iPhone 6 erhält 2014 ein grosseres Display. Vielleicht.

iPhone 5. September 2013
2014 könnte ein iPhone 6 mit grösserem Display kommen

author:

iPhone 6 erhält 2014 ein grosseres Display. Vielleicht.

2014 könnte ein iPhone 6 mit grösserem Display kommen

Bereits zum zweiten mal berichtet, bzw. wird The Wall Street Journale darüber berichten, dass Apple mit grösseren Displays Tests macht. Im Juli haben Lorraine Luk und Ian Sherr im WSJ darüber berichtet.

Apple and its Asian component makers are testing larger screens for iPhones and tablets, officials at the company’s suppliers say.

Und nun doppelt Ian Sherr nach und kündigt einen weiteren Bericht an:

[tweetable]Das Display der kommenden iPhone-Generation soll angeblich von 4,8 bis zu 6-Zoll gross werden.[/tweetable]. Vielleicht werden dafür die neuen Power-Adapter gebaut, welche man bisher noch keine  Apple-Produkt zuordnen konnte. Sollte der Fall tatsächlich eintreten und Apple arbeitet an einem grösseren iPhone, so wäre die Theorie mit dem Daumen, welcher alle Apps mühelos erreicht nicht mehr wahr, noch dürften wir ein solche Smartphone vor Sommer 2014 erwarten.

Wie sieht es mit dir aus? Würdest du lieber ein Smartphone mit grösserem Display haben, oder könnte das vielleicht zu gross geratene iPhone dann in der Hosentasche stören?

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
13 Comments
  1. exeswiss

    Nun das mit der Daumenerreichbarkeit sagt ich mal, ist ein Argumt der iPhone Anhänger um ihr "kleines" Display zu verteidigen. Denn in wirklichkeit finde ich was die Erreichbarkeit betrifft, ein grössere Display nicht so ein Problem. Was mir eher eine Rolle spielt ist, ob ich das Teil noch anständig in einer Hosentasche unterbringen kann oder nicht. Abgesehen davon, grössere Displays sind in gewisser Weise halt schon nett, haben aber durch die Grösse auch ihre Nachteile. Schlussendlich, so denke ich, geht es nur darum wer den grösseren hat und nicht um den Nutzen ansich...

  2. Angelika

    Ich habe und werde die Diskussion um größere Displays nie verstehen. Nicht nur die Einhandbedienung spricht für die Größe des aktuellen Iphones, was für mich sogar hätte bei der Größe des 4S bleiben können. Das 5er ist für mich die maximale noch erträgliche Größe. Es geht auch um das Design und wenn ich viele Android-Anhänger sehe, die mit Bodenfliesendesign telefonieren und surfen, dann frag ich mich ernsthaft, was daran noch schön sein soll. Ich nutze mein Iphone sehr viel - aber ich möchte es auch noch problemlos in eine kleine Abendtasche packen können. 5S fällt dieses Jahr bei mir aus - aber wenn das 6er größer wird, wird das 5er definitiv mein letztes Iphone bleiben bis es auseinanderfällt. Vielleicht gibt es bis dahin wieder die Trendumkehr die früher bei Handys einsetzte, sie so klein wie möglich zu machen. Herr Gott - es gibt das Ipad Mini und das Ipad, wenn das IPhone zu klein ist für bestimmte Zwecke und Arbeiten - aber ein Smartphone sollte schon noch die Größe eines Handys behalten, das sowohl in die Hosentasche der Männer, wie in die Abendtasche der Damen paßt.

  3. boumi

    Sehe nicht ein, was dagegen spricht, wenn es zusätzlich auch iPhones mit Bildschirmgrössen wie z.B. das HTC One gibt. Ich selbst in meinem täglichen Gebrauch würde jenes Format dem heutigen vorziehen. Ich verstehe aber durchaus, dass es viele Leute gibt, die ein kleineres Gerät bevorzugen.

