeug auf Reisen mit der bahn
    oder am Waschbecken gegenüber der Toilette ….-ist mal was anderes zu sehen außer lustige Taschenbücher :)

  63. Stephan

    besticht durch seine einfachheit, coole erfindung.
    würde bei mir sicher im büro und zu hause einen guten platz finden.
    ist ja so mobil, dass es überall gut zu nutzen ist. :-)

  64. Simon

    Auf mrinrm Schreibtisch würde sich manchmal eine iPhone-Halterung gut mache, da immer das Licht direkt darauf einfällt, wenn ich es nicht in den Händen halte^^

  65. Boris

    Oft bin ich in Hotels unterwegs und möchte abends dann noch eine meiner Serien oder Filme anschauen … iBend macht dann aus meinem iPhone den Minifernseher auf dem Nachttisch! Einfach. Genial.

  66. urs

    na, das ist doch besser zum mitnehmen als die fummeligen origamis, die sowieso immer gleich einen knick an der ungünstigsten stelle bekommen.

  67. Oliver Bär

    ideal für mich im militäreinsatz ;) so kann ich am abend endlich im bett liegen und mir mit dem ibend einen film anschauen, bei noch 3 monaten militär eine super lösung! ;) natürlich auch für den Schreibtisch

  68. Ramtho

    Bezüglich Halterung habe ich mich auch schon dumm und dämlich gesucht.

    Kennt jemand eine Tischhalterung die wesentlich flacher ist, damit man bequem darauf tippen kann?

    Bis jetzt sind alle zu steil gewesen. Oder wie tippt ihr im Büro mit dem iPhone? Mich nerft es, wenn ich es jedesmal aus dem Dock nehmen muss!

  69. Ramtho

    Nachtrag:

    Ein 25° bis max. 30° Winkel zur Tischplatte wäre gut, idealerweise sollte sie verstellbar sein.

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.