iPad 16GB Wifi 32% günstiger!

iPad 32% günstiger bei Melectronics

Migros, das grösste Detailhandelsunternehmen in der Schweiz, hat für Melectronics, die Sparte der elektronischen Geräte, einen neuen Online Shop auf die Beine gestellt. zur Feier des Tages gibt es vergünstigte Produlte. Unter anderem das iPad 16 GB Wifi für CHF 444.- anstatt CHF 649.-. Satte 32% Prozent günstiger also!

Wer schon immer ein iPad zum ausprobieren wollte, wird hier quasi beschenkt, denn CHF 444.- ist nun wirklich kein Preis mehr…

Danke für den Hinweis Markus

Update, 6.10.2010 21:50
Die Gerüchte haben sich bestätigt und Melectronics verschickt Stornierungen. Es war klar das die Nachfrage wesentlich grösser sein wird als Geräte vorhanden sind. Aber das man dafür zuerst eine Bestellung aufgeben muss, mit Profil und Kreditkarten-Details um dann zu erfahren, dass es doch keine iPads mehr hat, das ist schon traurig.  Für einen neuen Webshop würde ich sagen, sehr schlechter Service! Im Online Shop der elektronischen Migros Abteilung kann man anscheinend mehr Geräte bestellen, als die Herrschaften an Lager haben… Jeder kleine Open Source Shop hat inzwischen schon Eingabemöglichkeiten von Lagerbeständen und auch nur so viele Geräte können dann tatsächlich verkauft werden. Leider nicht bei Melectronics. Ein sehr ärgerlicher Umstand.

Am Mittwoch Abend habe ich auch per Kontaktformular versucht mit den Leuten hinter dem Online Shop in Verbindung zu treten. Leider ohne Erfolg… Auch rund 30 Stunden später möchte bei Migros niemand zu der Aktion Stellung nehmen. Schade, dabei wird die Kundenfreundlichkeit von Migros im Internet so hoch gelobt

Update, 7.10.2010 23:08
Die Migros hat zwar meine Anfrage per Kontaktformular noch nicht beantwortet, dafür hier im Blog einen Kommentar hinterlassen. Kurz gesagt, man wurde überrumpelt weil man die Apple-Community unterschätzt hat. Kunden bei denen die Bestellung storniert werden musste bekommen noch eine Überraschung. Wenigstens etwas und vielleicht wird der Shop ja demnächst verbessert, so dass keine Überbuchungen mehr gemacht werden können.

190 Comments iPad 16GB Wifi 32% günstiger!

  1. Martin Thomas

    Das Vöglein zwitscherte da wohl fröhlich von einem ganz netten Angebot… chip-chip ;-) *g*

  2. Mike

    zu diesem Preis bekommt das iPad eine ganz andere Dimension von Attraktivität. Genialer Loss Leader für die migros!
    muni grad am Urs verzellä ;)))

  3. Pinacol

    @JohannS
    mhhh… bist du vielleicht auf Migros-Perbukistan-Shop gegangen? bei mir gings um 19:00 ganz gut! Bestellt und *freu*

  4. Peter

    Brauch’s zwar nicht (hätte lieber mal das 3G und mit Frontkamera), aber für den Preis nehm ich das mal als Einstieg bis ins Q1 2011. Gemäss meinen Erfahrungen mit Apple, kann ich das Teil auch noch im 2011 zu einem anständigen Preis verkaufen.

  5. Pinacol

    @Peter
    kauf dir einen UMTS-Hub und geh mit WLAN rein. Läuft prima. Kleiner Vorteil gegenüber 3G… mit Hub können mehrere WLAN-Geräte mitsurfen und nicht nur das iPad.

  6. Peter

    @ Pinacol: Dann geht’s auch unterwegs? Gibt’s noch Tipps wie ich bei Google suchen soll?

  7. Eris

    also ich glaub nicht dass es ausverkauft war. konnte mir auf jeden fall vorher noch eines ergattern ;)

    ich hab immer gesagt das teil ist viel zu teuer. für 400.- würd ich das teil nehmen. naja, die 44.- schenk ich mir mal :D
    hoff das teil kann ich gut an der uni gebrauchen :) das macbook ist auf die dauer zu gross :D

  8. JohannS

    @ pinacol

    Ich rede aus zuverlässiger Quelle.
    Alle die jetzt noch bestellen, werden bis Ende Woche eine Email bekommen mit einer Annulierung.
    Leider war diese Aktion limitiert.
    (eine sehr schwache Kunden-Informierung)

    einfach nur Schade, war auch zu spät, aber irgendwie logisch, sonst würden Sie ja Minuszahlen schreiben, da Apple keinen solchen Preisabschlag gewährt

  9. JohannS

    Und für alle die immernoch Hoffnung haben, dann bestellt doch…

    Und für alle die nicht so naiv sind, wir sind diejenigen die die Shops mit den iPads beliefern;) daher mein Kommentar

  10. Peter

    Falls es wirklich annulliert wird, sind sie wenigstens an viele neue Kundendaten gekommen. Auch eine gute Art von Daten sammeln! Gut gebrüllt, Melectronics! Also: Mal abwarten und Tee trinken und dann entsprechende Medien einschalten (gibt ja genügend Käseblätter die alles drucken

  11. mychris

    @ Eris: Ist das MacBook wirklich zu gross für die Uni? Ich wollte mir eigentlich eines dafür kaufen!

  12. Renato

    Auf der Website scheint das iPad immer noch erhältlich zu sein. Übrigens sind auch die unzähligen Melectronics Filialen mit den iPads zum tiefen Preis von CHF 444.- ausgestattet.

  13. Piper89

    @mychris: Das 15″ MBP ist definitiv zu gross für die Uni, das kann ich aus eigener Erfahrung sagen, jedenfalls für einen Hörsaal. An der Uni Zürich jedenfalls sind auffällig viele 13″ MBs zu sehen, scheint beliebt zu sein. Dazu kommen noch unzählige Netbooks und einige wenige iPads zum Einsatz, das kann ich jedenfalls aus meinem Unialltag berichten.

  14. Chris

    Es ist eine Weile her, dass ich Vertragsrecht hatte. Ich habe bestellt und eine Bestätigung erhalten. Somit gehe ich davon aus, dass der Vertrag gültig ist und Migros liefern muss.

