Die Würfel sind gefallen – MacBook Pro und LED Cinema Display

Mac 5. Mai 2010 2 min read

author:

Renato

Die Würfel sind gefallen – MacBook Pro und LED Cinema Display

Reading Time: 2 minutes

„Alea iacta est“ – Die Würfel sind gefallen! Meine Entscheidung nach der Ablösung meines alternden iMac ist nun entschieden!  Ich habe mich für die Variante MacBook Pro 15″ i7 mit einem Hi-Res Glossy Display und einem LED Cinema Display entschieden. Wie gesagt habe ich meine Erfahrungen schon gemacht mit zwei Rechner (iMac & MacBook Air) und bin immer wieder über die Synchronisation gestolpert. Auch die doppelten Updates und doppelten Programminstallationen sind nicht gerade ein Vorteil.

Warum bloss ein Apple LED Cinema Display?
Ganz ehrlich, aus Bequemlichkeit! Der Bildschirm von Apple ist zwar übertrieben teuer, aber passt perfekt zum MacBook. Und ich spreche hier nicht von Ästhetik oder Design, obwohl dies ja auch zu trifft. Mit nur einem Kabel kann man das MacBook mit Strom versorgen, sorgt für mehr USB-Anschlüsse und das Bild wird auch übertragen auf den grossen Monitor. Ein weiterer positiver Nebeneffekt ist, dass man den Stromadapter von MacBook Pro immer in der Reisetasche belassen kann. Denn daheim sorgt der Cinema Display für den nötigen Strom.

Das MacBook Pro
Zuerst war für mich der Prozessor entscheidend. Ein i7 muss es im Minimum sein. Mit dieser Anforderung ging das Rennen für die 15″ und 17″ Modelle weiter. Jedoch 17″ für meinen Geschmack etwas gross für unterwegs. Daher war die Entscheidung schnell für das MacBook Pro 15″ i7 mit 8GB Ram und einem Hi-Res Glossy Widescreen Display gefällt. Der mStand steht ja zum Glück bereits daheim und wartet nun auf das neue MacBook Pro.

Wie weiter?
Zuerst einmal heisst es abwarten. Meine Sonderwünsche für das MacBook Pro sorgt für eine verlängerte Wartezeit. Aber es gibt noch vieles zu organisieren. Da wäre einmal der Transfer der Daten vom iMac auf das neue MacBook Pro. Klar, ich könnte einfach ein Firewire-Kabel zwischen die beiden Rechner hängen und schon ist das MacBook mit allem bestückt, wie der iMac. Ich könnte auch das Backup aus der Time Machine auf das MacBook ziehen und hätte gleich wieder die bekannte Umgebung bereit… Allerdings möchte ich die Gelegenheit nutzen um unnötigen Balast abzuwerfen. Dank dem MobileMe Account kann ich zumindest die meisten Einstellungen, Mail, Kontakte, Termine, etc. auf das MacBook nehmen und dann mir die gewünschten Programme installieren. Eventuell wird auch die iTunes Bibliothek ausgelagert um so mehr Platz für sonstige Daten auf dem MacBook zu haben. Denn wenn ich Musik unterwegs hören möchte, dann passiert das wohl eh über das iPhone.

Derweilen mache ich mir auch schon Gedanken über die Wallpaper. Kennt Ihr schöne, aufregende oder tolle Dual-Screen-Wallpaper mit einer Mindestauflösung von 1680 x 1050, bzw. 1920 x 1200 Pixel?

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
52 Comments
  1. Mark

    Super. Gratuliere dir zum 15" i7. Du wirst es nicht bereuen. Habe den seit über 1 Woche im einsatz und bin überglücklich damit. Ich habe zuhause ein paar Dual Screen Wallpapers. Ich werde dir die heute Abend zukommen lassen.

  2. Christian Leu

    Oh, coole Entscheidung. Ich werde mir wohl auch demnächst das i7 15" MacBook kaufen. Bildschirm brauch ich aber keinen. Ich überlege mir dafür das MacBook mit einer SSD auszustatten... :-)

  3. Oli

    Schönes Setup. Schliesst du beim Benutzen des Apple Displays einfach den Deckel des MacBookPro und lässt es per InsomiaX weiterlaufen oder wie machst du das? Wallpapers finde ich immer auf dieser Seite wieder: http://www.ewallpapers.eu/search_size/2560x1024-Dual-Monitor

  4. lu.

