Es ist so eine Sache mit Apple TV und Siri in der Schweiz [Updated]

Apple TV 27. Oktober 2015 2 min read
Apple TV mit Siri Remote

author:

Es ist so eine Sache mit Apple TV und Siri in der Schweiz [Updated]

Reading Time: 2 minutes

Seit Montag kann man auch weltweit das neue Apple TV bestellen und bereits Ende Woche sollen die ersten Einheiten, auch in der Schweiz, ausgeliefert werden. Allerdings mit einem kleinen Beigeschmack, wie ich bereits berichtet habe. Gemäss Website von wird das ohne kommen. In den Kommentaren kann man nachlesen, dass einige von euch beim Support nachgefragt haben wie es denn nun um Siri steht und die Aussagen waren leider sehr widersprüchlich. Ein Grund für mich das ganze nochmals zu beleuchten.

In der Entwickler Dokumentation und in den Spezifikationen gibt es folgendes nachzulesen:

  • 64-bit A8 Prozessor
  • 32 GB oder 64 GB Speicher
  • 2 GB RAM
  • 10/100 Mbps Ethernet
  • WiFi 802.11a/b/g/n/ac
  • 1080p Auflösung
  • HDMI
  • New oder Apple TV

Hier wird klar ausgewiesen, dass es zwei Arten von der Fernbedienung geben wird. Einmal mit Siri und einmal ohne Siri. Diejenige Bedienung welche mit Siri kommt ist nur in den folgenden Ländern verfügbar:

  • Australien
  • Kanada
  • Frankreich
  • Deutschland
  • Japan
  • Spanien
  • Grossbritannien
  • USA

Somit muss man also davon ausgehen, dass wenn wir später den Siri-Support für Apple TV bekommen, dass man sich zumindest die Fernbedienung neu kaufen muss. Ob Apple nur eine Siri Remote anbieten wird, oder man sich das komplette Apple TV Set neu kaufen muss, dass wird sich zeigen. Dazu kann Apple Schweiz noch keine Aussage machen. Im Moment muss davon ausgehen, dass wir in der Schweiz demnach keine Touch-Fernbedienung erhalten, sondern die bisherige Apple TV Remote aus Aluminium.

Für mich bleibt es unerklärlich warum Apple TV in der Schweiz ohne Siri-Funktion kommt. Schliesslich werden Deutschland und Frankreich auch mit Siri bedient. Vielleicht kann mir dann irgendwann mal jemand eine plausible Erklärung abgeben…

Update 27.20.2015, 21:20 Uhr

Vielen Dank für die Hinweise über Facebook, Twitter und in den Kommentaren. Irgendwie ist die Kommunikation von Apple, meiner Meinung nach, etwas gar unglücklich bezüglich der Remote mit und ohne Siri… Kommt dazu, dass der Apple Support selber unsicher ist ob es nun nur ein Software- oder doch ein Hardware-Update braucht. Eure Recherchen und Interpretationen machen mich aber zuversichtlich, dass Siri in der Schweiz nur per Software gesperrt wird. Es wird sehr gut möglich sein, dass mit der Anbindung an eine US Apple-ID, dann auch Siri funktioniert.

Auch Apple hat in den Support-Foren inzwischen eine Aussage gemacht:

Apple TV (4th generation) ships with the same remote everywhere. In countries and regions that support Siri, the remote is called Siri Remote. Elsewhere, it’s called Apple TV Remote. Siri works on either remote as long as your Apple TV (4th generation) is set up with a language and country that supports Siri.

Somit bleibt nur noch die Frage, warum Länder, in denen Siri bereits auf dem , und verfügbar ist, noch auf Siri für das Apple TV verzichten müssen…

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.