    Das Angebot hätte man eben von der Page entfernen müssen oder eben eine maximale Menge definieren. Das sollte bei einem Online-Shop kein Problem sein.

    Natürlich wird Migros nicht viel Gewinn mache. Es sollte aber jedem klar sein, dass so ein Angebot enorm gut zieht und eben gerade durch Twitter, FB und co. schnell bekannt wird.

    We will see

  15. Pinacol

    @Peter
    Huawei E5… dies sollte ein UMTS Hub sein, der ok ist: http://www.huawei.com/news/view.do?id=11126&cid=42
    Testberichte schreiben er sei gut für iPad und iPhone unterwegs.

    @JohannS:
    kann ja sein… Aber wie schon erwähnt geht Migros einen Vertrag ein den sie erfüllen muss. Es steht nirgends Kleingedrucktes das was ausgenommen ist oder limitiert. Filialen haben auch genug gekriegt, hab angerufen.

  16. Andreas

    Jetzt ist das Angebot zumindest nicht mehr im Online-Shop zu finden (auch nicht mehr unter „Angebot der Woche“). Vor einer knappen Stunde war es das noch.
    Jetzt bin ich selber mal gespannt, ob meine Bestellung von gestern abend auch an mich ausgeliefert wird (Status ist immerhin „wird bearbeitet“)

  17. Mario Aeby

    Bin gespannt, was nun passiert — je nachdem hat sich melectronics/MIGROS gerade massiv ins Knie geschossen! Vor allem, wenn man bedenkt, dass das iPad hier noch 2 Jahre Garantie hat (AppleCare würde ZUSÄTZLICH 149 CHF kosten).

    Meine Bestellung wurde Punkt 17:15 bestätigt. War das vor der Ausverkauft-Meldung? Wann genau ging das Angebot online, gestern Dienstag um 00:00 Uhr?

  18. Mario Aeby

    Habe heute übrigens noch kurz bei melectronics Marktgasse Bern und M-Parc Wankdorf nachgefragt; iPads verkauft man dort nicht.

    Ich wurde an die Westside-Filiale verwiesen, welche aber nichts an Lager hat. Man könne das Gerät aber problemlos vorreservieren, was aber identisch mit einer Webbestellung sei.

  19. Pinacol

    @Mario Aeby:
    Wieso ins Knie geschossen? So bekommt Migros massenhaft Kundendaten. Ist ein geniale Marketingstrategie. Der neue Shop wurde über, wie hier, Webseiten und Twitter und Facebook angepriesen. Genial!
    Du meinst Swisscom kauft die iPads (16G, WLAN) für 649.- ein und verkauft es zum gleichen Preis? ;)

  20. andi

    wie ichs mir dachte. lange hat das angebot nicht überlebt. das ipad 16 gb wird nicht mehr als wochenhit gelistet – wurde sogar komplett aus dem shop entfernt. zum glück habe ich mein exemplar gestern bestellt ;)

  21. Mario Aeby

    @pinacol Du mit deinen „Nutzerdaten“. Falls MIGROS meine E-Mailadresse 200 CHF wert ist, haben die BWLer dort einen Flick fort. Bist du auch einer derjenigen, der glaubt, dass Facebook wegen den Nutzerdaten 33 Mia. USD wert sei?

    Abgesehen davon, dass kaum einer dieser durch die iPad-Aktion „verarschten“ Kunden jemals wieder etwas bei melectronics bestellen wird …

    An den melectronics-Chef: Too little, too late.

  22. Pinacol

    @Mario Aeby
    Ich BWLer :) Das iPad kostet 290,50 $(inkl. 10$ Produktionskosten + 20$Garantie: 16GB, ohne UMTS: Quelle Zdnet). Marge von Apple so gegen 150$ sind wir bei 440.5$ ~ 432 CHF entspricht, sind wir sehr Nahe am Migros Aktionspreis. Migros verkauft eine endliche Zahl iPads zum Einkaufspreis und macht so Werbung. Kommt billiger als eine Werbekampagne starten -> Werbung 2.0 über Blogs, Twitter und Co. Einfach genial :)
    Wie du schon erwähnst, ich befürchte es auch, dass einige, die bestellt haben leer ausgehen werden. Das wäre dann kontraproduktiv für Migros.

  23. Chris

    @Pinacol
    Ich frag mich aber wie sich Migros aus dem Vertrag ziehen will.

    Angenommen einige Leute kriegen keinen iPad, da denke ich wirds wohl ein paar „hässige“ Blogposts geben.

    Da wäre wohl viel Goodwill weg.

    Ich denk jetzt einfach positiv :)

  24. Pinacol

    @Chris: Nach CH-Recht geht Migros durch das Bestellen einen Vertrag ein und muss ihn erfüllen. Hinweise wie ’solange Vorrat‘ oder andere waren nicht angegeben und so muss Migros die iPads an die Besteller (mit Auftragsbestätigung) zum genannten Preis ausliefern. Etwaige Lieferverzögerungen können (vertraglich) auftreten. Ich freu mich auf mein iPad für den unschlagbaren Preis. Ich bin zuversichtlich.

  25. Alex

    Studiert mal den letzten Absatz ;)

    3. Vertragsabschluss

    Die Angebote von melectronics im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei melectronics Waren zu bestellen. Auf http://www.melectronics.ch gibt der Kunde durch Absenden seiner Bestellung und gleichzeitiger Anerkennung dieser AGB ein rechtlich verbindliches Angebot zum Vertragsabschluss ab. melectronics ist berechtigt, dieses Angebot mit Zusendung einer Auftragsbestätigung anzunehmen. Der Vertrag kommt zustande, indem melectronics das Angebot durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annimmt. Bestätigte Aufträge können seitens des Kunden nicht mehr annulliert oder geändert werden. Jede Auftragsbestätigung steht unter dem Vorbehalt des Zahlungseingangs bei melectronics, d.h. die Bestellung beim Logistikzentrum/Lieferanten durch melectronics und die darauf folgende Zustellung der Produkte an den Kunden erfolgt erst nach Verbuchung der Zahlung.

    Es wird ausdrücklich vorbehalten, dass der Vertragsabschluss unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Artikel bzw. Produkte durch unsere Lieferanten oder Hersteller steht.