    @Renato: In dem Fall bin ich schon ganz gespannt auf deinen Bericht des Cinema-Displays; will mir vielleicht selbst einen zutun, da bin ich um Erfahrungsberichte sehr dankbar;)

  5. otto

    du machst es dir aber immer bequem, wallpaper findest du hier: http://www.gidf.de/

  6. Mark

    @Christian Leu: Ich habe so ziemlich meine Erfahrungen mit SSD`s in Macbooks gemacht und empfehle dir nur die Intel SSD mit 80 oder 160GB. Alle anderen werden mit der Zeit extrem langsam. Aber wert ist es allemal wenn dir der Speicherplatz reicht. Meine Konfiguration: MBP 15" i7, 8GB RAM, 160GB SSD Mein MBP ist sau schnell. Sogar wenn ich über Parallels Windows 7 laufen lasse wird mir beid der Leistungsbewertung eine 4.9 zugeteilt. Das ist alles andere als schlecht! @otto: Supper Witz! Ich habe damals auch ziemlich lange gesucht bis ich Dual Screen Wallpapers gefunden habe. so viele existieren davon gar nicht!

  7. P8du

    Du hast jetzt sozusagen die traumkombination, denke ich. Ich selber habe ein macbook pro5.4(eine generation älter). Momentan bin ich auf der suche nach einem billigen! monitor für zuhause. Bin gespannt was du vom cinema display hälst, obwohl das für mich aufgrund des preises nicht in frage kommt. Kennt jemand einen guten, billigen 22-24 zoll monitor?

  8. Marco

    Von so einer Mac Kombination kann ich zurzeit nur Träumen, Ich arbeite noch mit einem MBP der alten Serie wenn auch in guter Ausstattung.

  9. Flo

    Schöne Sache! Was sind die Investitionskosten für so ein update? Wäre wohl eine perfekte Lösung für einen mobilen Studenten. Verkaufst du denn die alten zwei Geräte? Noch was wichtiges zum schluss; das mit dem datenübertragen nervt einwenig.. Da solltest dununbedingt eim bericht drüber schreiben. Wenn man nämlich die daten nicht via time machine synced, dh back up manuell (kopiere alle ordner, filme, musik, dokumente) wird altes zeug (de data güsel) nicht übertragen, was ja gut ist. Doch der schein trügt, angeblich werden iphone apps in der itunes datenbank nicht gespeichert... Und beim letzten mal hab ich bei meinem übertrag daten zt verloren... Wäre da um einen bericht sehr froh, denn so ein update wird demnächst auch bei mir eintreffen. Grûsse

  10. Dave

    Na das ist doch was :) ich habe mich für ein MBP i5 entschieden. Es reicht mir vollkommen aus. Der Aufpreis für ein i7 wäre für mich einfach nicht nötig gewesen, auch wenn ich einen sehr schönen Rabatt bekommen hätte von Apple. Es ist nicht mein Hauptgerät und für die Arbeiten welche ich mache reicht mir ein i5 sehr sehr lange. :)

  11. Mani

    Da kannst du mal ein wenig suchen... http://mandolux.com/ http://www.3datadesign.com/ http://www.bartelme.at/ http://www.bartelme.at/journal/archive/colorflow_2_wallpaper Ich habe zwei der vier Colorflow-Wallpaper in Gebrauch und freue mich täglich darüber. Viel Spass damit.

  12. feel-x

    also ich hab mir am 23.4 mein macbookpro i7 500gb 7200rpm mit highres bestellt und jetzt ist es in den niederlanden also ich wünsch dir viel geduld aber ists schon wert. haste das schon mal gesehen? http://www.flip4new.de voila da hol ich mir die wallpapers http://wallpaperme.com/

  13. Gsponi

    Cool Was machst Du mit dem AIR?

  14. lu

    heftig machsch der gedanke öber dis wallpaper :D was ist eigentlich wenn man 2 oder 3 apple led cinema displays an das mac book pro hänken will? @renato, willst du nicht evtl warten, du meintest ja selbst, das die LED Cinema Displays geupdated werden?

