Heute: Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Mac 28. August 2009

author:

Heute: Mac OS X 10.6 Snow Leopard

Mac OS X Snow Leopard

Ab heute ist es soweit! Das neue Mac OS X Betriebssystem mit der Nummer 10.6 und dem verschneiten Kätzchen Snow Leopard ist offiziell veröffentlicht! Viele konnte bereits das neue Betriebssystem vorbestellen und haben zum Teil auch schon eine Versand-Bestätigung von Apple erhalten. Vielleicht treffen sogar einige Pakete heute bei den glücklichen Vorbesteller ein. Wahrscheinlicher ist aber der Liefertermin Montag, Dienstag oder Mittwoch.

Wer noch nicht dazu gekommen ist Snow Leopard zu bestellen, dem steht es auch noch offen, heute direkt in einen Apple Store zu laufen und sich vor Ort das neue Mac Betriebssystem zu kaufen. Die deutschen ApfelBlog-Leser im Raum Hamburg haben ab Samstag die Möglichkeit Snow Leopard in ihrem neu eröffneten Apple Store im Alstertal-Einkaufszentrum, Poppenbüttel ab 10 Uhr einzukaufen! Die günstigere Variante wäre natürlich, wenn man Snow Leopard gratis von mir geschenkt bekommt. Dazu muss das Glück in der Verlosung aber noch etwas nach helfen…

Aber Achtung! Bevor Ihr jetzt das Schnee-Kätzchen so schnell über den alten Leoparden installiert, werft mal einen Blick auf die folgende Kompatibilitätsliste. Denn leider sind nicht alle bisherigen Programme von Drittanbieter Lauffähig unter Snow Leopard. Ein Beispiel wäre das genial FTP Programm ForkLift.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
39 Comments
  1. Martin Thomas

    Gute Tabelle bez. des 'Snow Leopard' Feature-Support unter versch. Apple Hardware: http://blogs.zdnet.com/Bott/?p=1275

  2. Guru

    Es gibt einige kleine Tools, die noch nicht ganz kompatibel sind, aber die Updates schneien seit ein paar Tagem so langsam rein. Viele Entwickler scheinen ziemlich im Endspurt zu sein, zumindest von meinen bevorzugten Tools. Cyberduck nach Roadmap ca. 4 Tage, Growl versucht es heute, iStat Menus wird "very soon" versprochen, Onyx braucht normalerweise auch nur an die 1-2 Wochen. Bei grösseren Apps/Paketen verzichtet man wohl auf Updates von Vorgängerversionen wegen des Aufwandes, z.B. Adobe CS3 wird nicht mehr unterstützt. Finde ich auch ok, sollen die sich lieber auf CS5 konzentrieren.

  3. Greg

    bin mir nicht sicher ob man der ganzen liste glauben soll, denn als beispiel frage ich mich wie man dort in der kompatibilitätsliste auf paralles 5.0 kommt?

  4. Eris

    hoffentlich kommt es heute noch! versandbestätigung sagt spätestens montag - hab aber bis jetzt alles immer früher gekriegt. montag wär eh doof, da ich dann in die ferien gehe

  5. Remo

    @Eris: Du kannst online auf Versandstatus gehen und dort nachschauen wann es etwa geliefert wird (du kommst dann auf die seite http://applestore.bridge-point.com/........) Dort steht bei mir dass es heute kommt. Btw, in der Versandbestätigung steht bei mir folgendes: Wir bestätigen, dass Ihre Bestellung voraussichtlich am oder vor dem 27.08.2009 an Ihre Lieferadresse geliefert wird. Von dem her bin ich recht guter Dinge dass es heute kommt ;-)

  6. Pusche

    bei mir stand "Wir bestätigen, dass Ihre Bestellung voraussichtlich am oder vor dem 27.08.2009 an Ihre Lieferadresse geliefert wird". heisst für mich gestern 27.08. ging's weg, müsste also heute in der Post sein. *hoff-hoff*

  7. Schneider Michael

    Ich habe snow Leopard installiert und bin der Meinung dass es eine Frechheit ist updates zu verkaufen. Selbst Microsoft als Blutsauger macht dies nicht. Snow Leopard bringt keine sichtbaren Vorteile und erzeugt wieder den typischen Apple Hype

  8. mekanics

    Voraussichtliche Versandzeit: By August 28th mmmh, werde wohl bis Montag warten müssen...

