iPod touch Vs. PSP & Nintendo DS

iPod, iTunes & Music 10. September 2009

author:

iPod touch Vs. PSP & Nintendo DS

iPod touch

Apple hat gestern den Mund ganz schön voll genommen… Zumindest wenn es darum geht den iPod touch als Spielkonsole zu vermarkten! Ohne Respekt vor den Mitbewerber Sony und Nintendo werden diese frontal angegriffen und gleich mit den Vorteilen des iPod touch bombardiert:

  • Spiele für die anderen mobilen Konsolen sind teuer
  • Es gibt nicht so viele Spiele für PSP (608) und Nintendo (3680) wie für iPod touch (21’170).
  • PSP und Nintendo haben kein Multi-Touch Steuerung welche unterschiedlich verwendet werden kann.
  • Die Mitbewerber haben keinen Online App Store

Meiner Meinung nach hat der iPod touch aber nicht nur Vorteile! Klar ist es wohl die kleinste und dünnste mobile Spielkonsole und es ist auch ganz nützlich wenn sich unterwegs noch schnell eines der über 21’000 Spiele herunter laden kann. Aber… Dank der Multi-Touch Funktion den bescheidenen Abmessungen des iPod touch ist der Bildschirm doch sehr klein. Gerade wenn ein Teil des Bildschirms noch als Eingabe verwendet wird.

Und dabei soll es noch nicht einmal die Idee von Apple gewesen sein den iPod touch als Gaming-Konsole zu vermarkten. Das behauptet zumindestens Steve Jobs gegenüber David Pogue in einem Interview:

“Originally, we weren’t exactly sure how to market the Touch. Was it an iPhone without the phone? Was it a pocket computer? What happened was, what customers told us was, they started to see it as a game machine,” he said. “We started to market it that way, and it just took off. And now what we really see is it’s the lowest-cost way to the App Store, and that’s the big draw. So what we were focused on is just reducing the price to $199 (CHF 259). We don’t need to add new stuff. We need to get the price down where everyone can afford it.”

Das war dann also auch der Grund weshalb der iPod touch keine Kamera bekommen hat. Apple wollte die Gaming-Konsole nicht mit Unnötigem belasten. Interessant, besonders weil Sony die PSP und Nintendo seine Nintendo DS mit zusätzlichen Kameras ausgerüstet hat für mehr Spass… Hat es Apple vielleicht einfach noch nicht geschafft die Kamera rechtzeitig einzubauen, oder wird die Kamera wirklich nie in den iPod touch eingebaut?

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
20 Comments
  1. Nick777

    "...bescheidenen Abmessungen des iPod touch ist der Bildschirm doch sehr klein" Naja... der Bildschirm der jetzigen PSP ist 1 cm größer und die neue PSP GO soll einen genau so großen wie der iPod touch (also 3,5") bekommen...Vom nintendo ist der Bildschirm sogar nur 3" groß.. aber der hat eben 2.. deshalb darf der das :) Und was beim iPod Touch eben noch dazu kommt ist das man alles auf dem Bildschirm macht.... Das macht man beim DS zwar auch, aber da hat man noch den 2. Bildschirm und bei der PSP gibts die knöpfe.. also eigentlich haste ja schon recht... aber so gesehen sind die Bildschirme nicht (viel) größer. Aber die Displays vom DS sind nicht gerade gut. Auch von der Auflösung her. Allerdings wurden vom Nintendo DS auch schon ca 100 millionen verkauft und von der PSP ca 50 millionen. Vom iPod Touch "nur" 20 millionen... Dafür wächst der iPod touch ja aber schneller :-P Den iPod touch gibt es aber auch erst seit 2008, die PSP und den DS schon seit 2004/2005 ... also :) Ich kann nur sagen, dass jedes der Geräte Vor- und Nachteile hat und ich habe einen DS und einen iPod touch... und die PSP kenne ich sehr gut da die hier ne zeitlang mal jeder hatte und mir erst vor 2 wochen einer eine verkaufen wollte. Ich hab dann nur gesagt: "Tut mir leid, Ich hab meinen iPod touch... das reicht mir" Ich finde den iPod touch einfach am besten.. Man kann vorallem n bisschen mehr als nur spielen... Eigentlich finde ich, dass Apple das auch mal n bisschen betonen sollte wie viel der eigentlich kann und nich nur das gaming.. aber egal... genug geredet... lg, Nick

