iPhone 3G S bei Orange Schweiz und Digitec

iPhone 9. Juni 2009 2 min read

author:

iPhone 3G S bei Orange Schweiz und Digitec

Reading Time: 2 minutes

Gestern noch wurde das iPhone 3G S an der WWDC 2009 Keynote vorgestellt und bereits am Freitag in einer Woche, am 19. Juni 2009, dürfen wir Schweizer, wie auch andere fleissige iPhone-Länder, das begeehrte Gerät einkaufen. Wie gehabt gibt es das Mobiltelefon von Apple in der Schweiz nur bei den Provider Orange und Swisscom.

Während Orange bereits heute Nachmittag die Website mit entsprechenden Angeboten und Preisen aktualisiert hat, hält sich der Telekom-Riese Swisscom noch bedeckt. Bisher sind weder Informationen zum Telefon noch Preise auf der Website abrufbar.

iPhone 3G s bei Orange
Die Orange ging ungewöhnlich schnell mit Preis-Informationen an die Öffentlichkeit. Ebenfalls ungewöhnlich sind die tiefen Preise! Das iPhone 3G S mit 16GB Speicher ist bereits ab CHF 129, mit 32GB ab CHF 149 zu haben! Natürlich verbergen sich hinter den günstigen Preisen entsprechende Tarife. Wie man auf der Orange Website liest, ist das iPhone 3G S nur mit Tarifen erhältlich. Das wiederum wäre natürlich schade, wenn man noch an Tarife gebunden ist und sich nur das Gerät kaufen möchte…

Ãœbrigens, die normalen iPhone 3G mit 8GB Speicher sind bei Orange Schweiz bereits für einen Franken zu haben. Wenn das mal nicht günstig ist! Da wird es ehemaligen 3G Benutzer richtig schwer gemacht, Ihre alten iPhone 3G unters Volk zu bringen.

iPhone 3G S bei Digitec
Wie der ApfelBlog Leser Pascal mir mitgeteilt hat, verteilt Digitec folgende Mitteilung an seine Kunden:

Wir haben neue Informationen zum iPhone 3G S erhalten. In den USA wird es bereits am 19. Juni verfügbar sein. In den anderen Ländern wohl erst im August. Daher können Sie es bei uns voraussichtlich auch frühestens im August erwerben.

Somit dürfte klar sein, dass Digitec die iPhones in einem der „anderen Länder“ irgendwie einkauft und in die Schweiz bringt.

Jetzt bin gespannt wann die Swisscom mit entsprechenden Informationen nach zieht und wie die Preispläne aussehen. Ich frage mich auch, ob es wieder Reservationen geben wird mit Warteschlangen vor den Stores. Oder ist der Hype vorbei? Begnügen sich die meisten Fans mit dem kostenlosen Software-Update, oder muss wieder ein neues Gerät her?

Danke an Andi, Mark und Pascal für die Hinweise.

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.