iReview 22/2015 – Apple Watch Puls.

iReview 22/2015 – Apple Watch Puls.

 

Workout mit der Apple Watch

Das letzte und erste Apple Watch Update hat vor allem deswegen für Aufmerksamkeit gesorgt, weil es mit der neuen Software nur noch unregelmässig den Puls aufgezeichnet hat. Wie man jetzt erfahren konnte war das Absicht von Apple. Um zuverlässigere Daten zu erhalten, wird die Apple Watch nur noch den Puls in Ruhephasen aufzeichnen, damit die Daten besser miteinander verglichen werden können. Ein klassischer Fall von: „It’s a feature, not a bug!“

Wo im Haus wird der meiste Strom verbraucht? Das will Neurio wissen. Die Installation bei mir ist gemacht und demnächst gibt es den ersten Erfahrungsbericht. Mit einem etwas kryptischen SMS kann man das iPhone zum Neustart erzwingen. Da werden Freunde schnell zu Feinden, es gibt aber einen Workaround gegen das SMS und Apple wird wohl bald ein Update nachschieben. Kennt ihr den Unterschied zwischen Google Photos und Apple Photos? Ich hab euch eine kleine Gegenüberstellung gemacht.

Das neue MacBook Pro mit dem 15″ Retina-Display hat ein Force Touch Trackpad erhalten und gibt es jetzt für nur kurze Zeit 350 Franken günstiger als bei Apple. 

Was sonst noch in dieser Woche erwähnenswert war, steht im ApfelBlog-Wochenrückblick von der Woche 22/2015. Ich wünsche euch eine interessante Lektüre.