iMac mit Retina 5K Display für CHF 2’279.-

iMac mit Retina 5K Display für CHF 2’279.-

iMac mit Retina Display

Gestern hat Apple eine neue Konfiguration des 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display für CHF 2’279.- vorgestellt, die ein Display mit nicht weniger als 14,7 Millionen Pixeln, Quad-Core-Prozessoren und AMD Grafik bietet.

Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple, freut sich ein Einsteiger-Modell vom iMac mit Retina Display anbieten zu können:

Kunden lieben den bahnbrechenden iMac mit Retina 5K Display und durch den niedrigeren Einstiegspreis können ab sofort noch mehr Menschen den besten Desktop erleben, den wir je hergestellt haben.

Mit einer Auflösung von 5120 x 2880 Pixel bietet der neue iMac mit Retina 5K Display für CHF 2’279.- um 67 Prozent mehr Pixel als ein 4K Display und wird mit einem 3,3 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz und AMD Radeon R9 M290 Grafik ausgeliefert. Der neue iMac hat 8GB Arbeitsspeicher und 1TB Festplattenspeicher, vier USB 3.0- und zwei Thunderbolt 2-Anschlüsse, die mit bis zu 20 Gbit/s jeweils die doppelte Bandbreite der vorherigen Generation liefern. Das Top-Modell des iMac mit Retina 5K Display ist nun ab CHF 2’599.- erhältlich und ist mit 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, AMD Radeon R9 M290X Grafik und einem 1TB Fusion Drive ausgestattet.

Ich selber hab in meinem Home Office ebenfalls einen iMac mit Retina Display im Einsatz. Etwas besser aufgerüstet, aber das Display ist wirklich erstaunlich scharf. Mein „alter“ sah daneben tatsächlich etwas alt und vor allem verpixelt aus…

Preise & Verfügbarkeit 

Der neue 27-Zoll iMac mit Retina 5K Display ist per sofort über den Apple Online Store, die Apple Retail Stores und über ausgewählte autorisierte Apple Händler mit einem 3,3 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,7 GHz, AMD Radeon R9 M290 Grafik und 1TB Festplattenspeicher ab CHF 2’279.- verfügbar. Das Top-Modell des iMac ist nun ab CHF 2’599.- erhältlich und ist mit 3,5 GHz Quad-Core Intel Core i5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,9 GHz, AMD Radeon R9 M290X Grafik und einem 1TB Fusion Drive ausgestattet. Konfigurationsmöglichkeiten bestehen aus schnelleren Quad-Core Intel Core i7 Prozessoren mit bis zu 4,0 GHz und Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 4,4 GHz sowie bis zu 1TB Flash-Speicher. 

  • Hudson the Hawk

    Schön das es jetzt einen Einsteiger Retina iMac gibt. Ob der Wechsel zur AMD Grafikkarte gut, wird sich zeigen. Bzw. kann ich nicht beurteilen.
    Ich werde allerdings so lange mit einem Ersatz für meinen alten iMac warten, bis ich endlich den FusionDrive „richtig“ konfigurieren kann: ich will nicht nur eine 3TB FusionDrive HDD auswählen können, sondern auch gleichzeitig den Fusion-Teil auf mindestens 256 oder 512GB erhöhen können.
    Dann kann ich nämlich wieder zwei einzelnen Disks draus machen und hab dann eine schöne Trennung von OS und Daten. ;-)