  15. Dave

    Schöne und hochauflösende Wallpapers gibt's bei www.interfacelift.com

  16. return

    Ich habe mich auch für ein 15'' MBP entschieden, da es für mobile Szenarien einfach angenehmer zu handhaben ist. Ich hab mich für das Hi-Res Antiglare Widescreen entschieden, da ungünstige Lichteinstrahlung / Reflexionen bei wechselnden Standorten nicht immer ausgeschlossen werden können (im Office bevorzuge ich auch Glossy). Zu überteuert fand ich die Speichererweiterung auf 8GB ähnlich ging es mir mit der Prozessorwahl. Da ich wenig bis keine Graphik-Anwendungen aber viel I/O Zugriffe hab , habe ich mich schlußendlich für den kleinen Bruder i5 2,4 Ghz mit einer 7000er Platte entschieden. Bisher (2Wochen) bin ich auch sehr zufrieden mit dieser Entscheidung (AntiGlare HiRes und 7000 U/min) wobei ich nicht verheimlichen möchte, dass die schnelle Platte auch mehr Schwingungen mit sich bringt und die Gummifüße dies nur unzureichend absorbieren. Ansonsten gibt es bisher (2Wochen mobiler Einsatz) eigentlich nur positives zu berichten und meine Erwartungen in die Investition sehe ich als erfüllt.

  17. Mark

    @return: 7200rpm Platten vibrieren immer stärker als 5400er! Welche Platte ist bei dir drin? Die Seagate? Ich empfehle eh allen, welche gewillt sind etwas Geld für eine SSD auszugeben sich eine zu kaufen. Es rentiert halt schon!

  18. apfelfreund

    Ich kann mir auch vorstellen, in dieser Richtung meine Hardware upzudaten. Zurzeit glückicher Besitzer eines zwei Jahre alten MBP. Mein Problem ist nur der Speicher und Speed. Hat mir zu wenig und ein Update sollte sowieso schon länger mal hin... Die erste Diskussion iMac vs. MB + Led Cinema Display fand ich super. Ich möchte nen iMac als stationäre Kiste haben (für video editing etc.) aber dennoch mobil bleiben (für kleinere Arbeiten, mb, oder mb air würde vielleicht in frage kommen) dann hätte ich aber wieder kleinere probleme mit synch... naja, und ein dickes mbp für v.a. video editing ist mir einfach zu schwer/gross für die schule/reisen und zudem sind ja die cinema displays recht teuer. irgendwelche tipps oder ideen? @renato, andere frage: verkaufst du deine alten geräte? mb air und imac? zum datentransfer. wäre super, wenn du dann noch einen bericht über den transfer schreiben könntest. wie man das am besten macht usw. habe nämlich die erfahrung gemacht, dass daten von itunes library verloren gingen. auch habe ich gehört, wenn man ohne timemachine transfere macht, dass dann die apps im itunes nicht mehr erscheinen würden, weil diese irgendwie nicht im .xml file gespeichert seien...

  19. Simon

    Sehr geile Dual-Screen-Wallpaper (und mehr) hat Vlad Gerasimov am Start: http://www.vladstudio.com/de/wallpapers/?dual=1 Unerschöpflich in der Auswahl, überwältigend in der Schönheit und angemessen im Preis ;-)

  20. T0mm1

    Dualwallpaper und sogar für drei Bildschirme: http://www.mandolux.com/

  21. nu

    läck doch mer... en 1000er für so nen Güsel Montior. Kontrast 1000:1 Hahahahaha Sorry aber das musste mal sein. Von Samsung kriegst du led 50000:1 für 350.- Aber hat halt keinen Apfel drauf. http://www.chip.de/artikel/Apple-LED-Cinema-Display-24-Zoll-TFT-Test_36095474.html ojeee

  22. return

    @Mark: hast recht die 7200er vibrieren immer etwas mehr. Aber ich hätte gedacht, dass man das besser absorbieren kann ... ein paar andere Gummifüße hätten evtl. den gleichen Effekt wie der Topflappen unter meinem MBP ;-) In meinen Szenarien ist Solid State etwas zu teuer; 256GB brauch ich mindestens (Virtualisierte Kundenumgebungen und Datenbank Anwendungen) und das schlägt dann schon mit weiteren 530Euro gegenüber der jetzigen Platte zu Buche ... evtl. leiste ich mir das mal mit der nächsten Generation. Auch wenn ich mich etwas negativ zu den Vibrationen ausgelassen hab; ich würde mich wieder für die schnellere Platte entscheiden (auch in anderen Rechnern) da in heutigen Zeiten bei 4 Kernen und mehreren GHz meist die I/O Zugriffe auf die Platte der eigentliche Flaschenhals sind.