  4. Renato Mitra

    Jein. Ein Galaxy Note wirst du nie mit nur einer Hand bedienen können. Zumindest nicht mit der selben Hand mit welcher du das Smartphone hälst... =)

  5. Michael

    Geht mir genauso. Ich schaue mit welchem Gerät ich mein iPhone4 ersetzen kann. Ev mit dem 5S, wenn Apple mehr als nur neue Prozzis und Kamera verbaut. Letztendlich ist es immer noch ein Mobile Phone, und muss in die Hosentasche passen. Deshalb fällt für mich z.B. ein GalaxyS4 trotz super schönem Display als Alternative weg.

  6. ted

    so dachte ich auch mal, seit ich das Nexus 4 (4.75") habe, möchte ich aber definitiv nicht mehr kleiner. Wenn ich mein iPhone 4 benutze, ist mir der Bildschirm also definitiv zu klein, und ich frage mich wie das damals mit 3.5" ging...

  7. ted

    ein Galaxy S4 mag noch locker in die Hosentasche oder hast du Frauen Hosen mit ultra kleinen Taschen ;)? Und bei den Frauen ist die Grösse sowieso egal, da es immer in die Handtasche mag, darum ist das Galaxy Note bei Asiatischen Frauen auch sehr beliebt.

  8. Florian Hodel

    Ich hab momentan ein Sony Xperia Z und störe mich ab dem grossen Display - mir gefallen die durchdachten Display-Grössen der aktuellen iPhone Modelle! Vom Trend der Phablets halte ich wenig bis gar nichts, verstehe aber, wenn Apple hier der Konkurrenz nicht den Markt völlig überlassen will. Hoffe nur, dass sie weiterhin vernünftige Display-Grössen beibehalten werden.

  9. Mischi

    Mir persönliche wäre ein iPhone mit mehr als 4" Display zu gross. Da ich es dann mit meinen relativ kleinen Händchen nicht mehr bequem bedienen könnte. Ausserdem trägt ein zu grosses Device in der Hosentasche auf und stört. Ich denke, dass Apple nicht ein iPhone mit mehr als 5" Zoll Display baut, weil sonst der Abstand zum iPad Mini zu klein wird und im Produkte Portfolio somit ein gewisser "Kanibalismus" eintritt. :)

  10. Angelika

    Ja klar. Deswegen ist ja auch eine Fragmentierung der Produktpalette so sinnvoll. Da bringt Samsung ein großes S3 und wenig später dann eine S3 Mini. Würde sich bei Apple erübrigen - die haben das Iphone mit der Maximalgröße des aktuellen Iphones und wers größer braucht nimmt dazu ein Ipad oder Ipad Mini - oder vielleicht sogar beides. Das Argument, dass man mit dem Ipad nicht telefonieren könne, zieht auch nicht mehr, denn ich telefoniere auch, wenns notwendig ist vom Ipad aus, falls mein Iphone mal (was so gut wie nie vorkommt) nicht dabei ist.

  11. Angelika

    Ich glaube nicht, dass Anhänger des Iphones irgendwas verteidigen müssen. Das Gerät spricht für sich. Und selbst ganz annehmbare Smartphones anderer Herstellen haben einen Nachteil: nämlich das Betriebssystem. - Deshalb gibts ja leider auch keine Alternative zum Iphone, wenn das dank TC und Mainstream-Entscheidungen tatsächlich mal größer würde. Die Wahl dann einen anderen Hersteller zu nehmen, der bei annehmbarer Größe bleibt, gibts nicht, da auf anderen Geräten kein IOS läuft.

  12. Dani

    Finde es Horror wie irgendwelche Apple-Gerüchte die jemand in die Welt gesetzt hat ihren Weg bis in die Lokalpresse finden, dieses ist eines davon. Das ursprüngliche Gerücht hiess mal dass Apple solche Displays evaluiert. Ich bin ganz sicher dass sie das schon seit Jahren tun (im Sinne von: wär das was oder ist das nichts?). Das muss nicht viel bedeuten. Da dann jedes Medium dem anderen abschreibt wird aus evaluieren testen und aus testen planen, als ob da nächste iPhone ein 6 Zoll Display hätte (wobei es immer hiess: 'bis zu', das viel auch mal weg). So die News im IT-Reseller vom 6.9.: "Apple plant iPhone mit 6-Zoll-Display".

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.