  26. Superflysister

    Ich habe vor ein paar Minuten eine Versandbestätigung meines iPads per e-mail erhalten. :-) Ich freu mich! Bestellt hab ich ihn gestern um 15.54.

  27. Pinacol

    @Alex
    Richtig, ist 0815-AGB und wird so gehandhabt.

    ‚Es wird ausdrücklich vorbehalten, dass der Vertragsabschluss unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Artikel bzw. Produkte durch unsere Lieferanten oder Hersteller steht.‘ –> Falls es sich beim iPad um ein Angebot mit limitierter Stückzahl gehandelt hätte, müsste es auch so gekennzeichnet werden. War aber nicht der Fall und das iPad muss geliefert werden (Zeitlich egal).

    ‚Bestätigte Aufträge können seitens des Kunden nicht mehr annulliert oder geändert werden.‘ –> Einseitiges Recht… Migros muss Vertrag erfüllen.

    Dieser Abschnitt der AGB sagt sowiel wie nix (-> Migros kann, wenn sie Lust hat die Ware verschicken) und wird in höheren Instanzen nicht halten, da keine Vertragserfüllung.

  28. Chris

    @Pinacol
    Dann ist ja gut :-)
    Wer also eine Mail bekam, darf sich freuen.

    Wenn ich pech habe, dauerts halt ein paar Tage.

  29. macmash

    Hat jemand von Euch schon eine Stornierung der Bestellung erhalten? Angeblich werden trotz Bestellbestätigung die Bestellungen storniert! Hoffe ich gehöre zu den Glücklichen habe jedoch weder Versandbestätigung noch eine Stornierung erhalten

  30. Pinacol

    Stornierungen gab es (Quelle: macmacken.com), dabei wurde gegen Vorauszahlung bestellt und kurz vor 8 kam die Rückmeldung von Melectronics Angaben zur Zahlung. Nächsten Tag Geld überweisen und kurz darauf hat der vermeindlich glückliche iPad-Besteller diese Nachricht erhalten:

    Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das iPad WiFi 16 GB aufgrund der sehr grossen Nachfrage nicht mehr erhältlich ist. Ihre Bestellung wird deshalb storniert. Sollten Sie bereits eine Einzahlung getätigt haben, werden wir Ihnen den Betrag selbstverständlich zurückerstatten.
    Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten!
    Wir hoffen Sie trotzdem weiterhin zu unseren Kunden zählen zu dürfen.

    In diesem Sinne, alle Kreditkartenbezahler können noch hoffen :)

  31. macmash

    @Pinacol and all

    YES so ist es! Habe Heute Morgen um 07:30 das ipad bestellt und via KK bezahlt, jetzt um 18:13 kam das Mail mit folgendem Text:
    Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die beiliegende Bestellung zur
    Auslieferung bereitgestellt wurde.
    Voraussichtlicher Liefertermin: 07.10.2010.

  32. Eris

    yesss, meine bestellung wurde angenommen. gestern 19.18 uhr. bezahlt mit postcard.
    soeben die mail gekriegt, dass ich es morgen erhalten sollte ^^

    soviel zu den „naiven“ bestellern wie sie JohannS betitelt hat :D

    ich freu mich…

  33. Pinacol

    soeben eingetroffe Nachricht:
    Hiermit teilen wir Ihnen mit, dass die beiliegende Bestellung zur Auslieferung bereitgestellt wurde.
    Voraussichtlicher Liefertermin: morgen :))
    Mit freundlichen Grüssen, Ihr melectronics-Team

    Anscheinend Glück gehabt :)

  34. Jann

    „Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass das iPad WiFi 16 GB aufgrund der sehr grossen Nachfrage nicht mehr erhältlich ist. Ihre Bestellung wird deshalb storniert. Sollten Sie bereits eine Einzahlung getätigt haben, werden wir Ihnen den Betrag selbstverständlich zurückerstatten.
    Bitte entschuldigen Sie die Unannehmlichkeiten!
    Wir hoffen Sie trotzdem weiterhin zu unseren Kunden zählen zu dürfen.“

    (Habe mit Kreditkarte bezahlt, Betrag wurde jedoch noch nicht zurückerstattet.)

  35. Eris

    ja, das kann dann wohl noch etwas dauern :( sorry für dich. wirst es aber vermutlich bis ende woche haben.

    weiss jemand wie melectronic liefert? post oder einen lieferservice?

    danke

  36. Pinacol

    Ich gehe davon aus, dass alle die bis 22:30 per KK bestellt haben, kriegen ein iPad. Morgen wird ausgeliefert :)

  37. Florian

    Lieferbestätigung ist heute gekommen, ich gehe davon aus, dass ich morgen iPad Besitzer bin ;-) Coole Aktion. Muss nur mal sehen was mein Finanzamt dazu sagt ;-)
    Bestellt übrigens um 21 Uhr…

    Sau cool: heute mein iPhone abgeholt morgen kommt das iPad ;-) Weihnachten ist dieses Jahr im Oktober….*freu*

  38. Renato

    Ich habe den Artikel mit einem Update erweitert, siehe oben. Es war klar, dass Migros nur eine Anzahl an Geräten zu dem kleinen Preis verkauft. Der Ansturm war riesig und die Geräte schnell ausverkauft. Was aber wirklich unprofessionell ist, ist die Tatsache, dass viele Benutzer bestellen konnten und erst nach der Registrierung und Eingabe der Kreditkarten eine Stornierung erhalten haben….

  39. MentalTheo

    Hatte vorsichtshalber gleich 3 Stück bestellt. Und habe für alle eine Versandbestätigung erhalten. Cool!

  40. Rostgabel

    Gestern um 18.30 per KK bestellt. Heute um 20.00 Bestätigung der Auslieferung per mail. Um 22.00 Rechnung und Garantieschein als pdf-Anhang erhalten. Morgen iPad zu Hause. Eigentlich toller Service. Dass Bestellungen storniert werden finde ich unerhört.

  41. Pinacol

    @Renato: Auf die offizielle Stellungsnahme seitens Migros bin ich gespannt. Die haben ja so ein Tool um zu erkennen, was alles über Migros im Internet geposted wird via Blogs, Twitter, FB. Heute müsste das Tool explodiert sein ;)

    sehr schön finde ich die Garantie von 2 Jahren. Danke Migros :))

  42. MentalTheo

    Hab dann ab morgen ja 2 iPads übrig. Würde die an die meistbietenden verkaufen. Interesse irgendjemand? Sonst gehen die halt zu ebay und tschüss.

