Es gibt kein iPhone 4G!

iPhone 3. Januar 2010

author:

Es gibt kein iPhone 4G!

In letzter Zeit häufen sich im Internetverschiedene Berichte, dass ein neues iPhone von Apple dieses Jahr auf den Markt kommt; ein iPhone 4G! Es mag wohl stimmen, dass Apple den Produkt-Zyklus einhalten wird und auch im Juni 2010 ein neues iPhone veröffentlichen wird. Bleibt Apple aber der bisherigen Namenskonvention treu, dann wird das neue iPhone sicher nicht 4G heissen.

Der bisherige Name 3G steht nämlich für dritte Mobilfunkgeneration, und nicht die Generation von iPhones… Konsequenterweise würde das bedeuten, dass ein iPhone 4G mit der vierten Mobilfunkgeneration augerüstet ist und kommunizieren kann. Wikipedia weiss dazu:

Unter 4G versteht man die Nachfolgegeneration des Mobilfunkstandards 3G. Die „Next Generation Mobile Networks“ (NGMN) ist ein Projekt aus Mobilfunkausrüstern und Mobilfunkbetreibern zur Entwicklung der nächsten Generation, die auch unter dem Namen Long Term Evolution (LTE) bekannt ist. Der aktuelle Mobilfunkstandard ist der 3G-Standard, welcher auf den 2G-, den 1G- und den 0G-Standard aufbaut… …Eine hohe Bandbreite ist für Dienste wie Videotelefonie und mobile Internetnutzung wichtig. Mit der Nachfolgegeneration 4G werden noch einmal deutlich höhere Bandbreiten zur Verfügung stehen.

Um der 4. Generation gerecht zu werden müssen die Netze erweitert werden. Die Anzahl der Basisstationen müssen erhöht, bzw. in ländlichen Gegenden werden Antennen mit Richtstrahlcharakter eingesetzt werden, sofern es nicht Einsprachen von der Bevölkerung hagelt! Nokia rechnet damit, dass die Netzwerke in den nächsten 10 Jahren erst soweit sein werden 4G flächendeckend anzubieten! Diese Aussage erstaunt absolut nicht, denn in Amerika ist AT&T immer noch mit Hochdruck dabei, das veraltete GSM-Mobilfunknetz auf 3G zu bringen. Tatsächlich kann man jetzt schon einen Vorstufe zum 4G Dienst benutzen:

Gegenwärtig ist es bereits möglich, in den Genuss von so genannten Pre-4G-Technologien zu kommen. So bezeichnet man zum Beispiel UMTS Revision 8 als eine Vorstufe des kommenden 4G-Standards. UMTS Revision 8 ist eine Weiterentwicklung des bereits vorhandenen UMTS-Netzes. Revision 8 zielt darauf ab, Kosten zu senken, eine höhere Erreichbarkeit und Sicherheit zu gewährleisten und die Geschwindigkeit im Netz zu erhöhen.

Wir alle wissen, dass Apple sich in erster Linie vom amerikanischen Markt leiten lassen wird. Warum also soll man jetzt schon ein Mobilfunktelefon mit 4G Technologie unnötig verteuren, wenn man diesen Dienst kaum in einem Land benutzen kann?

Ich bin davon überzeugt, dass Apple im Juni/Juli 2010 ein neues iPhone aus dem Hut zaubern wird. Mit welchen Weiterentwicklungen es ausgestattet sein wird, wissen wir nicht mit Sicherheit. Es wird aber kaum die vierte Mobilfunkgeneration unterstützen. Und daher werden die Marketing-Leute bei Apple sich wieder einen lustigen Namen für das nächste iPhone ausdenken müssen wie schon beim iPhone 3GS (S=Speed). Vielleicht iPhone 3GM (M=Maximum)…?

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
46 Comments
  1. JMM

    3GM klingt so sehr nach "General Motors"..... Wie wäre es mit "3GSS" für Superspeed? oder einfach nur iPhone. Ohne alles. Wäre Simpel und gut verständlich. Sonst sind wir 2013 noch bei iPhone 3GSMSSSMSMSXYZKKPPO!

  2. Michael

    iPhone 4G ist nicht mal so falsch! Die 4te Mobilfunktechnologie ist auf dem Vormarsch. Bereits in Stockholm und Oslo (http://www.mfx.ch/2009/12/20/erstes-4g-netz-in-stockholm-und-oslo/) läuft 4G. Da noch keine Handys den 4G Standart unterstützen kann dort einfach mit dem Notebook gesurft werden. Auch ein iPhone 4G könnte abwärts kompatibel sein. Und Apple soll sich doch bitte nicht dem miesen AT&T Netz orientieren. Europa ist sicher der grosse iPhone Markt! So, ich freue mich auf das iPhone 4G oder iPhone (Future,..) mit neuen Features :)

  3. JMM

    Ich schätze eher, dass das neue iPhone diesen Dualchip hat, der sowohl das normale GSM Netz beherrscht, als auch Verizons Netz.

