Genervt vom Mac? Microsoft sucht Dich!

Wie man bei MacNotes drüben nachlesen kann, ist Microsoft wieder einmal dabei eine Werbe-Kampagne gegen Apple zu lancieren. Dieses mal geht es aber hart zur Sache! Es werden vier Statisten gesucht, welche in einer gewohnten Umgebung einen Mac verhauen und zertrümmern. Vielleicht passt ja eine Rolle zu Dir:

  • Designer vom Typ Berlin-Mitte: Locker sitzender Anzug und rechteckige Brille
  • Erste Liga-Elektro-Punk: Tattoo, Bart, Trucker-Cap, teure Klamotten, aber dennoch Punk
  • Prenzlberg-Tussi: Bob-Frisur, T-Shirt mit rosa Aufdruck
  • Trendjapaner im Mangastyle

Irgendwie kommt es mir auch so vor, also hätte Microsoft die Idee einfach nur dem Rapper Ice-T abgeschaut. Oder da war doch noch der Typ im Büro

Übrigens hat MacNotes gleich auch einen Link zum JOblog angeboten, mit weiteren Details wie man sich für diesen Job bewerben kann. Dieser Beitrag musste aber aus dem Blog entfernt werden, weil Microsoft es nicht so gern gesehen hat… Um es in den Worten des Blog-Betreibers zu sagen:

Dennoch bleibt ein fader Beigeschmack, denn das ganze hätte man wohl weit smarter handle´n können… So will Microsoft lustige Werbefilmchen machen lassen, versteht aber selber scheinbar keinen Spaß…

Wie dem auch sei, ich muss mich definitiv nicht bewerben. Seit meinem Umstieg von Windows auf den Mac, habe ich meine Entscheidung nie bereut. Mac sind sicher nicht perfekt und Apple ist nicht göttlich, dennoch bieten die Produkte meistens das, was ich von ihnen erwarte…

  • Pingback: Renato Mitra()

  • thomas

    Wie viel bekommt man denn da bezahlt? Reichts für nen Mac? xD

  • Georg

    lol…dafür musst Du aber erstmal einen haben den Du zertrümmern kannst. Oder darf man da Microsoft-Eigene Macs zertrümmern? Geil, das Ganze ist doch schon der Wiederspruch in sich selbst, genau wie diese komische Firma aus Redmond auch.

  • Greg

    mache sofort mit wenn es irgendwann in diesem jahrtausend einen microsoft rechner gibt, dieser dann mit einem apfel aufkleber versehen wird!

  • Microsoft schafft es immer wieder, sich selber in den Fuss zu schiessen.

    Kann aber sein, das es nur so aussieht, weil man die Firma mehr als andere beobachet.
    Andere Firmen bauen sicher auch genug Mist – aber keinen interessierts.
    Allerdings hat sich Apple noch nie bei so einem Schwachsinn erwischen lassen.
    Oder es ist schon so lange her, das man es schon wieder vergessen hat ;-)

  • Thomas

    Eigentlich müsste man sie jetzt mit Bewerbungen überschwemmen: „Ja, unbedingt, ich will meinen PC bei euch zertrümmern….äh….wie, ich hab das was falsch verstanden???…“ ;-)

  • iDamian

    Apple kanns ja egal sein. Sollen die doch 100 Macs kaufen bis sie die Szenen im Kasten haben.

  • Pingback: M()

  • Martin Thomas

    (@Renato…och, es gibt bereits – sogar nicht mal derart unbekannte – Leute, die nicht mal grosse Schauspieler sein müssen um in ein solches Jobprofil zu passen. Noch lange nicht jeder scheint derzeitig so zufrieden zu sein mit seinen Apple-Produkten wie du…)
    —–

    1) The Case Against Apple–in Five Parts
    http://calacanis.com/2009/08/08/the-case-against-apple-in-five-parts/

    2) ‚iPhone 3GS Shot with 9mm and Burned‘
    http://www.youtube.com/user/Hyperplasia07

  • Pingback: Microsoft’s Werbung blüht auf??? » Datenhirn()

  • Chris

    Ich bin auf Renatos Seite. Mir gehts genau gleich!