  43. die technische

    würde dir gerne eins abkaufen….. wenn du sie nicht schon bei e-bay eingestellt hast.

  44. leo

    Marketing der Migros hat wieder einmal brillant funktioniert!
    Alle wissen nun, dass sie einen Onlineshop haben.
    Was will man mehr als Marketinger? Und die paar enttäuschten Kunden nimmt man da gerne in kauf.
    Nicht aufregen, so läuft das heute mit den „neuen“ Produkten. (Bei Apple läufts ja auch immer so. Ankündigung und dann reicht es für ein paar wenige glückliche…)

  45. Michael

    Olleee iPad kommt Morgen, habe soeben die Bestätigung erhalten. Bestellt am 5. Oktober 2010 19:39Uhr mit Kreditkarte. Danke Migros :-)

  46. chris

    Das ist einfach der Hammer, das die Bestellungen nicht nach Eingangsreihenfolge verarbeitet werden, sondern dass die Kunden mit KK und Postcard bevorzugt werden.

    Falls die Leute mit Bestellbestätigung kein iPad erhalten, werde ich eine Sammelklage prüfen.

  47. Kusi

    Hab soeben auch meine Bestätigung und den Garantieschein per Email erhalten. Lieferung voraussichtlich morgen, 08.10. Bestellt am 05.10., Abends um 19.31 Uhr mit Kreditkarte.

    Wie auch immer – kann ich wem ne Freude machen? Möchte es jemand zu diesem Originalpreis (Fr. 444.–) haben? Könnte morgen Nachmittag (sofern alles mit der Post richtig läuft) in Zug abeholt werden…

  48. Damian

    Meine Bestellung von 2 iPads wurde bestätigt und soll voraussichtlich heute ausgeliefert werden. Da bin ich mal gespannt.

  49. Tremab

    Hallo miteinander
    ich würde auch noch ein ipad abkaufen. preis nach absprache
    tremab(at)gmail.com

    cheers

  50. lylly

    hey chris, bin dabei mit der Sammelklage! ist ja die höhe!! Habe mich arg beschwert bei melectronics… mal schauen was passiert

  51. philip

    falls noch jemand eins zuviel hat, wäre auch interessiert. region olten bevorzugt.
    bachme AT gmail dot com

  52. MentalTheo

    Hab hier mal eine temporäre Email Adresse erzeugt, die an mich die ersten zehn Mails weiterleitet:

    yirkxpkz@kurzepost.de

    Also, bietet drauf los, habe 2 iPads zuviel (wobei bisher nur die Auslieferung an den Kurier erfolgt ist, die Dinger aber bei mir noch nicht eingetroffen sind).

    MentalTheo

  53. Niali

    Auch ich bin bereit im Rahmen einer Sammelklage gegen das Handeln der Migros vorzugehen.

    Ich kann immer noch kaum glauben wie skrupellos melectronics vorgegangen ist. Laut ihren eigenen AGB’s ist der Vertrag nach Erhalt der Bestätigung seitens melectronics zu Stande gekommen. Der Zeitpunkt des Erhaltes der Bezahlung darf dabei keine Rolle spielen. Somit ist es eine Frechheit, dass die Migros zwischen den verschiedenen, von ihr angebotenen Zahlungsmöglichkeiten unterschiedet.

    Auch meine Beschwerde wurde platziert und ich bin gespannt, wie sich die Migros aus der Affäre ziehen wird.

    FRECH und UNFÄHIG, der neue Online Shop der melectronics !!!!!!!!!!!!!

  54. Migros

    Hallo zusammen

    Die Anfrage nach dem iPad überstieg unsere Erwartungen, insbesondere waren wir von der grossen Nachfrage aus dem Ausland überrascht. Umso mehr, da diese Aktion bzw. der Start des Webshops überhaupt nicht beworben wurde.

    So sehr uns diese Nachfrage freut, so schade ist, dass nicht alle Interessierten von dieser Aktion profitieren konnten. Dass einige Bestellungen sogar storniert werden mussten, bedauern wir sehr. Für diese Kundinnen und Kunden halten wir noch eine kleine Überraschung bereit.

    Bester Gruss
    Sergio, Corporate Communications

  55. Eris

    wie sieht das bei euch aus? liefertermin hätte heute sein sollen. ist leider nichts gekommen? wird es mit der normalen post vertragen? oder kam der kurier?

    danke für die Antworten

  56. Superflysister

    ja, bei mir war auch heute der liefertermin gewesen und es kam nichts. ich hoffe, dass es morgen kommt.

  57. Alex

    Also habe den Lieferschein per Mail bekommen…! Hat jemand das iPad schon erhalten? Voraussichtlicher Liefertermin sollte morgen sein… *grübel*

  58. migi

    auch bei mir leider nix! gehe am Sonntag in die Ferien, und möchte das iPad natürlich gerne mitnehmen! unschön ist, dass alle andere Anbieter jeweils a-post versenden, das melectronics aber scheinbar nicht schafft….schade.

  59. Chris

    Ich hab auch nichts bekommen.
    Da aber das Mail so um 19 Uhr kam war das zu erwarten.

    Ich denke positiv und glaube morgen iTunes auf meinem Windoof starten zu können.

    Ich hoffe ich weiss mein Passwort für die Apple ID noch :)

  60. Mario Aeby

    Nur zur Information:

    – iPad bestellt am 5. Oktober 2010, 17:46 Uhr
    – Bezahlt mit Kreditkarte
    – Versandbestätigung am 6. Oktober 2010, 21:10 Uhr erhalten (Lieferung: 7. Oktober 2010, leider heute nicht angekommen)
    – Garantieschein am 6. Oktober 2010, 22:11 Uhr erhalten

    Heute Mittag habe ich mir bei Dataquest deshalb das offizielle Apple-Sleeve gekauft. Sollen die „kleinen“ Händler doch noch etwas von der konkurrenzlos günstigen Aktion von MIGROS haben ;-)

  61. MentalTheo

    Hey, der Hammer wäre jetzt, wenn diejenigen, die eine Auslieferungsbestätigung erhalten haben, auch noch eine Storno kriegen…

    …ich habe meine 3 iPads nämlich auch noch nicht erhalten, trotz Liefertermin 7.10.

