Heute: Let’s talk iPhone.

iPhone 4. Oktober 2011

author:

Heute: Let’s talk iPhone.

Let's talk iPhone.

Heute Abend ist es soweit! Apple will über das iPhone sprechen und hat dazu eine Heerschar von Journalisten ins eigene Camp in Cupertino eingeladen. Die Gerüchte überschlagen sich bereits seit Monaten und heute Abend kommen endlich Fakten auf den Tisch! Glaubt man den gängigsten Gerüchten, so soll heute ein iPhone 5 vorgestellt werden mit einer Rückseite wie wir es vom iPod touch kennen und einer verjüngenden Figur wie beim MacBook Air. Das Display wird grösser, ein A5 Dual-Prozessor soll verbaut werden und eine bessere Kamera aus dem Hause Sony.

Leider gibt es bisher nur iPhone-Hüllen welche das bestätigen. Kein einziges Bauteil des neuen iPhone 5 wurde bisher fotografiert und im Internet veröffentlicht. Hingegen gibt es diverse Aufnahmen von einem iPhone 4S, welches im iTunes Software Code übrigens auch bestätigt wurde… Entweder sprechen wir heute Abend also „nur“ vom iPhone 4S und dem neuen Betriebssystem iOS 5, oder das iPhone 5 gehört zu den bestgehüteten Geheimnissen dieser Welt…

Mein persönlicher Tippfür heute Abend
„Nur“ das iPhone 4S mit dem selben Aussehen, dafür umso mehr Power im Innern! Das äussere Design verhält aus meiner Sicht und bereits viel früher habe ich schon die Vermutung geäussert, dass Apple noch einmal das alte Design benutzen wird. Wie schon beim iPhone 3G und iPhone 3GS. Viel wichtiger aber sind die Innereien. Der A5-Prozessor ist auf sicher, ob es gleich ein Dual-Core sein wird bezweifle ich mal. Eine bessere Kamera und mehr Speicher dürfte auch drin liegen… Natürlich sollte heute auch iOS 5 veröffentlicht werden, obwohl das eine echte Ãœberraschung wäre, denn bisher gab es keine Golden Edition der Software für die Entwickler. Eventuell um für etwas Spannung zu sorgen? Natürlich darf die iCloud nicht fehlen…

Wie dem auch sei, ich mit dabei wenn über das iPhone gesprochen wird und Ihr natürlich auch. Leider hat Apple offiziell angekündigt, dass die Keynote, zu welcher nur Journalisten eingeladen sind, nicht via Livestream übertragen wird. Vielleicht ist man in Cupertino (noch) nicht für solche Ãœbertragungen vorbereitet, vielleicht ist Tim Cook bei seinem ersten mal noch etwas schüchtern… Wie dem auch sei, ich habe dafür eine Lösung. Gleich unten auf dieser Seite ist ein Live-Chat eingebunden. Hier kann ich wie in einem Ticker die neusten Erkenntnisse aus der Keynote für Euch veröffentlichen und Ihr könnt das ebenso machen. So können wir zusammen den iPhone-Event erleben. Wie immer gibt es kurz nach der Keynote eine Zusammenfassung meinerseits mit meinen persönlichen Einschätzungen. Ich freue mich auf heute Abend. Ihr hoffentlich auch…

Update
Leider scheint der Chat-Dienst hoffnungslos überlastet zu sein… Schade.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
36 Comments
  1. Martin Rechsteiner

    Da bin ich wirklich mal gespannt, ich denke auch eher an den weg mit dem gleichen Design, aber der Name wird hoffentlich nicht so lauten, da habe ich heute Abend auf Twitter gelesen, denn wenn man es als Abkürzung sieht klingt es wie "iPhone for Ass" (natürlich mit viel Phantasie und Fäckaliensprache aber ja, die Menschheit ist ja erfinderisch *g* und ich nach der iPad "lach-Nummer" wer weiss will das Apple wirklich nochmals? Was mich bei meiner und auch deiner Voraussagung etwas stutzig macht, wenn es "nur" ein kleines Update (also kein neues deisgn etc. wird) warum musste apple so lange warten und hat es nicht schon im Sommer gebracht? viele verträge sind im Sommer ausgelaufen und viele Kunden haben sich evtl. für ein anderes smartphone entschieden (welchen schritt sie wahrscheinlich spätestens ab morgen gleich bereuen werden) :-) aber ich lasse mich mal überraschen wie bei jeder keynote

  2. Jakob

    Ich hoffe doch nur, dass endlich IOS5 erhältlich sein wird. Lange genug haben wir ja mittlerweile gewartet, da ist das Iphone für mich persönlich schon fast nebensächlich. Aber natürlich bin ich auch ein bisschen gespannt :)

  3. iMarc

    Ich würd mich ja schon auf ein iPhone 5 mit ganz neuem Formfaktor freuen. Allerdings, wie muss ich mir dann meine TomTom-Autohalterung wieder umbauen....? Also, was solls. Hauptsache iOS 5 kommt...