  9. Greg

    habt ihr nichts anderes zu tun als eure versandstatuten zu posten? wen interessiert es? @pusche wer glaubt wird seelig, dir ist bekannt das die ware aus holland kommt? so, jetzt darfst du weiterträumen!

  10. Eris

    @Remo: Ja, genau da steht bei mir eben montag, habs aber in der Regel immer früher gekriegt als das dort stand. Daher stirbt die Hoffnung zuletzt ^^.

  11. Guru

    So. Habe gerade meine Mieze abgeholt. Und jetzt wird frisch gebügelt.

  12. Renato

    @Guru: Und wie wirst Du installieren? Default mit Archivieren und Installieren?

  13. Guru

    @Renato: Disk Utility -> Disk gelöscht -> Clean Install (hat bis jetzt nicht einmal nach einer Leo DVD gefragt) Dann mal schauen, wie gut der Migrationsassistent meine Daten von der Time Machine zurückschaufelt, und schlussendlich konfigurieren und Apps installieren. Und sonst halt manuel selektiv restoren. Ich habe neben der Time Machine sowieso immer einen Klon.

  14. Margaret

    Das neue Betriebssystem Mac OS X ist endlich offiziell freigegeben! Wir haben auf sie gewartet, sondern erleben wollen. Ich glaube, es würde sich lohnen Sache.

  15. Dude

    Hmpf, heute war nichts in der Post, obwohl die Ware gestern versandt wurde. Wird das mit der Schweizer Post geliefert oder mit DPD, TNT & Konsorten? Hat hier schon jemand Snow Leopard gekriegt, der bei Apple bestellt hat?

  16. Renato

    @Dude: Bestellungen im Apple-CH Store werden in den Niederlande bearbeitet und abgeschickt. Von dem her darfst Du ab Montag, eher Dienstag oder Mittwoch mit dem OS rechnen. Von dem her wird heute kein Schweizer Snow Leopard per Post bekommen. Apple hat ja auch immer kommuniziert, dass es ab dem 28.08.09 verschickt wird...

  17. Eris

    also meines wurde per tnt versandt. steht zumindest so auf der apple seite... könnte es nicht sein, dass sie es bereits in die jeweiligen länder ausgeliefert hatten und sie heute verteilt werden? ich gebe die hoffnung nicht auf... bin auch den ganzen tag zuhause, sollte also nichts verpassen wenn es doch kommen sollte ;)

  18. Guru

    103GB Daten zurückschaufeln, etwas Zeit zum antworten... @Schneider Michael: lustig, Dein Kommentar. Vor allem, weil das absolute Gegenteil der Fall ist. Ausser, dass die Änderungen/Vorteile nicht gerade sichtbar sind, aber dass Snow Leopard kein effektreiches Update ist, weiss man eigentlich schon seit der Ankündigung vor über einem Jahr. Um genau das geht es ja. Leopard ist ein erstklassiges System, vielleicht etwas zu fancy, denn Tiger war schon ein rechtes Stück solider. Nun geht es um Optimierung. Snow Leopard ist meiner Meinung eines der wichtigsten Updates seit langem, da es kein Mittelding mehr ist, welches zwei grundverschiedene Architekturen unterstützen muss. Jetzt erst können endlich die neusten Technologien voll ausgenützt werden. In der "Fachpresse" haben einige eher nüchtern reagiert (ausgerechnet Mossberg, der es besser wissen sollte), weil Snow Leopard nicht so typisch Apple hypig ist. David Pogue hingegen sagt richtig "Those who call Snow Leopard a "service pack" are uninformed." Blutsauger Microsoft verkauft das Update auf Windows 7 Ultimate für über CHF 330.-, DAS ist eine Frechheit, vor allem wenn man den Vogänger betrachtet. Windows 7 ist das, was Vista hätte sein sollen. Bei Microsoft muss man x-stellige Seriennummern eingeben, auf jede erdenkliche Art beweisen, dass man auch tatsächlich berechtigt ist, ihr Zeug zu benutzen. Wenn man seine Kiste mehrmals neu aufgesetzt hat (was bei Windows schnell mal nötig ist), ist irgendwann plötzlich die (legale) Seriennummer gesperrt, man muss der Hotline anrufen und sich gegenseitig ellenlange Codes durchdiktieren. Das Snow Leopard Update kostet lächerliche CHF 39.- und lässt sich wie eine Vollversion installieren. Keine Seriennummer, kein Vorweisen einer Vorgängerversion. Aber ich muss zugeben, wenn Du mit all den (länger bekannten) Neuerungen nichts anfangen kannst, hättest Du das Update wirklich nicht gebraucht. Auch wenn Walt Mossberg das Update banalisiert, trifft diese Aussage sicher zu: "But I don't consider Snow Leopard a must-have upgrade for average consumers." Mir ists nur schon Wert wegen System Gamma 2.2, endlich, aber das ist die unglaublich lange Leitung von Apple :-D Hier, zum Nachsitzen: http://www.apple.com/chde/macosx/technology/ So, fertig Laber, Restore ist fertig *uff*