  23. Mark

    Ok. Also die 500GB Seagate Momentus mit 7200rpm hat in dem externen Gehäuse etwa 10mal mehr vibriert als im MBP! Also absorbiert das sicher mehr! @all: Wenn jemand möchte, hätte ich noch 2x2GB DDR3 RAM von Hynix welche original in jedem neueren Macbook/Pro verbaut werden. Die RAM wurden direkt nach dem MBP kauf ausgebaut und druch 2x4GB ersetzt! Wenn jemand interesse hat einfach melden!

  24. Hausi

    An gebrauchten Geräten habe ich Interesse wenn der Preis stimmt. Möchte damit nur iphone Programme entwickeln.... Wer eines hat, soll sich bei mir melden!

  25. return

    @Mark: sorry ich vergass anzugeben; ja es ist die Momentus ... mag sein dass sie in anderen Gehäusen mehr vibriert und das die Absorption im MBP angesichts dessen schon sehr gelungen ist ... aber mein Topflappen ist da noch 'ne Liga besser ;-) ... war nicht *so* ernst gemeint. @Mark: welchen Speicher hast Du Dir den gekauft ... ich hatte mal ziemliche Probleme mit der rechten Speicherwahl in einem älteren iMac und wollte bei meinem MBP nicht wieder so auf die Nase fallen.

  26. Mark

    @return Ich habe RAM von der Marke FCM drin. Die liefern soviel ich weiss exklusiv zu Apple Händler. Ich habe die RAM bei Dataquest gekauft und bin super zufrieden damit. Vorher hatte ich mal Samsung drin und die waren irgendwie nicht richtig kompatibel. Am besten würde ich zu deinem Apple Händler deines vertrauens. Ich weiss, dass in 90% der Fälle bis 2GB Riegel (Also gesammt 4GB RAM) sonst Hynix original von Apple und Kingston von Apple Resellern verbaut wird!

  27. R

    schliesse mich an @apfelfreund's frage an: was geschieht mit den "alten" geräten?

  28. apfelmann70

    Und hier findest Du eine super Idee wie man das MacBook Pro auf seinen Schreibtisch verschwinden lässt. http://www.yummygum.nl/blog/minimal-mindset-in-de-yummygum-office Alles Gute!!!

  29. Ralph

    Ich glaube das Cinema Display ist das überteuerste Apple Produkt aller Zeiten! Das noch niemand auf die Idee gekommen ist, ein ähnliches Produkt zu machen (meine v.a. die Anschlüsse, da das ja schon ein gutes Verkaufsargument, da praktisch)

  30. Apfelpilot

    Na da kann man ja nur zu den neuen Familienmitgliedern gratulieren! Selbst die Begründung, warum Du ein Cinema Display dazu genommen hast, kann ich nachvollziehen. Ich wusste nicht, dass ein MacBook darüber mit Strom versorgt werden kann. Stylisch ist es ja allemal, wie Du schon erwähntest. Bei mir steht die Neuanschaffung eventuell auch in diesem Jahr noch an. Allerdings gibt es da noch andere Komponenten für die Musikproduktion für den Mac, die ich in der Pipeline habe. Darüber werde ich in den kommenden Tagen auf meiner Seite berichten. Eine schöne RestWoche und viele Grüße aus dem hohen Norden! Apfelpilot

  31. Manuel

    Ein Dell 24WFP10 wäre besser gewesen. Günstiger, besserer Monitor, nicht glossy, in alle Richtungen verstellbar, 4x USB, Kartenleser... Ich habe das setup Macbook Unibody mit besagtem Monitor, aber 09 Modell. Bin sehr zufrieden.

  32. skofgar

    Coole Kombination :-) Mit einem Cinema Display zusammen finde ich sehr praktisch (aus deinen genannten Gründen) Ich konnte heute auch gerade mein neues MacBook Pro 15'' holen :-) Ein sehr schönes und tolles Gerät! LG

  33. Vali

    Herzlichen Glückwunsch zur Traum-Kombination! Bin ebenfalls ein grosser Fan des Apple Cinema Displays. Es ist zwar teuer, aber bietet als Kombination zum Laptop einfach sehr viele Vorteile! Wer (wie ich) auf der Suche nach deutlich günstigeren Displays ist kann sich mal die HP Pavillion Serie anschauen. Gute Displays mit erstaunlich gutem Design! Werde wohl auch von iMac 24" auf Laptop + Bildschirm umsteigen. Allerdings mit einem deutlich günstigeren (und kleineren) Bildschirm und einem 13" MBP. Dashalb: @Flo @Apfelfreund @Hausi @R @... Wer auf der Suche nach einem günstigen, aber leistungsfähigen iMac 24" ist - ich hätte da einen abzugeben. Bei Interesse: valentinrenz(at)googlemail(punkt)com

