iPhone Wochenrückblick 12/09

Diese Woche stand ganz klar im Zeichen von der kommenden iPhone Software 3.o! Nach der Vorstellung am letzten Dienstag, überschlagen sich nun die Meldungen und Gerüchte was alles zu den ein hundert Neuerungen für die iPhone Anwender gehört…

iPhone 3.0
Alle Neuerungen habe ich am selben Tag der Präsentation hier zusammen gefasst. Wer die Keynote selber schauen will, kann das hier nachholen. In den Tagen darauf wurden weitere neue Funktionen entdeckt, welche nicht an der Keynote von Apple explizit vorgestellt wurden. Beispielsweise lässt sich das eigene iPhone, zusammen mit MobileMe wieder finden falls man es verloren hat, oder gestohlen wurde…

Neues iPhone mit neuer Bezeichnung und neuen Chips
Schon vor Monaten wurde in der Umgebung von Cupertino eine neue iPhone Bezeichnung in den mobilen Netzen entdeckt. Diese finden sich nun auch wieder in der kommenden iPhone 3.0 Software. Zudem wurden die Chips für die neuen iPhones vorgestellt.

Jailbreak funktioniert auch mit iPhone 3.o, aber…
Die iPhone 3.0 Software kann man ohne Probleme jailbreaken, sagt das Dev-Team. Besitzer von iPhones mit yellowsn0w-Unlock sollten aber die Finger von iPhone 3.0 lassen, denn sonst geht der Unlock verloren. Bei der neuen iPhone Software gab es nämlich Veränderungen des Baseband!

Schlafe mein iPhone…
Wer gerne noch etwas Musik beim einschlafen hört, der konnte bisher das iPhone nicht dazu benutzen, denn dieses würde die ganze Nacht weiter musizieren bis am nächsten Morgen der Akku leer ist. Jetzt gibt es eine App, dass das Wer aber fleissig sucht, der findet unter „Uhr“ – „Timer“ die Funktion „ iPod-Ruhezustand“, welcher das  iPhone nach einer von Dir bestimmten Zeit zum einschlafen bringt.

Das offizielle Telefonbuch auf dem iPhone
Mit der App von Local.ch können dabei nicht nur Telefonnummer gefunden werden, sondern ja nach Standort werden auch gleich z.B. die nächst gelegenen Restaurants, Apotheken oder Post-Stellen angegeben, inklusive in welcher Richtung sich diese befinden.

Mit iPhone/ iPod touch und Nimbuzz per VoIP telefonieren
Nimbuzz verspricht nicht nur unter IM-Buddys per VoIP telefonieren zu können, sondern auch ins Festnetz und das sogar International:

Die Dial-Up VoIP-Option erlaubt es den iPhone-Usern selbst internationale Telefonate ins Fest- oder Mobilnetz zu deutlich reduzierten Kosten zu führen. Sie müssen einfach eine lokale Zugangsnummer wählen, die sie dann weltweit mit den Nimbuzz VoIP-Servern verbindet.

AT&T leert die iPhone 3G Lagerbestände
Der Mobilfunk-Provider AT&T verkauft in Amerika per 26. März 2009 das iPhone 3G ohne Vertragsbindung. Das wäre dann ein weiteres Anzeichen dafür, dass die Provider Ihre Lagerbestände abbauen wollen, damit im Juni wieder Platz für das neue iPhone ist… Kleiner Wehrmutstropfen, das iPhone 3G von AT&T kann aber trotzdem nur im eigenen Netz angewendet werden.

  • Pingback: Renato Mitra()

  • Pingback: iphoneiversum()

  • peter

    Es ist doch bereits jetzt schon möglich, den Timer zu stellen und friedlich mit Musik einzuschlafen. Ist also nicht wirklich neu. Schönen sonnigen Sonntag!

  • Thomas

    Voip-telefone kann ich bei meiner Fritzbox anmelden, und somit kostenlos ins Festnetz.
    (Fring. …)

  • Guru

    Es ist keine zusätzliche App, sondern eben der eingebaute Timer, der das iPhone zum Schlafen bringt. Ich benutze diese Funktion seit ich das iPhone habe (Nov 07).

  • #1 hat absolut recht. Die Applikation ist unnütz, sie bildet nur eine bereits eingebaute Funktion nach, über die viele nicht bescheid wissen. Viel Spass beim Musik-Einschlafen wünscht http://www.twitter.com/ramsch :-)

  • Peter hat absolut recht. Die App bildet nur eine bereits vorhandene eingebaute Funktion nach, über die viele nicht bescheid wissen. Fröhliches Musik-Einschlafen wünscht http://www.twitter.com/ramsch :-)

  • Tom

    Juhui, man kann es jailbreaken :-)

    Ich hab noch immer ein par Apps auf die ich einfach nicht verzichten möchte…
    Auf das Baseband unlock bin ich zum Glück nicht angewiesen :-)

  • Hansruedi

    Genau, nutze diese Funktion auch schon seit Nov 07! Siehe Timer….

  • Pingback: Handys-im-Test.net()

  • Sebastian

    iPhone 3G nur noch bis Sommer?

    Es sieht wirklich langsam so aus als ob es die Swisscom ziemlich eilig hat die iPhone Lager aufzulösen. Die TV ad’s werden in der letzten Zeit ziemlich oft und in fast jeder 2. Werbeunterbrechung ausgestrahlt.

    Kommt im Sommer also ein iPhone 4G? Ich lasse mich überraschen.

  • Guru

    Das iPhone 4G wird garantiert nicht schon im Sommer kommen, es existieren ja noch gar keine Netze dafür.

    Ich denke auch kaum, dass die Swisscom ein dermassen gigantisch gefülltes iPhone Lager hat, welches „eilig“ (bis Sommer?!?) aufgelöst werden muss. Viel Airtime für Werbung deutet eigentlich nur darauf hin, dass sie das iPhone verkaufen wollen, nicht einen zu grossen Bestand loswerden.

  • Timer

    Eine Frage betreffend dem „Einschlafen und Musik“ – bei meinem iphone hört die Musik auf zu spielen, sobald ein Album zu Ende ist. Ist immer so. Bei meiner Freundin wiederholt sich das Album sobald das letzte Lied zu Ende ist und spielt so ewig die Lieder ab. Wieso ist das? Hab ich dies mal eingestellt und jetzt vergessen? :D

  • bytecowboy

    hey Timer.

    check mal dies hier:
    http://books.google.de/books?id=VPIwR2JVV-gC&pg=PA83&lpg=PA83&dq=iphone+album+wiederholt&source=bl&ots=zd0GuZhG5K&sig=pM6vbiHl84AdWjdgG64d0F6AaAk&hl=de&ei=FnUCSurWG8OO_Qb8_-GBBw&sa=X&oi=book_result&ct=result&resnum=1

    Die „Versteckte Bedienelemente“ tauchen erst auf, wenn man auf eine freie Stelle z.B. auf das Cover tippt. Hier sind die Einstellungen Wiederholung (Titel oder Album) und Shuffle versteckt.
    Check die mal ob sie balu leuchten, dann sind sie an….
    Hatte das selbe bei mir und hab mal gegoogled.
    Greetz