  4. igazz24

    Renato, ich bin mit dabei - *vorfreu* - ich persönlich freue mich tatsächlich mindestens so sehr auf iOS 5 wie auf was da immer auch sonst noch kommen mag. T-11.5

  5. Andre

    Das iPhone 4 ist ja nach wie vor ein super Teil, auch nach 16 Monaten. Aber da kommt doch ziemlich sicher ein iPhone 5, meint ihr nicht? Die ganze Techwelt schaut heute nach Cupertino und will wissen, wie Apple Samsung Paroli bietet. Ein "for ass" wär da wohl nicht so der Bringer.. :-) Kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dass ich sowas wie einen sprachgesteuerten Assistenten brauche.. wenn das also die grosse Überraschung sein sollte, muss Apple einiges an Überzeugungsarbeit leisten heute Abend. Lassen wir uns überraschen..

  6. Ralph

    Also für mich wäre ein 4s mit gleichen Formfaktor ein "epic fail". Ich meine das iPhone ist das wichtigste Produkt der Firma mit der grössten Börsenkapitalisierung auf der ganzen Welt und die schaffen es, nach 16 Monaten gerade mal einen neuen Chip (der ja schon im iPad 2 drinn ist) und etwas mehr Ram plus ne 8MP Cam zu verbauen? Geht ja gar nicht.... für 3GS User sicher kein Problem, aber ich hab mich echt auf einen grösseren Screen gefreut! Wenn Android nicht so scheisse, laggy und voller Bugs wäre, würde ich glatt wechseln!

  7. Pada

    Was? Kein Livestream? Geht mal gar nicht!!! Das Apple nicht fähig sein sollte eine solche Übertragung zu machen, finde ich lächerlich. Apple ist einer der grössten Technik-Konzern auf diesem Planeten. Naja, dann hoffe ich zumindest auf ein iPhone 5. Ich hab jetzt das 3GS und habe keine Lust auf ein 4S. Ich bin gespannt! Lassen wir uns überraschen!

  8. Oliver

    Mit "nur" einem iPhone 4S wird die Zukunft von Apple etwas weniger rosig, wie mit einer Komplettneuauflage, einem iPhone 5. Ohne Zweifel, werden sich viele dennoch ein iPhone 4S zulegen... Aber naja, ich wär ziemlich enttäuscht.

  9. Raffi

    @ Ralph: Mit deinem letzten Satz sagst du genau, weshalb ein "for ass" ausreichend wäre. Es zählt nicht nur die Hardware, sondern vor allem die Usability, sprich das OS. Schau dir die Porsche Autos an, die sehen im Grunde seit Jahren gleich aus und es ändern sich nur die Innereien. Wenn ein System ausgereift ist, muss man nicht jedes Jahr alles über den Haufen werfen. ABER klar, auch ich erhoffe mir ein iPhone 5, nicht nur ein "for ass".

  10. Renato

    @Oliver, wegen einem Gerät wird Apple schon nicht ins truddeln kommen. Das "nur" iPhone 3GS hat Apple auch bestens überlebt. Zudem gilt bei Apple wie immer: "Das Gesamtpaket ist entscheidend". Hardware und Software... Ein iPhone 5 wie wir es uns wünschen, hätte wohl die selben Innereien wie das iPhone 4S, nur halt eine neue Hülle. An der Hülle alleine kann's ja nicht lieben oder? =)

  11. Dean

    Ich persönlich glaube auch noch nicht so recht an ein Iphone 5. Das 4S wird kommen, da bin ich mir ziemlich sicher und ich bin gespannt wie IO5 nun in der Realität aussieht und funktioniert. Aber lassen wir uns einfach mal überraschen.

  12. Oliver

    @Renato, natürlich kommen sie nicht ins Truddeln;) Ich bin überzeugt, dass auch ein iPhone 4S Verkaufsrekorde brechen wird. Das Design der Hülle ist nunmal Geschmacksache und ich würde mich über neue abgerundete Kanten freuen.