  19. Greg

    nochmals an alle kinder hier, die ware wird aus den niederlanden versendet, irgendwo an die deutsche post übergeben, im falle der schweizer erfolgt noch ein schritt mehr, die übergabe an die schweizer post. so könnt ihr mit der post mit hoher wahrscheinlichkeit erst im september rechnen, nicht umsonst nennt apple bei der bestellung eine lieferzeit von 3-5 tagen, nach versand werden sogar 5-10 tage genannt.

  20. Greg

    @guru stimme dir zu 100% zu, diese änderungen sind und waren viel wichtiger, als die bei den kindern beliebten bunten auf dem desktop, bei den sie sehen können das etwas passierte!

  21. Pusche

    @an den Vater Greg Meine DVD wurde aber bereits am 24.08. versendet !! Gruss Kind

  22. swinter

    So nun ein kleiner Erlebnisbericht meinerseits: Habe soeben mein schneekätzchen installiert. Die Installation lief ohne Probleme und dauerte ca 1h. Veränderungen: - Insgesamt habe ich knapp 4gb mehr festplattenspeicher. - Der Bootvorgang geht 9 sec schneller (nur noch 23 sec) - Firefox startet EXTREM viel schneller beim ersten mal öffnen - aufnahmemodus von quicktime funktioniert gut und scheint praktisch zu sein. - expose wurde übersichtlicher (ein wenig.. war vorher ja schon gut :) ) wie man jedoch im dock bei den stapel elementen durch den finder navigieren kann (ohne dass sich ein richtiges finder fenster öffnet), habe ich noch nicht rausgefunden. Ansonsten bin ich sehr zufrieden, mein imac läuft wie eine rakete :)

  23. swinter

    anmerkung: was mir beim neuen quicktime extrem fehlt ist die fehlende exportier funktion. beim alten quicktime pro in verbindung mit perian konnte man so ziemlich alle film formate umwandeln, und dies einfach und schnell... dies fehlt nun leider... naja zum glück ist der alte quicktime ja noch drauf geblieben :)

  24. jamie oliver

    ich gehe mal in die Stadt und schaue ob mans schon kaufen kann. bestellen lohnt sich nicht, finde ich. war ja abzusehen dass es zu spät kommt.

  25. Renato

    Apple veröffentlicht Liste mit inkompatibler Programme für Snow Leopard und verlinkt Treiber-Updates von Dritthersteller: http://ow.ly/lFCp

  26. Fabian

    @swinter Hast Du das System einfach über den Vorgänger installiert oder alles neu aufgesetzt (mir graust davor). Wenn es einfacher geht wäre ich sehr froh.