  4. Sam

    Mit welchen Features es ausgestattet sein wird, wissen wir nicht - hoffen aber, dass in mehreren Gebieten aufgeholt wird. Zb Screen-Resolution (320*480 ist längst überholt), Multitasking (da waren meine WinMo-Geräte vor Jahren besser), GTD-Basisfeatures (anständige Task-Management mit Sync fehlt noch völlig), Cam (hier wäre es dran, an der Bildqualität - statt nur an den Megapixeln - hochzuschrauben)... hoffen kann man ja :-) (und von vielem in meinem iPhone 3GS bin ich begeistert, nicht falsch verstehen)

  5. Oli

    Verizon bringt die 4G Netze schon 2010 an den Start, weil die beim 3G nicht so stark sind. ATT setzt glaube ich auch direkt ab 2011 auf 4G. Quelle: http://gizmodo.com/5168035/giz-explains-why-wimax-and-lte-wireless-4g-data-will-blow-your-mind Die Swisscom zum Beispiel aber überhaupt nicht. Ich fände eine Rückkehr zu iPhone am besten. Oder iPhone Classic. Und damit eine Rückkehr zum schönen Alu Design des 1. iPhone...

  6. JMM

    @Oli: Verizon hat das größte 3G netz in den USA, mit fast flächendeckender Verfügbarkeit.

  7. JM

    Sehr schön, dass dieses Thema endlich mal angesprochen wird.

  8. Oli

    @JMM Ja, was die Verfügbarkeit angeht hast du recht. Aber besonders in den grossen Städten (NY, SF) hat ATT anscheinend das bessere Netz. (Better 3G experience war doch deren Slogan, oder?). Aber bei all den iPhones welche dort in Betrieb sind, reicht das Netz ja sowieso nicht mehr aus.

  9. JMM

    @Oli: AT&T hat schon HSDPA, also 3G mit 7,2mb/s. Und sie werben damit, das iPhone zu haben (Nations best Smartphone).

  10. Oli

    @JMM Ah ja, dann war es das. Aus irgendeinem Grund versucht einfach Verizon bereits 4G zu pushen. War 3G nicht schon immer HSDPA? Läuft ja irgendwie eh alles über UMTS mit 7.2 mb/s... Wenigstens hat ATT mit dem "Nations best Smartphone" recht :-)

  11. Urs

    Die Kamera sollte in der neuen Generaton ein wenig verbessert werden. Währe mein Wunsch.

  12. Cruncher

    Genau ab dem habe ich mich schon öfters aufgeregt! Alle sprechen vom iPhone 4G oder zum teil sogar 4GS. Das 4G Netz heisst LTE und wird frühestens 2011 lanciert. Höchstens mit iPhone G4 könnte ich mich noch anfreunden. Das würde nämlich nur Generation 4 bedeuten.

  13. B@tze

    iPhone 2010, iPhone Pro & iPhone-X klingt auch nett...

  14. Renato

    @Urs: Was soll denn an der Kamera verbessert werden? Ich meine die 3Megapixel Kamera mit Autofokus macht weit aus bessere Bilder als so manches Mobiltelefon mit einer 5MP Kamera... Naja, vielleicht sollte die Kamera auch bei wenig Licht etwas bessere Bilder hinkriegen. Für Ausgang und so... =)

  15. berni

    @Oli: 3g=UMTS=384 kbps 3,5g=HSDPA=bis 7,2 mbps pre 4G=HSPA+=bis (glaub ich) 14 mbps (is eig eine stufe von HSDPA genauso wie 1,8 und 3,6 mbps und geht noch weiter bis 98 mbps (siehe beisatz LTE)) 4G=LTE=bis 100mbps (wers glaubt wird selig) das große problem an LTE ist es ist nich kompatibel zu 1,2,3g...dh wenn man mit einem reinen LTE Handy (od. USB Stick) unterwegs is hat man ein problem wenn kein LTE Netz da ist...weil dann is sense...deswegen braucht man mix-dinger also 3+4g hardware...diese ist derzeit noch groß (flächenmäßig) => größere Handys und saugt mehr strom => kürzere laufzeit... alles in allem heißt das...solange a) die mix-dinger nicht besser werden (dauert 1 jahr...vllt nur ein halbes vllt 2) oder b) alle sendemasten auf LTE sind (dauert 5,10,20 jahre) ist LTE nix!!! zum iPhone G4 (@cruncher: xD): multitasking, verfügbarkeit nicht nur bei knebelvertrag carriers und pre 4g...das wär doch was liebe grüße aus österreich berni

