Heute: iPhone X.

Heute ist es soweit. Das iPhone X landet in der Schweiz. Während Leute mit flinken Fingern und einer Portion Glück bereits vor einer Woche eine Reservation absetzen konnten und es heute zugeschickt bekommen, müssen alle anderen noch zwei bis drei oder gar vier bis fünf Wochen warten. Andere wiederum machen es wie die Apple-Fans von früher und kampieren seit Donnerstagmorgen um 7 Uhr vor dem Apple Store an der Bahnhofstrasse.

Reviews gibt es bereits wie Sand am Meer, denn Apple hat ganz gezielt Journalisten, aber auch gut vernetzte Influencer bereits mit dem neusten Apple Smartphone ausgestattet. Macprime war so freundlich und hat eine Auswahl der ersten Reviews zusammengetragen. Eigentlich schon erstaunlich wie gross die Nachfrage ist für ein Smartphone „ohne Innovationen“ und was anscheinend viel zu teuer sei…

Da ich bei der Reservation nicht in den ersten Minuten mitmachen konnte, muss ich mich noch weitere vier Wochen gedulden bis die Lieferung eintrifft. Leider kann ich auch heute Morgen nicht so früh nach Zürich um allenfalls im Store an der Bahnhofstrasse in Zürich noch ein iPhone X zu ergattern. Mal schauen ob am Samstag noch was verfügbar ist. Ansonsten warte ich dann einfach mal ein paar Wochen.

Vielleicht könnt ihr eure Erfahrungen hier in den Kommentaren teilen? Wie ist eurer erster Eindruck? Wo sind noch Geräte verfügbar für Spontankäufe?

  • Andy (iPhone4Swiss)

    Mann wird in den folgenden tagen jeweils ab 06:00 morgens die möglichkeit haben sich einea in Store zu reservieren wenn neue angeliefert werden.
    Dies als Tipp wer nicht warten will und sich keines ergattern konnte.
    https://uploads.disquscdn.com/images/d523f0b077fa0cf16e0250258e83350a4f2bc9942a0bd1a76ab88aaef219bbe7.png

  • Peter

    Meins kam um 12.30 via DHL. Ok, der Preis ist ja diskutabel, aber was Apple im Grif mf hat: Nach 30 Minuten war mein X up and running. Der Wechsel vom 6er zum X war extrem einfach. Allen mit dem X wünsche ich viel Spass. Es ist der Hammer!

  • romanfrey

    Hab heute morgen um 06h00 ein silbernes 64er reserviert und bins nun ganz stressfrei abholen gegangen. Tolles Gerät 👍

  • Super! Gratuliere. Ha auch nachgeschaut, aber bei 256er sah es nicht so gut aus, bzw. waren wohl auch wieder schnell weg.

  • romanfrey

    Danke, ja innert 3-4 Minuten waren alle Reservierungen weg, die der 256er glaub noch schneller…
    Bin froh hat sich das frühe Aufstehen gelohnt 😌

  • Roberto Cozzetto

    Muss das reservierte iPhone dann gleichentags abgeholt werden, oder bleibt es ein paar Tage reserviert?

  • romanfrey

    Es muss am gleichen Tag abgeholt werden. Bei der Reservierung ist eine Abholzeit auszuwählen.

  • Roberto Cozzetto

    danke!

  • Und wichtig, schafft man den Termin nicht, ist die Reservierung futsch und das Gerät wird wieder vergeben…

  • Roberto Cozzetto

    OK, danke Renato. Kann man davon ausgehen, dass man in den Apple Stores Bahnhofstrasse und Glattzentrum das iPhone nur auf Reservation bekommt, oder kann man auf gut Glück auch einfach mal vorbeigehen?

  • Man darf davon ausgehen, dass das nur gegen Reservation geht. Die sind aber jeweils Morgens um 6 Uhr innert wenigen Sekunden weg. Glaube kaum, dass es neben den Reservationen noch einen weitere Walk-In-Stock gibt.

  • Beni Furler

    Aber die Reservierung ist in diesem Jahr ein ziemlicher Witz, für den Kunden ist überhaupt nicht sichtbar ob es Geräte gegeben hat oder nicht. War das letzte Jahr meiner Meinung nach besser gelöst.

  • Wer sich die Mühe macht und morgens um 6 Uhr die Reservierung aufruft, der sieht, dass es hat und welche es hat. Aber, wenigen Geräte welche es gibt, sind wirklich in wenigen Sekunden weg. Wer nur kurz zögert, hat Pech. Die nachfrage ist gross, die Verfügbarkeiten klein. Im Vergleich dazu, selbst Journalisten müssen dieses Jahr um Testgeräte kämpfen. Meine Bestellung kommt am 24. November. Bis dahin geniesse ich die Vorfreude und gönne jedem der schneller war sein iPhone X!