  27. swinter

    fabian, dir braucht absolut nicht davor zu grauen ;-) erstens kann man das neue os einfach "drüber" installieren (eigentlich wird ein grossteil vom alten gelöscht und neuinstalliert, aber davon bekommt man nichts mit), und zweitens; auch wenn man du dein os neu installieren müsstest, bzw irgendwann mal neu aufsetzen möchtest, kannst du ganz einfach deine alte konfiguration wieder einladen. dazu einfach timemachine benützen.

  28. Milan

    Ich bin vorher nach der Schule noch in den Ingeno Data gegangen, um mir den Schneeleoparden zu holen... Als ich ankam, hing an der Türe ein Schildchen auf dem stand: "Mac OS X 10.6. Snow Leopard ist leider bereits ausverkauft!" *AAAAAARRRRGGGHH!!!* innerhalb von 6 Stunden alles weg. Jetzt kann ich noch eine Woche warten... *heul heul*

  29. Gabriel Stadlin

    in zug im dataquest waren heute nachmittag auch schon alle weg! wieso liefern die nicht mehr exemplare? so einen "ansturm" gibt es ja jedes mal...

  30. jamie oliver

    bei mir auch - in Basel schon ausverkauft, bestellen im Apple Store wäre wohl doch besser. komische Sache irgendwie, ein cd brennen ist ja nicht so schwer, naja, Hype durch Engpass?

  31. MD

    ich warte noch mit dem kauf. vielleicht gewinn ich es ja hier ^^ auf eine woche länger warten kommt's auch nicht drauf an. 

  32. kris

    im apple store glattzentrum hatte es um 17:30 noch jede menge snow leoparden... installation verlief ohne probleme --> nette neue features - lohnt sich auf jeden fall für chf 39.00!!!

  33. Eris

    @greg: wenn apple schreibt spätestens bis montag geliefert, dann ist das auch so. meist ist es sogar früher. ich rechne stark damit, dass am montag der kurier klingelt. besser erstmal dein hirn einschalten bevor du andere als kinder bezeichnest. leider ist denken nicht jedermanns sache.

  34. Enrico

    Es gibt eine gute Anleitung wie man Snow Leopard von einer externen Festplatte aus installieren kann: http://www.sonoya.com/installation-anleitung-mac-osx-snow-leopard-apple-106-dmg-iso-datei-format-externe-festplatte-usb-firewire-stick-howto-betriebssystem-update-neu-installieren-kopieren-uebertragen-bootmedium-erzeugen-b.html

  35. Alice

    und gekauft.. ! :)

  36. Martin Thomas

    @Renato Betr. Forklift: BinaryNights stellt als Interimlösung, bis zum Erscheinen des nächsten, den Schneeleoparden offiziell unterstützenden Release von Forklift, unter http://download.binarynights.com/ForkLift1.7.3sl.zip ein 'Nightly Build' (k.A. ob man dies bei jenem Unternehmen so nennen kann :-P *g*) zu Verfügung, welches bereits unter MacOS 10.6 lauffähig sein sollte. (Von einem, seit heute im Web kursierenden Symlinkhack für Forklift unter 'Snow Leopard' würde ich hingegen abraten.) Grüsse, Martin Thomas

  37. Christian

    Fotos von der Eröffnung: http://www.geekbench.de/2009/08/29/apple-store-hamburg-fotos-von-der-eroffnung/

  38. Pat1712

    @Renato Installier doch bitte das Schnee-Büsi und teile uns mit, was du davon hälst. Ich habe 10.6 jetzt seit Freitag drauf, aber ehrlich gesagt, merke ich überhaupt keinen Unterschied! Es läuft weder schneller noch langsamer, keine neuen Funktionen... Interessanterweise hiess es von meiner Harddisc vor der Installation 20GB verfügbar, nach der Installation heisst es 170GB verfügbar. Kein Ahnung woran die Falschinfo von vorher kam... MacBook 2.16 Ghz Intel Core 2 Duo

  39. christian

    Ars Technica hat übrigens wie bei jedem Release wieder ein Über-Review geschrieben: http://arstechnica.com/apple/reviews/2009/08/mac-os-x-10-6.ars (23 Seiten...) Gute Lektüre, christian

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.