Notice: Undefined variable: local_arr in /home/mitranet/public_html/apfel/wp-content/plugins/wp-auto-affiliate-links/WP-auto-affiliate-links.php on line 42

Ich hab es getan!

iPod, iTunes & Music 10. September 2007 1 min read

author:

Renato

Ich hab es getan!

Reading Time: 1 minute

Ich kann es ehrlich gesagt selber noch gar nicht so glauben. Während überall darüber diskutiert wird, wann der iPod Touch wann und wo erhältlich ist und welche Funktionen er nun genau hat, hab ich mir am vergangenen Freitag einfach einen bestellt! Ich konnte einfach nicht wiederstehen. Klar, der kleine Speicher mit seinen mickrigen 16GB muss gut bewirtschaftet werden. Aber in erster Linie geht es mir darum, mit dem iPod Touch kabellos ins Internet gehen zu können.

Es wird viel kritisiert, dass der iPod Touch kein Mailprogramm hat. Wieso auch? Habt Ihr schon mal was von Webmail gehört? Auch ein RSS Reader ist unnötig, denn der Google Reader wird bestimmt auch im iPod Touch gut daher kommen. Klar, wenn jetzt noch der Kalender vom Touch aus mit neuen Terminen gefüttert werden könnte, dann wäre die Sache perfekt.

Ich bin jetzt einfach einmal gespannt wann der neue iPod bei mir ankommt. Spätestens dann kann ich wieder darüber berichten welche Funktionen dem teuren Gerät fehlen und welche nicht. Ich glaube aber, dass es mit der neuen Oberfläche viel einfacher sein wird neuen Programme und Funktionen auf den iPod zu laden als bisher! Halt eben wie beim iPhone.

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
2 Comments
  1. Tommy Holiday

    so jetzt gehts ;) ich spare sehr wahrscheinlich auf das iPhone... =)

  2. Renato

    Jo das iPhone kommt sicher auch ins Haus, wenn es denn endlich in der Schweiz ankommt. Vorerst kann ich mich mit dem iPod Touch darüber hinweg trösten und gleich schon mal die Bedienung der Tastatur und des Browser üben. Dann bin ich beim iPhone schon aufgewärmt! =)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.