  34. stoni

    probier mal diese seite, hat sehr schöne wallpapers: http://interfacelift.com/wallpaper_beta/downloads/date/any/

  35. Mac Paco

    Von Eizo oder NEC gibts für das Geld auch schon Top displays. Die günstigen Samsung Dinger für 300 Franken sind mehr für PC Gamer. Ich werde mir für mein MacBook Pro sicher auch noch einen externen Monitor kaufen aber kein Cinema Display.

  36. Michael

    Hallo Erstmal Glückwunsch ! Aber ein bisschen Klugscheissen muss ich.... Es heisst: Aleae iacta sint (Die Würfel sind gefallen) Du schreibst - Der Würfel ist gefallen... grins Nicht böse sein

  37. Frank Schaufelberger

    wir wollen auf apfelblog.ch ein gefällt mir-Button ;) gute wahl

  38. JMM

    @Ralph der Kontrast den du ansprichts ist der Dynamische Kontrast. Apple gibt den Statischen Kontrast an. Da ist ein Unterschied. @Michael: EIGENTLICH ist iacta das PPP zu iactare, also werfen. Beutet also GEWORFEN, nicht gefallen... Und alea ist Nominativ. Da stimmt est schon. Es muss also in der Uebersetzung der Wuerfel ist geworfen heissen.

  39. JMM

    Sry... bei meine Begruendung fuer est muesste heissen dass alea Nominativ Singular ist.

  40. apfelmann70

    Eine schöne Alternative zu dem LED Cinema Display - http://www.cinemaview.com/product/cinemaview-24-display

  41. Raphi

    @apfelmann70 tolle Alternative, habe aber nicht gerade herausgefunden wie man an ein solches Teil bekommen kann. zwar sah ich "-> Click here for international resellers" ... international distributors mit Europe, Middle East, and Africa ist die Firma Computers Unlimited. Doch das besagte CinemaView habe ich nicht gefunden. Danke für die Rückmeldung. @Renato: Seit diesem Bericht stell ich mir auch immer wieder die Frage soll ich mein 15" MBP (aus dem Jahr 08) um einen zusätlichen 24" Bildschirm erweitern. Ziehe im moment ein BenQ 24" vor.

  42. Andi

    Herzlichen Glückwunsch, ich überlege gerade das gleiche, habe momentan einen imac und will nun ein MacBook Pro kaufen aber bei dem LED Cinema Display werde ich noch warten da es bald im Juni ein besseres und größeres geben wird nämlich das 27er Cinema Display!

  43. frankygth

    Ich hab mir gerade das 15" 2,4 i5 geholt - mit HiRes Display, allerdings in MATT und 8GB RAM. Und ich muss sagen, dass ich das matte Display toll finde. Solltest dir mal die Vergleiche auf YouTube anschauen. Das Glossy spiegelt schon sehr stark! Ich besitze noch einen 20" iMac, da stört es mich aber nicht, da man den iMac ja normalerweise fest installiert hat.

  44. kevin

    Hallo alle zusammen. Ich bin auch ein glücklicher Besitzer des Macbook Pro's i7 high res und einem 27cinema display. Hat einer von euch die Lösung herausgefunden wenn man den Schreibtisch spiegelt auf dem display wie man es hinkriegen kann die volle Auflösung zu nutzen da sich das Macbook nicht auf die Komplete konfigurieren lässt, jedenfalls die high res Version. Danke

  45. oopus

    Hallo zusammen, ich habe ein MBP Erly 2011, und seit gestern gesselt sich ein 27 Zoll Cienma dazu, einfach ein Traum. Jeder der dieses oder jenes Veto einlegt, ich muss sagen, sicher sind es ein paar Euro, aber was will man denn sonst mit den Kohlen machen?? mitnehmen kann man nix

  46. Alex

    ich besitze ein Mac und suche herrum im internet. Wie man NUR den Monitor abschalten kann. Aber die Lösung ist noch nicht gefunden. kennt Jemand ? Gruß, Alex

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.