  62. lylly

    Hallo Migros (Sergio)
    Also ihr lasst es einfach so mit einer kleinen Überraschung? Nicht wirklich oder? Dürft Ihr das rechtlich überhaupt machen? Nach meiner Auftragsbestätigung hab ich mir noch ein cover (dodocase) aus amerika und einige accessoires bestellt! Was soll ich jetzt mit dem Zeug? Also von der Migros erwarte ich schon, dass der Fehler korrigiert wird. Der Lieferant Apple hat sicher noch genügend Ipad 16GB…

  63. MentalTheo

    So, ich nehme jetzt mal solange keine Gebote mehr auf, bis die Teile da sind. Sind ja hier nicht an der Börse, wo Leerverkäufe gemacht werden…

  64. MentalTheo

    Wenn man vom Teufel spricht: grad klingelt es an der Tür und die Post hat die 3 iPads gebracht!!!

    Ihr könnt also weiterbieten. Momentan sind wir bei 550 SFr., also noch deutlich unter dem Marktpreis.

  65. GodMod

    @MentalTheo

    Du bist echt nur armselig! 3 Geräte bestellen und Sie nacher an andere teurer Verkaufen, weil diese keins mehr erhalten haben weill Leute wie du viel mehr bestellen als Sie benötigen…

    SHAME ON YOU!!!

  66. MentalTheo

    GodMod, das sehe ich komplett anders. Das Problem ist M Electronics und nicht ich. Wenn die genügend Geräte gehabt hätten, sähe das alles hier anders aus.

    Sorry, aber ich darf so viele Geräte wie ich will bestellen und damit machen was ich will, oder?

  67. Peter

    Auch mein Briefkasten gähnt vor Leere. Sch… Hätte doch gerne etwas gepröbelt am Wochenende. Dann halt: Tja, Tee trinken und abwarten.

  68. MentalTheo

    Keine Sorge, die Geräte kommen anscheinend einfach nur einen Tag später als avisiert.

  69. Tachi

    MentalTheo

    Ich würde gerne eines deiner Ipads abkaufen, bezahle dir 600fr !!! wenn ich es morgen holen könnte…hast du noch enins ? mein freund fürde gleich auch eins nehmen…

    schreib doch deine mail hinein…

    merci

    Tachi

  70. MentalTheo

    Tachi, du kannst morgen gleich beide abholen für jeweils 600 SFr.

    Hier eine spezielle Emailadresse nur für dich:

    ipads4tachi@kurzepost.de

    Schreib mir am besten gleich deine Telefonnummer, dann ruf ich dich an für alles weitere.

  71. Chris

    Wenn am Montag noch immer nichts da ist, werd ich wohl mal bei Migros nachfragen.

    Am Freitag hätte man das Paket nach normalem Postverlauf ja erwarten dürfen.

  72. Rostgabel

    Gestern, Freitag, kam das zwei Tage zuvor bestellte iPad. Ein USA-Modell mit USA Netzstecker. Von melectronics gratis dazugelegtes Fremdnetzgerät von Strax. Das iPad hat meine Erwartungen übertroffen. Wirklich ein tolles Gerät.

  73. MentalTheo

    Bin auch total begeistert von meinem! Wunderschönes Gerät!

    Hey, Tachi, wenn du die beiden iPads wirklich haben willst und heute noch abholen willst, dann melde dich doch bitte schnell (hier und/oder über die Email ipads4tachi@kurzepost.de ).

    Andere nehmen es sonst gern! :-)

  74. MentalTheo

    @Flo99:

    Wenn sich Tachi bis heute abend nicht mehr meldet sind meine wieder zu haben, allerdings wurden schon von anderen 560 geboten – sind dafür NEU!

  75. Eris

    Ja, bereits ausgiebig getestet. Meines war dann wohl auch ein Us-Gerät. Aber immerhin, das Ladegerät wurde ja mitgeliefert ;) bin vollkommen zufrieden ;)

  76. Pinacol

    @GodMood:
    Wieso sich Aufregen? Einfach in den nächsten MMM fahrennund sich ein iPad für 444.- holen…

    Muss dir aber recht geben; Das Verkaufen der „zufällig zuviel“ bestellten iPads gehört nicht hier hin -> eBay od. Ricardo. Interessant finde ich es von der pychologischen Sichtweise; der Mensch kann doch sehr egoistisch sein ;)

  77. iPad 16GB Wifi

    Das ist wirklich traurig, habe auch das ipad bestellt und nun eine absage bekommen. ärgere mich wirklich über migros.

  78. Benjamin

    @MentalTheo: Jawoll, shame on you! Natürlich hast du das Recht mehrere Produkte zu Kaufen und die dann an den Meistbietenden zu verkaufen. Moralisch gesehen ist das ganze doch nicht so sauber…

  79. MentalTheo

    Doch, das ist absolut sauber. Unser ganzes Wirtschaftssystem funktioniert so. Angebot und Nachfrage.

    Back to topic:
    Können alle, die jetzt die iPads erhalten haben, bestätigen, dass es sich auch bei euch um US Geräte handelt?

  80. Pinacol

    @MentalTheo:
    ob US-iPad oder nicht… es ist das gleiche iPad. Ein kleiner Unterschied gibts und das ist der kleine austauschbare Stecker (US). Aber diejenigen, die ohnehin ein Mac haben, können einfach den Stecker tauschen.

  81. MentalTheo

    Das iPad ist echt genial, jetzt fehlt aber noch das iOS 4 (kommt im November). Wenn man es vom iPhone her kennt, fehlt einem doch eine ganze Menge.

  82. Lude

    Hallo ich habe auch eines bestellt am 5.10, Status ist immer noch auf Bearbeiten. Meint ihr ich habe noch eine chance, dass ich das Ding bekomme?
    Habe nähmlich auch noch kein Strono bekommen.

  83. Tachi

    Hallo MentalTheo

    Sry… Habe das Ipad für 2 ipads für 900fr bekommen…besten dank nochmals und sry!

    Grüsse Tachi

  84. Markus

    Hallo zusammen,

    falls noch jemand Interesse an einem unbenutzten, originalverpackten iPad 16GB hat, soll er sich bitte bei mir melden. Preis: 575,- CHF

    Kann direkt in Bern im Länggassequartier abgeholt werden und bar bezahlt werden.