  2. choise

    Einen großen Nachteil hat das iPhone gegenüber den anderen Konsolen. Die Haptik eines echten Knopfes. Die ist bei machen Spieltypen unersätzlich

  3. Thomas

    Die Zahl von Apple über 21'170 "Games & Entertainment titles" ist allerdings fraglich. In der Kategorie Games hat der App Store 654 Seiten a je 20 Games, welches dann ca. 13'080 Games sind. Dazu gibt es die meisten Games in einer Lite- and Vollversion. Ãœbrigens momentan ist im Schweizer App Store das Top Paid Game "Name This Country". Dazu hat man die meistens iPod Touch Games in nur wenig Stunden durch gespielt, auch die qualitativ guten Titel sind meist schnell durch.

  4. Nick777

    joa aber ich finde die virutellen sticks in der regel ganz ok

  5. DonFair

    Habe ne PSP, hatte den Touch und nun das iPhone! Schlussendlich muss es jeder selber wissen! Ich finde den Touch/iPhone die beste Mobile Konsole (wenn man das mittlerweile so nennen darf!) und zwar aus dem einfachen Grund, das meiner Meinung nach, eine Mobile Konsole nicht das Leisten muss, wie die Konsole zu Hause! Wenn ich ein Spiel haben will, welches lange gespielt werden kann, spiele ich dies Lieber zu Hause auf der PS3/Xbox360 uf dem FullHD weder auf der PSP! Und ein PSP Spiel kostet gerade mal 10.- weniger als ein Xbox Spiel! Daher kaufe ich mir Lieber 6 Spiele a 7.70 im Appstore weder ein PSP Spiel! So, langer Text kurzer Sinn! Mobile Games müssen für mich nicht das selbesein wie die grossen Brüder auf den Home-Konsolen!

  6. Ce N'est pas une pomme

    "Die Mitbewerber haben keinen Online App Store" Das stimmt nicht ganz denn Nintendo hat mit DSi Ware schon einen Online Markt für Spiele.

  7. Oli

    Der iPod Touch hat wohl nur wegen dem App Store und seiner ständigen Verfügbarkeit (den iPod nimmt man ja fast immer mit) einen solchen Erfolg. Ich brauche meine PSP nur wenn ich ins Militär gehe oder mal eine längere Reise antrete. Und die Preise für ein Game sind wie schon erwähnt ein absoluter Witz.

  8. Yimmii

    Ich hatt auch ne psp und seit ich das iphone habe brauch ich sie echt nicht! Warte nur noch auf ein final fantasy for iphone^^ wiso sollte ich x verschiedene dinge mit mir rumschleppen wenn ich auch alles im iphone haben kann?

  9. hans

    Quantität ist kein Argument - zu oft geht die Qualität flöten. Das Spielkonzept der meisten angebotenen Titel ist schlicht mager und unbefriedigend. Weder Gameplay (virtuelles Steuerkreuz/Sensor) noch Umfang vermögen in den meisten Fällen zu überzeugen. Da ist in Anbetracht der Konkurrenz noch einiges aufzuholen.

  10. Ooli

    Technisch hinkt der touch immer noch hinterher. Der TVout sollte endlich für alle Apps freigeschalten werden. Damit könnte der touch langsam zur Spielekonsole werden.

  11. Peter

    Frontal anzugreifen ist nichts aussergewöhnliches (in den USA). In einer Chevrolet Werbung die soeben in den Staaten läuft kommt häufiger das Wort Honda vor als Chevrolet. Und dort ist's auch Frontalangriff pur. Also ich denke, in Amerika wird der Frontalangriff nicht so tragisch angesehen. Für uns (in der Weichspüler Werbelandschaft) klingt es etwas hart, ist aber nur halb so schlimm.