  13. Pada

    Es wird einen Live-Stream geben, aber nur für ausgewählte Journalisten.:-/ Der Stream wir in einen Apple Store nach England übertragen. Wieso Apple ihn nicht für alle zugänglich macht, ist mir ein Rätsel. http://goo.gl/Yl1x9

  14. Philipp

    Ich denke schon, dass Apple heute auch das iPhone 5 vorstellen wird. Sogar für Apple wäre es zu aufwändig, 2 Präsentationen machen. An diejenigen, die sage, es ändere sich zu wenig: Stellt euch vor ihr habt das neueste iPhone und dann kommt ein halbes Jahr später schon wieder ein anderes Smartphone von Apple raus; dann würden sich unbestritten viel zu viele Kunden wegen "Veraltung" ihrer Geräte beschweren.. Zurecht! Aber die idee mit iPhone 4S finde ich sehr sinnvoll, ich stimme da "Raffi" da vollkommen zu. Aber das letzte finde ich, dass die Präsentation nicht übertragen wird, das finde ich wirklich lächerlichst.

  15. iphön

    Bin auch mal gespannt, wie lange es wieder dauert, für ein Keynote-Mitschnitt bei iTunes, letzte Mal war es leicht holprig..

  16. Jackie

    Also ich bleibe Optimistisch, ich hoffe noch auf das IPhone 5! (daumendrückganzfest) Ich glaube dass Apple sich ein wenig von den ärgerlichen Szenen vom IPhone 4 ein wenig distanzieren möchte. Ich spreche die Sachen an aus denen ich kein IPhone 4 gekauft habe: Empfindliches Gerät im allgemeinen, gläserne Rückseite, Antennen Gate um nur ein paar zu nennen. Ich könnte mir aber das IPhone 4S aber trotzdem vorstellen, so als one more Thing, da sich Einsteiger-IPhone`s wirklich lohnen damit dann auch bald alle in den Genuss der Qualität und Einfachheit von Apple Produkten kommen und dann zu „Umsteiger/in“ werden ;-)

  17. Tanja

    Selbst wenn man kein Mega-Apple-Fan ist, fiebert man schon mit, weil einen die Spannung so mitreißt :) Bin richtig gespannt was es heute zu erfahren gibt.

  18. Ralph

    Das Design ist schon cool, aber der Screen reicht einfach nicht mehr. It's all about "etwas anschauen". D.h. Videos, Surfen, Mails, Photos, Games, Zattoo gucken, etc. Ist wie mit den TV, ein 82cm ist auch okay, aber auf einem 132cm machts erst so richtig Spass! Aber eines ist klar, speedmässig wird das neue iPhone wohl alles in den Schatten stellen! Und ich erwarte auch sensationelle Photos für eine Handy! Aber eben, auch schon beim iPhone 4 ist Speed gar kein Thema mehr und iOS 5 kommt ja sowieso drauf! Also kein "Strong Buy" für mich... Nichtsdestotrotz: Wird es sich gut verkaufen? Klar!

  19. MG

    hier gehts live: http://ticker.macnotes.de/standalone/

  20. stef

    Wie erwartet, nichts bahnbrechend neues. Dann geht's wenigstens wieder mit meinem Vertrag auf für's iPhone5 im 2012 ;-)

  21. Cornel

    Naja, habe mir keine grossen Hoffnungen gemacht, werden in letzter Zeit eh nicht erfüllt von Apple, dem einstigen Marktführer. Nach dieser Vorstellung ist Apple wieder ein Schritt nach hinten gerutscht. Momentan ist Samsung klar der Marktführer. Mal schauen ob mich das iPhone im 2012 wieder überzeugen kann, dann ist auf jeden Fall ein neues Smartphone mit Vertrag fällig. Wenn es mit Apple aber so weitergeht, werde ich auf Samsung umsteigen. Wer will schon mit einem iPhone rumlaufen, das gleich aussieht wie das alte? ;)

  22. Pada

    Apple hat mehr als entäuscht... Wieso haben sie denn das Handy nicht schon im Sommer vorgestellt? Ein bisschen ein anderes Innenleben und so ein Tamtam. (also die Monate lange Verschiebung) Ich hätte eine eirkliche Hardware-Erneuerung erwartet. Zum Beispiel NFC. Also das drahtlose Bezahlen mit dem Handy. Aber das wirklich neue ist einfach iOS 5 und das läuft auch auf dem iPhone 4 und dem 3GS! Ich bin enttäuscht!

  23. Jan

    Ich fands interessant. Auch spannend, das die Apple Seite mal komplett gesperrt ist.

  24. Päsce

    Auch ich bin irgendwie enttäuscht, jedoch freue ich mich nur umso mehr auf Siri (wird dies eigentlich direkt integriert sein im iOS?) und wenn das Iphone 5 nächstes Jahr kommt, passt dies auch in meinen Aborhytmus.

