Ein minimales Case für das iPhone 5

iPhone 11. Dezember 2012

author:

Renato

Ein minimales Case für das iPhone 5

Drüben bei Facebook hat mich Si Mi Wi, auch bekannt als ChliiTierChnübler, auf ein spannendes Kickstarter Projekt hingewiesen. Wie die langjährigen ApfelBlog.ch Leser bereits wissen, bin ich kein Fan von Hüllen und Cases. Ganz im Gegenteil. Es gibt nur seltene Momente bei denen ich das Apple Smartphone in eine Schutzhülle stecke, meistens dann wenn es wirklich gefährlich werden könnte für das iPhone.

Wer aber angst hat, einen Kratzer beim iPhone einzufangen, nur schon wenn es auf dem Front-Glas liegt oder die Aluminium-Rückseite beim ablegen auf den Tisch verkratzt werden könnte, der sollte sich mal das RADIUS Case anschauen. Das Case ist auf ein Minimum beschränkt, aus Aluminium und schützt das iPhone 5, ohne aufdringlich zu sein.

Das Projekt braucht noch gut 21’000 US-Dollar, sammelt aber noch bis zum 20. Januar 2013. Das RADIUS Case wird es in verschiedenen Farben geben.

Was haltet ihr von dem minimalen Case? Oder welches ist euer Lieblings-Case?

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
3 Comments
  1. Marino

    Cooles Case, bleib aber bei meinem Androiden (XPeria Play). Hätte ich aber ein iPhone 5 wäre es ein tolles Case.

  2. Olli

    Cool wäre ein Link zum Kickstarter Projekt gewesen...

  3. Mathias

    Hier mal der Link zum Projekt: http://www.kickstarter.com/projects/mod-3/radius-by-mod-3?ref=live

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.