  16. berni

    @Renato: is das nur bei mir so oda spinnt die edit funktion?! ich wollt noch dazu sagen pre 4g würde was bringen...zumindest bei uns in Ö soll angeblich bis mitte 2010 hspa+ teilweise flächendeckend kommen...in australien rennts schon wie geschmiert seit feb2009 FLÄCHENDECKEND!!! bei uns machts die mobilkom auch schon teilweise möglich...und die swisscom gibt auch schon 14 mbps her... ach ja und tmobile USA will ende 2010 mit dem ausbau fertig sein nähere infos unter http://en.wikipedia.org/wiki/HSPA%2B und http://www.gsmworld.com/index.htm das war jetz nur eine präventivmaßnahme gegen comments a la "das gibts eh nirgends" und der name iPhone pre 4G wär schon gewaltig !"§$%&/...xD anyway ciao berni

  17. Marius

    Ich hoffe dass das neue iPhone einen neuen stärkeren Akku hat, damit man nicht jeden Tag an die Stromdose muss.

  18. Mitsch@71

    Ich freue mich auf ein neues iPhone, bin sicher, dass Apple ein sehr inovatives Gerät auf den Markt bringen wird...,

  19. olli

    Wie wärs denn mit IPhone N siehe http://www.chip.de/news/iPhone-4G-Mit-WLAN-Standard-802.11n_39329092.html

  20. tobiCOM

    Oder vielleicht iPhone 4s (speed) und danach iphone 4d (deluxe) :)

  21. 24mobile.de - iPhone 4G

    Ich müsste Euch nach der technischen Erklärung natürlich recht geben, doch iPhone 4G klingt doch einfach nett und nicht irgendwie komisch oder? Es gibt aber noch mehr Spekulationen über das neue iPhone. Wir haben bei uns im Blog mal ein paar Gerüchte zusammengefasst und analysiert. Bei Interesse, schaut doch gerne mal bei uns im Blog vorbei. LG aus Hamburg

  22. dj oliver hochzeit

    im grunde genommen spielt es doch keine rolle wie das neue modell heisst. hauptsache es kommt was neues mit inovativen ideen. gruss vom hochzeits-dj aus zürich

  23. Nico

    http://www.macprime.ch/mobile/news/swisscom-testet-ab-april-4g-lte/

  24. zürich

    ich denke man sollte noch warten mitdem 4g und nicht jetzt ein billiges model raus bringen,wenn man die bestehend und nötigen Neetze hat für das 4G sollte man es heraus brinegen

  25. zürich

    ich denke man sollte noch warten mitdem 4g und nicht jetzt ein billiges model raus bringen,wenn man die bestehend und nötigen Neetze hat für das 4G sollte den da jaa,,,,,

  26. Srbija-Zürich

    ich denke man sollte noch warten mitdem 4g und nicht jetzt ein billiges model raus bringen,wenn man die bestehend und nötigen Neetze hat für das 4G sollte man es heraus brinegen

  27. _he_____

    Es wird einfach iPhone HD genannt! :D

  28. Pesci

    und warum wird der ipod touch dann auch 2g etc. genannt??? sry, aber da bin ich leider nicht deiner meinung!!! siehe wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/IPod_touch#iPod_touch vorallem der letzte satz bei "zweite generation" ist wohl sehr aussagekräftig! und die namensgebung von ipod touch und iphone verlaufen wohl parallel, so viel ist sicher!

  29. Julia

    Es gibt kein iPhone 4G.

  30. LTE

    Das kommende iPhone 5 wird angeblich 4G a.k.a. LTE unterstützen :) Aber sicherlich nicht 4G heißen :D

  31. Chrissi

    4G das heisst einfach iphone 4 lol beim 3G und 3GS war es doch auf die schnelle verbindung bezogen! voll das durcheinander... wie heisst es dann wenn lte kommt iphone lte und ltes :-)

  32. Paul

    Ich denke das der Name eher auf 5G fallen wird. Hoffen wir mal das es dennoch eine LTE-Möglichkeit hat. Ich könnte mir auch gut vorstellen das die Apple-Nase das verpennen. Wär aber schlecht da ich mir das eigentl. dann holen wollte ^^

  33. Thomas

    Es gibt kein iPhone 4? :O

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.