    Grüsse,
    Markus – mkcphreak@gmx.net

  85. bigfail

    habe am 5.10.10 abends bestellt und immer noch keine lieferung von der migros erhalten… ging’s anderen ebenfalls so? bezahlt mit kk…

  86. Michael

    @mentaltheo, mein Angebot steht noch :-) Falls alle deine Bieter so unzuverlässig sind… :-)

  87. Marc von Büro auf Zeit

    Was für eine unglaubliche Aktion. Schade dass ich nicht in der Schweiz wohne.

  88. Mario Aeby

    Jungs, warum verklickert ihr eure iPads nicht einfach auf eBay oder Ricardo und verschont mich mit eurem hin- und her?

    @Admin: Kann man diese Kommentierer nicht blockieren? Hier wird längst nicht mehr um die eigentliche Sache diskutiert. Komme mir vor wie auf einem arabischen Basar … *kopfschüttel*

  89. niali

    Hat schon jemand, der sich bei der Migros über die Vorgänge beschwert hat, eine Rückmeldung bekommen?

  90. chris

    Ich habe migros nochmals geschrieben und noch immer keine Antwort bekommen. Stillschweigen als Lösung?

  91. Michi

    Info für die statistik:

    Bestellt 5.10, 20h, KK
    Geliefert 11.10

    Es ist ein CH/Euro iPad (also richtiger Stecker am netzteil, nicht US – entweder hat Migros grau Importe und „normale“ Importe gemischt oder entsprechende obige Comments sind evtl. nicht ernst gemeint)

  92. Tony

    genau gleicher ablauf wie beim dir michi. auch am Di. 05.10.2010 um 19:43 bestellt um am montag 11.10.2010 erhalten. auch per KK und es ist auch ein original euro stecker dabei. super zufrieden damit. am Morgen macht zeitungslesen doppelt mehr freude.

    heute morgen beim anschluss ans itunes wollte den 3.2.2 update machen, was ändert sich mit diesem update? danke für die antwort.

    gruss
    Tony

  93. Mario Aeby

    @Michi/Tony: Meine Vermutung ist, dass MIGROS die unzähligen Kreditkartenzahlungen *nicht* stornieren konnte (Vertragsbedingungen mit den CC-Anbietern oder so?) und sich deshalb wohl oder übel mit „offiziellen“ Geräten eindecken musste, um die Bestellungen ausliefern zu können.

    Diejenigen, die ein US-Gerät erhalten haben (wie ich), haben ein Gerät aus dem ursprünglichen „Aktions-Kontingent“. Meine (unbestätigten) 5 Cents.

    @Tony: Kennst du Google?

  94. MentalTheo

    Sehe das ganz genauso wie Mario Aeby. Die haben sicherlich Ware nachholen müssen, daher auch die längeren Lieferzeiten für die restlichen KK Zahler.

    Was lernen wir daraus? Immer mit KK zahlen :-)

    P.S.: die obigen Kommentare sind sehr wohl ernst gemeint. Es sind US Geräte!

  95. Pinacol

    @Mario Aeby:
    Bei KK kriegt Migros das Geld sofort. Rückerstattung ist denkbar einfach, ist nicht der Grund.
    So what? US-iPad = EU-iPad, kein Unterschied.
    Wenns jemanden den Stecker stört, geh zu DataQuest oder AppleStore und kauf einen Reisestecker.

  96. Mario Aeby

    @Pinacol „ist nicht der Grund“ Arbeitest du bei Melectronics, oder wieso bist du dir so sicher? Bisher hat sich hier jedenfalls noch *kein* Kreditkartenkäufer gemeldet, dessen Bestellung storniert wurde, hingegen einige, die mit Vorauskasse bezahlen wollten.

    „US-iPad = EU-iPad“ Stimmt nicht, das Ladegerät der US-iPads hat logischerweise einen US-Stecker. Deshalb steht auf der Packung ja auch „iPad WI-FI 16GB-USA“. Ausserdem hat MIGROS diesen Grauimporten noch kostenlos einen EU-USB-Charger beigelegt.

    „Reisestecker“ Nicht nötig, da MIGROS selber schon einen Zusatzstecker beigelegt hat.

  97. Pinacol

    @Mario Aeby: Nö, arbeite nicht bei Migros. Stimmt, alle mit KK bestellt, wurden ausgeliefert. Grund: Migros kriegt von KK sofort das Geld. Ich würde auch nicht warten wollen… denn der Betrag aus Vorauskasse, kann irgendwann einbezahlt werden. Und durch die begrenzte Anzahl an iPads ist dieser Tatsache verständlich.

    Stimmt, bei US-iPad ist nur der Stecker anders. Also nehme ich einfach den EU-Stecker vom Mac und stecke es in das Ladegerät des iPads. Voila!

    Grauimport kann sich Migros nicht leisten. Denn falls die Werbeaktion der Migros nicht mit Apple abgesprochen war, heisst es Adieu Reseller-Lizens von Apple und Migros wird Apple nicht verärgern wollen.

  98. Lude

    Also ich hatte 3 per kk bestellt, heute Mitteilung bekommen das nun eines verschickt wird.
    Leider bekommt man auf Anfragen keine Antwort.

  99. Michael

    Hallo zusammen!

    Leider liegt Ihr mit euren Vermutungen ein klein wenig daneben. Es ist definitiv einfacher KK Zahlungen zu stornieren.

    1. Bei KK Zahlungen erhält der Shobetreiber sein Geld erst nach einer Wartefrist von 10 Arbeitstagen.

    2. KK Zahlungen können mit einem Mausklick gelöscht werden sofern noch kein Beleg besteht.

    3. KK Gutschriften sind mit 2 Klicks möglich falls ein Beleg besteht und man eine Gutschrift macht.

    4. KK Zahlungen kosten den Shopbetreiber 2-4% Provision.

    Also wäre es aus Sicht der Migros viel sinnvoller die KK Zahlungen zu stornieren. Weil bei Vorkassezahlungen welche bereits geleistet wurden, fehlen der Migros eure Kontoinfos. Diese müssen erst angefragt werden und die Zahlung muss mühsam wieder zurücküberwiesen werden nachdem man die Gutschrift erstellt hat. (Da ja ein Beleg für den Zahlungseingang vorhanden sein muss, ist ein Gutschriftsbeleg zwingend notwendig)

    Dies zur Aufklärung…

    Lieben Gruss

    Michael

  100. MentalTheo

    Lieber Michael, danke für die insights. Dennoch ist es die KK Bestellung attraktiver aber gleichzeitig auch bindender für den Verkäufer. Denn durch die KK ist das Geld ihm verbindlich zugesichert, damit ist aber auch der Geldübergang faktisch abgeschlossen und der Verkäufer muss dann die Gegenleistung liefern. Migros hat zwar in seinen AGB drin stehen, dass sie stornieren können, falls die Ware nicht lieferbar ist, aber hey, iPads sind mit Wartezeit immer nachlieferbar, so dass sich die Migros hier nicht rauswinden kann. Bei Vorkasse hat die Migros noch keine verbindliche Zusicherung über den Geldeingang und kann sich daher noch über Storno daraus retten.