  25. iDamian

    Gab es eigentlich schon immer ein iPhone 4 8GB? http://store.apple.com/ch-de/product/MD128?mco=MjU1NTYxNzA

  26. Pinacol

    Tja, Apple verliert an Fahrt. Die hätten nach dem Abgang von Steve etwas fantastisch Neues gebraucht. Auch Apple hat da Product recycling gut verstanden und wendet es an: iPhone 4 -> iPhone 4GS...

  27. iPhoner

    bin etwas mehr enttäuscht als begeistert :( Hätte mir ein Design àla Touch gewünscht, wieder angenehm abgerundet. Auch das Display hätten sie ein klein wenig strecken können... Janu mal schauen, wenn wenigstens die neuen Schweizer Preise stimmen...greife ich wohl doch zu.

  28. Gabriel

    http://www.apple.com/chde/iphone/ Wieso ist der Text auf Englisch? O.o Wieso kommt es mir so vor als ob Apple ein bisschen geschlampt hat? Zuerst ist die Website nicht erreichbar (Fehlermeldung und kein Post-it-Zettel), dann deutsche Seiten auf Englisch.

  29. Gabriel

    http://www.apple.com/chde/iphone/compare-iphones "seite nicht gefunden"

  30. kuzelnik

    Von mir aus gesehen habt Apple ein bereits gutes Produkt besser gemacht. Da ich noch ein iPhone 3G besitze loht sich ein Umstieg für mich auf jeden Fall. Für iPhone 4 Nutzer wohl eher weniger. Ich kann mir gut vorstellen, dass Apple selbst Opfer vom eigenen Erfolg ist: Neueste, bahnbrechende Technologie kann nicht in ausreichenden Stückzahlen hergestellt werden um den weltweiten Hype um Produkte mit dem Apfellogo zu befriedigen. Produktentwicklung braucht Zeit...

  31. Jan

    ich finde das nen bisschen albern, wie sich viele darüber beschweren, das apple nichts neues bringt. alleine Siri ist ne bahnbrechende Entwicklung, die verdammt viel potential hat. was auch viele vergessen ist die Tatsache das apple mit ipod und iphone in märkte vorgedrungen ist die sie vorher nicht präsent waren und da sind heute nichtmehr viele. TV und HiFi, aber da stellt sich die Frage, ob das sinn macht.

  32. Yimmii

    Booh ist ja echt nur ein *reinfall* Werd mir mein 4 behalten und ein android zum zockn zulegen Hätt gern ein i5 gehabt mit 4zoll screen usw

  33. Raphael

    Naja, das iPhone4S ist aus meiner Sicht klar eine Enttäuschung. Weder benutze ich die kamera in einem Umfeld wo so eine Qualitätssteigerung relevant ist, noch spiele ich solche Spiele die den Prozessor benötigen würden auf dem iPhone (iPad schon eher). Und für nur diese beiden Dinge kaufe ich mir kein iPhone, da kann der Preis (theoretisch... es wird ja sowieso wieder teuer in der Schweiz) noch so "günstig" sein. Die Softwareupdates auf der anderen Seite sind zwar ganz ok, aber nichts davon ist neu. - Eine Reminder-App habe ich schon seit es den Appstore gibt. - Facebook zeigt mir Freunde in meiner Nähe auch dan an wenn sie kein iPhone haben. - Siri generell zwar faszinierend aber weder werde ich im Tram SMS diktieren, noch im Zug Kalenderdaten eintragen und beim Joggen versteht es mein gekeuche garantiert auch nicht. Und: gab es schon zuvor als App, neu ist es einfach tiefer verankert, dafür aber weder im iPhone4 (vieleicht wegen dem Prozessor) und iPad2 (wieso auch immer... Geldmaschine halt). Vorallem aber ist eines wichtig: Ich kauf mir nicht wegen der 3 Apps ein neues iPhone. Nicht nur weil der Preis für die wenigen Neuerungen (und für den Stand der Technik im vergleich zur Konkurenz) nicht gerechtfertigt ist und nicht nur weil es Androids fast alles sowieso schon lange können (und was nicht wird spätestens in einem Monat auch dort im Appstore vorhanden sein) sondern auch weil es nur darum nicht auf dem 4 läuft weil sonst definitiv kein Grund mehr fürs 4S besteht. Ich werde wohl wirklich auf Android wechseln und einfach bei den Tablets noch bei iOS bleiben. Enttäuschender Abend.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.