iReview 27/2010

iPad iPhone 11. Juli 2010

author:

iReview 27/2010

iReview

Es ist wieder Zeit für einen ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 27/2010. Ihr habt es sicher gemerkt, letzte Woche war nicht so viel los. Das lag wohl daran, dass ich mir einige Tage frei genommen habe und das Ferienwetter hier in der Schweiz mit meiner Familie in vollen Zügen genossen habe. Die Fussballweltmeisterschaft ist auch nicht ganz unschuldig… Aber es kommen wieder andere Zeiten. Der Köcher ist voll mit neuen Artikel welche veröffentlicht werden wollen! Und nun wünsche ich Euch eine interessante Lektüre.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
8 Comments
  1. z4ph0d

    Nach all den news die es übers iphone mittlereweile gibt weiss ich gar nicht mehr ob ich immernoch von 3g Zu 4 upgraden werde oder doch lieber die marke wechseln... fände es spannend mal ne umfrage zu machen wie die problemnews die hiesigen potentiellen käufer beeinflusst hat =D

  2. Gabriel

    oder das dauernde warten ohne informationen (das ende Juli kann man erst für bare münze nehmen wenn wir den kalendertag offiziel von apple erhalten)... das einzige was ich wissen möchte, ist das datum. alle anderen gerüchte und news langweilen mich.

  3. Knubbelog

    Ich "arbeite" seit etwas über einer Woche mit dem iPhone 4 und bin grundsätzlich zufrieden. Die in der Presse beschriebenen Probleme und Macken sind für mich teilweise nachvollziehbar. Z.B. das Problem mit der Signalstärke zeigt sich darin, dass 5 Striche angezeigt werden, danach einer oder zwei (dabei liegt das iPhone nur auf dem Tisch - oder liegt es an Orange? ..... Den sog. Todesgriff habe ich ausprobiert. Er funktioniert; aber (hauptsächlich) nur im Gebäude resp. bei generell schlechtem Empfang. Als Vergleich habe ich ein Nokia N900 und ein Blackberry Pearl genommen (beide mit Orange). Mit Apps - die ich verwende - habe ich noch keine Probleme gehabt. Aufgefallen ist mir, dass sich die Batterie ziemlich schnell entleert, wenn man via 3G surft (inkl. aktivierter Ortung etc.). Als vergleich habe ich ein 3G S genommen. Ich warte gespannt auf den offiziellen Launch und das Zubehör in der Schweiz (meine Frau will auch ein iPhone 4 .....)

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.