  101. Michael

    @mentaltheo… Da bin ich ein klein wenig anderer Meinung. So wie man hier lesen kann, wurden die Stornos ja erst nach 1-3 Tagen versendet. Ich dieser Zeit dürften erfahrungsgemäss bereits 95% der Bestellungen (Vorkasse) bezahlt gewesen sein. Also sind wir gleich weit wie bei der KK Zahlung. Bin mir also ziemlich sicher, dass die Art der Zahlung keinen Einfluss auf eine Storno oder nicht hatte!

  102. Michael

    lieber mentaltheo… Da bin ich ein klein wenig anderer Meinung. So wie man hier lesen kann, wurden die Stornos ja erst nach 1-3 Tagen versendet. Ich dieser Zeit dürften erfahrungsgemäss bereits 95% der Bestellungen (Vorkasse) bezahlt gewesen sein. Also sind wir gleich weit wie bei der KK Zahlung. Bin mir also ziemlich sicher, dass die Art der Zahlung keinen Einfluss auf eine Storno oder nicht hatte!

  103. Axel Schweiss

    Meine Bestellung wurde trotz KK-Zahlung (6.10. 7.30h) inzwischen storniert. Ich habe allerdings keine Mitteilung von melectronics erhalten. Beim Bestellstatus wird noch „Wird bearbeitet“ angezeigt, aber wenn man die Bestelldetails öffnet ist „storniert“ zu sehen.

    Die traurige Art und Weise wie melectronics mit diesem Debakel umgeht, wird mich von zukünftigen Bestellungen bei diesem Geschäft erfolgreich abhalten.

  104. Flipper

    F*** MIGROS alle 3 Storniert obowhl ich via Telefon bestellte und man versprach mir die 3 auf SICHER. Da ich noch früh genueg telefonierte… voll verschissen aber super Marketing von MIGROS….Ich kaufä nie mehr was bei Migros M ELETRONICS…war schon immer scheisse…Mein Sony Vaio war mal 3 Monet bei der REP in der Migros…Schon dort platzte mir den Kragen! Aber jetzt habe ich bereits 3 Case und 3 Docking gekauft…

    Migros mit so einem guten Namen…
    Mueni gad am URS VERZELLE!!!

  105. Alex

    Falls jemand ein günstiges iPad abbekommen möchte, schaut mal in Ricardo rein, da schwirren 2-5 Migros iPads rum…

  106. Mario Aeby

    @Michael: Wie schon mehrmals gesagt: Zeig mir einen Vorauskassenzahler, welcher das iPad erhalten hat. Ansonsten halte ich an meiner Hypothese fest, dass nur die Kreditkartenbezahler beliefert wurden.

    Von drei Personen (mich inkl.) in meinem Kollegenkreis haben alle drei mit Kreditkarte bezahlt — und sind jetzt iPad-Besitzer.

  107. niali

    hallo zusammen

    Vermutlich habt ihr es schon mitbekommen, die Überaschung ist ein 50.- CHF Einkaufsgutschein im Online-Store. Die Info bekamen die „Geprellten“ gestern in einer E-Mail zugesendet, die im Wortlaut der in dieser Diskusion geposteten Migros-Antwort entspricht. Gleichzeitig zum Versandt der Mail, in welcher beschrieben wird, dass die Nachfrage das Angebot überstieg, besitzt Migros die Frechheit, das IPad 16GB wieder im Shop aufzuführen (für 650.- CHF).
    Nun versuche ich denen meinen Standpunkt klar zu machen, dass ich auf den Kaufvertrag beharre.
    Zwecks Beweisführung:
    Hat jemand Printscreens vom damaligen Online-Angebot? auf welchen erkennbar ist, dass nicht auf die begrenzte Stückzahl hingewiesen wird?

    Besten Dank und a Gruass

  108. Eris

    vermutlich habe ich printscreens. werden zuhause nachschauen. aber wenn es in den agb’s steht wird es schwierig für dich.

  109. Henzme

    hallo zusammen, bei mir spielen sich ganz komische Sachen ab.

    Habe vorletzte Woche am 5. Oktober 2010 20:45:01 mein iPad bestellt mit Banküberweisung also nicht mit Kreditkarte. Bekam dann ne Bestätigung meiner Bestellung. Leider dann am nächsten Tag aber auch ne freundliche Absage usw. Geld wurde aber nicht zurücküberwiesen! Ende letzter Woche dachte ich mir, wenn das Geld bis Montag nicht wieder da ist melde ich mich mal bei den Migros-Kollegen. Zu meinem seeeehr grossen Erstaunen bekam ich dann jedoch vergangenen Freitag 15.10.2010 eine e-Mail vom Me-Shop, dass die Zahlung eingegangen sei und der Artikel erfolgreich versendet wurde???!!!! Nun doch oder was? Geld ist noch immer nicht zurückgebucht, bei meinem Me-Shop-Konto steht auch Lieferstatus: Ausgeliefert. Nun hoffe ich doch ich bekomme mein iPad diese Woche noch :) Werde euch auf dem laufenden halten…

  110. Mario Aeby

    @Henzme: Heureka, somit die erste Person, die auf Vorauskasse bestellt hat, aber noch kein Storno gekriegt hat. Bitte poste hier, wenn das Gerät angekommen ist (oder die MIGROS das Geld nun doch zurücküberwiesen hat).