  • JMM

    Ich werde doch keinen Mac zertrümmern…. Wie will Microsoft einen finden, der unzufrieden mit seinem Mac ist??

  • Paddy

    Naja, irgendwie finde ich, dass eine solche Werbung einfach kein Niveau hat! Da find ich die Werbung „Hallo, ich bin ein Mac… und ich ein PC“ von Apple viel geistreicher ;-).
    Aber Microsoft kann ja kaum was an Macs kritisieren, deswegen machen die halt solche „Werbung“. Interessant wäre mal zu sehen, was länger dauert: einen Mac zu verhauen oder einen PC? Da käme Microsoft wohl flach raus ;-P.

  • Manis

    @Paddy NUR wenn es Unibodys sind!

    Und was soll diese Werbung jetzt für einen Sinn haben?
    Es switchen alle zu Windows, weil jemand einen Mac kaputt macht??

  • Donnerknall

    Warum nicht? Werbung soll ja nur aufrütteln und wenn nun ein unzufriedener Apple Kunde das Lager wechselt, ist mir das eigentlich egal. Ich denke aber das diese Werbung am Zielpublikum vorbeischiesst, da Mac User oft beide Systeme kennen und somit frei wählen konnten was sie bevorzugen (ausser vielleicht geschäftlich).
    Reine PC User, kennen die Mac Welt oft nicht und haben oft die alten bekannten Vorurteile. Somit macht Werbung für Apple mehr Sinn als für PC sprich Microsoft.
    Microsoft hatte meiner Meinung nach, noch nie eine gute Hand für gute Werbung, aber immerhin noch die besser Werbung als IBM.

  • Tom

    Viel Erfolg bei der Bewerbung!

  • Rene H.

    Ich hätt noch 2 Eten und ein HTC. Würde auch gerne mal Reinballern. Is halt nur Windoof mobile. Wo im Raum Zürich gibts so ne möglichkeit? (Schiesskeller willkommen).

  • Pumpelchen

    Ja paddy, sich von jeder zweiten apple werbung glatt belügen lassen ist waaaaahnsinnig geistreich. Jeder halt wie er kann….

  • Heiko Looke

    Seht ihr- und allein schon durch eine solche Kampagne sind Beide Firmen wieder dicke im Gespraech – Ziel damit erreicht !!!!!

  • JC

    genervt von apfelblog.ch?

  • Guru

    Schade eigentlich. Gerade noch hat Microsoft mit dem Megawoosh bewiesen, dass sie eigentlich sehr wohl fähig sind geniale Werbung. Meiner Meinung eine der besten Werbekampagnen seit langem. Kreativ, lustig, sehr effektiv und brilliant umgesetzt.

    http://www.youtube.com/watch?v=ILD97YEAn6E

    Und natürlich der total bescheuerte und sinnlose Test im Hamsterrad :-D
    http://www.youtube.com/watch?v=_GvaDOwk_ik

    Jawoll, Microsoft hat es auch mal verdient, positiv erwähnt zu werden ;-)

  • Pingback: Thomas Gundel()

  • Daniel

    Ich finde diese Idee etwas zu billig für meinen Geschmack. Es kann durchaus witzig sein, wenn zwei Firmen wie MS und Apple sich in ihren Werbespots durch den Kakao ziehen, aber das hier ist einfach nur plump und einfallslos. Ich würde mir wirklich wünschen, dass die Strategen bei MS mal ein bisschen mehr Humor und Ironie einbauen würden…

  • Pingback: Fabian's Blog » Was ist so toll an einem Mac?()

  • Pingback: Fabian’s Blog » Blog Archive » Was ist so toll an einem Mac?()

  • jadey

    ich bin genervt von macs und apples politik. ich habe viel mit mac gearbeitet und ich muss sagen alle die apple so hochloben sind geblendete idioten. natürlich windows ist nicht perfekt aber alle mal besser besonders 7

  • Guru

    Na gut, es darf auch mal zwischendurch einen Verirrten geben, der Mac und Windows kennt, und tatsächlich Windows vorzieht. Natürlich sind alle anderen die Idioten :-D

  • nik

    OH JA wie gerne würde ich eins dieser Scheissdinger zerstören, faules Obst