  12. LiNKFiSH

    Viel kann man dazu nicht sagen ... Man sollte mal ein Spiel entwickeln, das im iPod läuft, grafik wird per usb oder bluetooth an computer/fernseher gesendet und der ipod ist der controler! Das wär doch was! Dann waer iphone mobile Konsole UND Home-konsole!!

  13. Tobi

    hehehe super renato! so gefällst du mir schon besser! :P

  14. Renato

    @Tobi: Es geht hier nicht darum jemandem zu gefallen. Das ist einfach meine Meinung zu dem iPod touch. Ãœbrigens habe ich irgendwo gelesen, dass es sich Apple schon vorstellen könnte, dass der iPod touch einmal eine Kamera bekommt. Also hat es dochzeitlich nicht genügt, oder technische Schwierigkeiten sind aufgetreten...?

  15. Tobi

    ja klar. so meinte ich es auch nicht. nur hier erklärst du die wesentlichen merkmale. vorher verglich man nur die anzahl der spiele. ich könnte mir gut vorstellen das die zeit nicht gereicht hat. aber ja, warten wir aufs nächste jahr :)

  16. Thorsten

    Also wenn ich mich momentan zwischen den verschiedenen Geräten entscheiden müsste, würde ich vermutlich auch auf einen iPod Touch zurückgreifen. Da die dritte Generation allerdings mindestens 270 Euro kostet, ist es doch recht fraglich ob sich ein Kauf lohnen würde. Ich denke der größte Vorteil des iPod Touch ist, dass viele Apps und Spiele auch kostenlos angeboten werden und man sich auch ohne Geld auszugeben die Zeit mit diesem Gerät vertreiben kann!

  17. Robin

    Wer braucht ne Kamera in seiner Spielekonsole?! Demnächst muss wohl auch ne kamera in deinem elektrischen Rasierapperat verbaut sein damit sie den Anspruchen genügt. Der Ipod Touch ist einfach eine runde Sache. Und dem Appstore kann einfach keiner das Wasser reichen. Wenn Sony und Nintendo das nicht kopiert sind sie einfach selber schuld und werden weiter Kunden verlieren. Ich fänds gut wenn man mit dem Ipodtouch noch telefonieren könnte und GPS hätte damit es als Vollständiges Navigationsgerät taugt. Apples Geräte sind teuer und bei manchen Features ärgert Apple auch seine treuen Kunden ... aber Apple bringt derzeit ob im Pc-Berreich oder bei Smartphones einfach die besten Innovationen und anstatt Apple Paroli zu bieten und selbst kreativ zu sein überlassen die anderen Apple das Feld. Ich bitte euch das warum hat der Ipodtouch keine Kamera... Vielleicht weil es keine Kamera ist ??!! Naja und das Argument mit den Schaltknöpfen ... der Touchscreen ist super und funktioniert einfach. Ob die Steuerung eines jeweiligen Spieles gut ist hängt vom spieleProgrammierer ab. Es gibt spiele die lassen sich gut bedienen und andere die sehr umständlich sind. Aber dazu gibt es jede menge Bewertungen und Rezessionen zu den jeweiligen Apps. Was ich am ipod Touch bemängeln muss ist das es mit itunes verknüpft ist und das der Austausch mit den Daten und dem Pc etwas schwierig gestaltet. Ich denke auch man könnte das Display etwas grösser und die Auflösung feiner machen kann. Da ist die Portable Besser. Auch wenn ich unterwegs Filme schauen will klappt das bei der PSP besser. Aber wenn Sony nicht etwas vergleichbares wie den Appstore bietet müssen die sich in Zukunft warm anziehen.

  18. NintendoFreak

    Ich selber habe für unterwegs den guten alten NDS und dem werde ich auch treu bleiben (zumindest solange nichts sinnvolles auf den Markt kommt). Die PSP ist sicher nicht schlecht - aber als Nintendo-Fan geht das halt gar nicht und was Apple angeht? Naja, ich habe mir vor einer kleinen Ewigkeit den iPod Nano zugelegt und dann festgestellt, das man die Software von Apple braucht um Musik draufzuspielen. Sprich, die kontrollieren, was ich mir auf meine Geräte ziehe... Nein danke, ohne mich!

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.