Ganz schön gewachsen: Apple Remote

Mac 12. November 2009

author:

Ganz schön gewachsen: Apple Remote

Apple Remote

Drüben bei iLounge hat man die neue Apple Remote schon einmal angetestet und in allen Positionen fotografiert. In der Länge ist die Apple Remote deutlich gewachsen und wurde neu komplett aus Aluminium gefertigt. Mit der neuen Fernbedienung kann nun Front Row und die Apple TV noch bequemer bedient werden.

Inzwischen ist die neue Remote auch bei mir angekommen und gestern habe ich gleich meine erste Keynote Präsentation an der Swiss Marketing Academy damit durch geklickt. Die Apple Fernbedienung liegt gut in der Hand und mit den neuen Knöpfen kann noch komfortabler durch iTunes oder die Apple TV navigiert werden. Demnächst folgen ein paar eigene Bilder der Apple Remote.

Übrigens, auch bei der Remote gibt es eine sehr, sehr sparsame, minimalistische aber dennoch stylische Verpackung…

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
13 Comments
  1. Mats

    Oh, da bin ich mal gespannt. Wollte mir in nächster Zeit mal eine Remote kaufen! Ist ja auch mal wieder viel hübscher als die alte!

  2. Tschakko

    Frage: Kann man mit der alten Remote den neuesten iMac trotzdem bedienen? Gruss

  3. marc69

    Ich habe meine neue Remote seit einer Woche am Apple TV im Einsatz, und muss sagen, dass sie wesentlich besser in der Hand liegt, als die alte. Die Verpackung kann man wirklich als minimalistisch bezeichnen, was selbstredend auch für die Bedienungsanleitung gilt. Also, die Bedienungsanleitung zu lesen, kann man sich ja noch sparen, aber die wichtigen Garantie-Hinweise, sind ohne Lupe fast nicht zu lesen. Und die sollte man doch immer aufmerksam durchlesen, oder? ;-)

  4. MD

    @tschakko ja du kannst die alte Remote für jeden Mac benutzen. Ir vorrausgesetzt! Du kannst sogar jede x beliebige Fernbedienung nutzen. Zumindest unter Leopard und Snow Leopard.

  5. Eris

    schade, eines haben sie anscheinend immer noch vergessen, ein integrierter laser (grün) wäre ideal, dann würde ich gleich soeine kaufen.

  6. iDamian

    Da muss ich Eris Recht geben. Für Präsentationen sehr nützlich und ohne Laser noch nicht ausgereift. Denke hier geht das Design vor und deshalb wird auch auf ein Batteriezusatz verzichtet.

  7. mike

    Ich bin ein wenig erschrocken, als ich im Apple Store in Zürich die Grösse dieses Teils gesehen habe.... habe sie mir viel kleiner vorgestellt. Was mich enttäuscht ist, dass hier ein Scroll wheel auf der Fernbedienung abgebildet ist, welches aber keine Scroll wheel Funktionalität hat. Das wäre das tüpfelchen auf dem i gewesen für FrontRow und AppleTV! Schade, dass apple hier die Chance verpasst hat!! Kaufen werde ich sie mir sowieso.. ich mag minimalistische Lösungen und brauche für Präsentationen keinen Laser, da meine Slides extrem simpel gestaltet sind.

  8. Chillout

    Sieht fast aus als könnte demnächst noch ein Balance Board und eine Lenkrad folgen... Wenn ein Mac in naher Zukunft wie eine Wii zu bedienen wäre....warum nicht?!?!?!

  9. c0heed

    Naja, mich störts nicht. Lieber Aluminium als Plastik :D

  10. Tobi

    Oben wurde schon eine ähnliche Frage gestellt, allerdings auf die alte Fernbedienung bezogen, aber um noch ein mal sicher zu gehen, man kann diese Fernbedienung mit jedem iMac-Modell verbinden? Ich dachte nämlich, dass das ganze über Infrarot funktioniert, allerdings bin ich etwas skeptisch, da mein iMac ja alles mögliche an Verbindungen besitzt, ich aber noch nirgends eine Infrarot-Verbindung entdeckt hab. Würde aber gerne die Remote an meinem 24"-iMac nutzen, also wäre toll, wenn mir kurz jemand darauf Antwort geben kann, danke!

  11. heio

    Die Apple Remote Bedienungsanleitung gibts (auch in deutsch!) bei http://manualfox.com/de auf Anfrage zum Download – für alle, die es vor einem Kauf mal abchecken wollen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.