iTunes Musik von Windows auf den Mac schieben

iPod, iTunes & Music 13. März 2008 1 min read

author:

iTunes Musik von Windows auf den Mac schieben

Reading Time: 1 minute

iTunes Bibliothek auf den neuen Mac schieben
Die meisten Umsteiger und Switcher kommen ja vom iPod in die Apfel-Welt. Nicht selten hat man dann schon eine beachtliche Musik-Bibliothek in iTunes zusammengetragen. Ob es nun Einkäufe sind, oder gerippte CDs. Wenn man nun von Windows auf Mac wechseln möchte, soll das ganze natürlich mitkommen. Am besten eins zu eins, denn oft stecken einige Stunden Arbeit in den Musik-Sammlungen. Tatsächlich geht das ganze relativ einfach und ohne das es weh tut:

  • Bei iTunes auf dem Windows Rechner gehst Du ins Menü “Erweitert” und wählst “Bibliothek zusammenfügen”
  • Kopiere den kompletten iTunes Ordner aus Deinem “Eigenen Dateien” Bereich und füge diesem auf dem Mac in Deinem Benutzerordner in “Musik” wieder ein und ersetzte damit den bestehenden iTunes Ordner.
  • Wenn Du iTunes auf dem Mac zum ersten Mal startest, lass ihn nicht nach Musik suchen. Nach einem Neustart von iTunes sollte jetzt, inklusive Cover, Wertungen und Playlists, wieder die ganze Musik drinnen sein.

Wer keine Möglichkeit hat die Daten direkt rüber zu schaufeln, der kann das auch mit dem iPod oder einer CD oder DVD machen. Anleitungen dazu gibt es bei Apple:

  • iPod: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=300173-de
  • CD/DVD: http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=302392-de

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.