Ist mein iPhone im Apple Store an Lager?

Ist mein iPhone im Apple Store an Lager?

Mit meinem letzten Artikel und dem Tweet an Swisscom wurde ein bisschen Staub aufgewirbelt. Zeitgleich, so empfinde ich das, verlieren auch weitere iPhone-Besteller so langsam aber sicher die Geduld… Gerade wer bei den Mobilfunk-Provider bestellt hat, muss besonders viel Geduld haben. Je nach Modell versteht sich… Aber auch Apple selber hat längst nicht so viele iPhones wie man sich wünscht.

Kevin hat mich freundlicherweise auf die folgende Website aufmerksam gemacht: iStockNow.com. Hier wird in Real-Time festgehalten, welcher Apple Store welche Geräte aktuell an Lager hat. Und so ist beispielsweise ersichtlich, dass Apple das iPhone 7 Plus mit 256 GB Speicher in Jet Black, bzw. Diamantschwarz, in keinem Store an Lager hat. Auch im Online Apple Store wird eine Lieferfrist von 3 bis 4 Wochen angegeben.

Ist das iPhone an Lager?

www.istocknow.com

Die Schweizer Mobilfunk-Provider können einem schon ein bisschen leid tun. Leider liefert Apple nicht nur wenige Geräte nach, sondern lässt die Geschäftspartner auch im dunkeln tappen, wann man mit einer entsprechenden Lieferung rechnen darf. Hin und wieder gibt es Lieferungen, was genau in der Lieferung enthalten ist, ist dann eher eine Überraschung.

Ich für meinen Teil darf ja nicht unglücklich sein. Immerhin hab ich noch das Testgerät von Apple mit meinem Lieblingsspezifikationen, einfach in der falschen Farbe. Dafür darf ich euch mitteilen, Roségold kommt in den asiatischen Länder sehr, sehr gut an. Da wurde das iPhone 7 Plus immer mit grosser Ehrfurcht bestaunt.

Aber nun heisst es weiterhin geduldig sein und Tee trinken. Ich wünsche allen iPhone-Besteller da draussen eine kurze Wartezeit!

  • boumi

    Vorfreude ist bekanntlich die beste Freude ;-) … mein Gerät habe ich mittlerweile erhalten… zuvor habe ich mehrmals mit Swisscom getwittert und meinen Unmut geäussert. Es wurde immer professionell und sofort geantwortet. Sie scheinen wirklich machtlos zu sein. Derzeit sieht man ja sogar auf den Swisscom-iPhone7-Plakaten ganz unten den Vermerk „Lieferengpässe möglich“ – Ich hielt dies übrigens zuerst für einen Hoax, bis ich es selbst sah – Anyway, interessant wäre mal zu erfahren, wie eigentlich bei Apple so die Produktion geplant und eingeleitet wird: wo in der Kette die Engpässe liegen, wie sie die Volumen bei Verkaufsstart schätzen etc.etc.

  • Den Vermerk mit den Lieferengpässen gibt es auch in den Werbespots. Schon länger… Aber ja, die Lieferkette wäre definitiv spannend. Ob es an der Menge von Bestellungen liegt, oder ob man sich verrechnet hat, dass werden wir erst in ein paar Monaten erahnen können wenn die Verkaufszahlen vorliegen.

  • Zack

    Das gleiche gilt aber aktuell auch für die Apple Watch Series 2. Scheint auch nirgends verfügbar.

  • Nero

    Beim iPhone 4 & 6 habe ich die Erfahrung gemacht, dass mobilezone um mehrere Wochen schneller liefern kann als Swisscom.
    Auch hat mich Swisscom mehrmals entäuscht, als Freunde das iPhone (gleiche Version) vor mir durch eine spätere Bestellung im Shop bekommen haben. Meine Bestellung war jeweils im Online Shop.