  111. Mario Aeby

    @niali: Lass uns zusammen rechnen. Das iPad war für sehr kurze Zeit für 444 statt 650 CHF zu haben. D.h. du hättest 206 CHF gespart. Mit dem Geschenkgutschein verringert sich deine Ersparnis auf 156 CHF.

    Wenn du dir nun überlegst, wie viele Stunden du für das Erstreiten deiner „Genugtuung“ aufwendest (ich denke 4 Stunden sind äusserst schnell erreicht), ergibt das 40 CHF/h. Da machst du lieber auf der Arbeit fünf Überstunden (inkl. ausgedehnten Kaffeepause und Toilettengänge) und bist dann mit viel weniger Nervenaufrieb gleich weit.

    Ausser natürlich du schreibst dem Kassensturz einen rührigen Brief. Mit dieser Sendung im Rücken hast du eine respektable Hebelwirkung und könntest dein iPad doch noch für 444 CHF erhalten … wer weiss?

    Sonst jedenfalls viel Glück auf dem Rechtsweg!

  112. niali

    @ Mario Aeby:
    Keine Angst, ich habe weder vor gerichtlich vorzugehen, noch ein Grossteil meiner kostbaren Zeit dafür aufzuwenden. Ich betrachte es sozusagen als Kurzzeit-Hobby. Ich habe jedoch vor, dem Verbraucherschutz des Beobachters die Situation zu schildern. Da die Migros gegenwertig auf meine Kontodaten angewiesen ist, versuch ich mal herauszufinden, wie weit ich gehen kann. Unter Umständen schaut ja noch etwas raus und ansonsten gönn ich mir das neue Macbook air 11.6″ das morgen möglicherweise vorgestellt wird ;-) Und dem Kassensturz hab ich schon geschrieben, jedoch noch keine Rückmeldung bekommen. Zugegeben, es gibt ja noch “ überlebenswichtigere“ Themen.
    A Gruass

  113. Henzme

    @Mario: Du wirst es kaum glauben (ich auch nicht:) ) ich hatte gestern Abend einen Abholschein der Post im Briefkasten. Werde mein iPad also heute nach der Arbeit abholen :) Dann fühle ich mich doch mal sehr glücklich, kann jedoch immer noch nicht verstehen, warum die Migros einen Tag nach der Aktion absagen erteilt, ich dann aber 1.5 Wochen später doch eine Versandbestätigung bekomme. Das einzige was ich mir vorstellen könnte ist eine Warteliste und dass da auch nicht zwischen den Zahlungsmethoden unterschieden wurde. Dann musste die Mirgos jedoch warten, bis sie die Geldbeträge zum Teil erhalten hat deshalb das lange Warten?!

    Naja ich habe meins nun :)

  114. niali

    @ Henzme:

    Das kann ich mir nicht vorstellen, ich hab meins Stunden vor dir bestellt und gleich am Morgen des 06.10.10 die Überweisung getätigt, die am 08.10.10 nachweislich an die Migros übertragen wurde. Komischerweise bekam ich heute eine E-Mail, dass ich noch nicht bezahlt haben soll. Und das nachdem ich eine Storno und ein Aufgebot erhielt, meine Kontodaten für das Rückbuchen meiner Bezahlung anzugeben. Die von melectronics scheinen da eine grössere Inkompetenz aufzuweisen, als erwartet.

    Ich harre sozusagen der Dinge, die da noch kommen werden. Vieleicht erfahre ich ja noch das gleiche Glück wie du, man darf ja noch an das Gute in melectronics glauben.

    Gruss

  115. niali

    Hallo zusammen, ihr werdet es nicht glauben, aber nach insgesammt fünf Telefonaten bin ich am Ziel angelangt. Die Migros hat nachgegeben und mir das Ipad für 444.- CHF augeliefert. Und das nachdem ich die Storno und die Aufforderung zur Angabe meines Kontos (zweck zurücküberweisung meiner getätigten Enzahlung) erhalten habe.
    Also an alle, die noch nicht aufgegeben haben, halted durch und beharrt auf eurer Bestellung. Nicht aufgeben lohnt sich!!

    Die Migros ist nun wieder eine halbe Stufe auf meiner Sympathie-Treppe empor gestiegen.

  116. lylyl

    hallo zusammen,
    bei mir das gleiche… habe darauf beharrt und viel zeit investiert… aber zum schluss auch eins gekriegt.

  117. cirrus

    @ alle die ein IPAD günstiger haben wollen…letzte Woche hatte die Migros 10% auf alles…das macht nach Adam Riese nur noch 584.10 CHF für das günstigste Ipad. :-) Bei grösseren ist die Ersparnis natürlich noch grösser. Ausserdem gibts bei der Migros 2 Jahre Garantie. Schlagt das nächste mal zu…oder bei der Manor gibts mit der Manor Kundenkarte auch 10% im Moment.

  118. Haru

    Mal ne Frage: Sind 16 GB nicht zu wenig? Ich weiss es nicht, will mir aber bald mal ein iPad kaufen? Auf meinen iPhone mit 32 GB sind jetzt nur noch 9 GB frei. Ich habe vor allem Musik und einige Filme drauf. Ich bin nicht so der „löschen typ“.

  119. Mario Aeby

    @Haru: Nach mehr als einem Monat mit meinem iPad 16GB WiFi kann ich mit gutem Gewissen behaupten, dass das iPad 64GB mit 3G die beste Wahl ist.

    Gründe:
    – Auf dem Gerät hat so die ganze Fotosammlung Platz**
    – Mit VLC kann ich unzählige Filme und Episoden von Serien mit mir herumtragen**
    – Dank 3G klappt die automatische Aktualisierung von Newspaper- und Feedreader-Apps während Zugfahrten

    **) Mein 16GB iPad ist bereits jetzt randvoll.

  120. Bennet

    32 GB sind ein Muss (lieber noch mehr). Ich hatte mal die 16 GB Variante und dir war doch schon ein Paar Tagen voll. Da sollte man echt zuschlagen1

  121. Enrico

    Eine weitere Möglichkeit, wie man günstig an ein Apple iPad2 kommen kann, ist beim aktuellen Dollarkurs der Import bzw. das Mitbringen aus den USA. Allerdings muss man da mit den Zollbedingungen etwas vorsichtig sein. Wie das geht, habe ich hier gefunden: Apple iPad2 – günstig online bestellen oder aus USA mitbringen/importieren?

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.