iTunes Radio in der Schweiz. Irgendwie da, aber auch nicht.

iPod, iTunes & Music 1. März 2014

author:

Renato

iTunes Radio in der Schweiz. Irgendwie da, aber auch nicht.

Bildquelle: Renato Mitra & Breezi PlaceIt.

In der Schweiz wartet man sehnsüchtig auf iTunes Radio. Was bisher offiziell nur in USA und Australien vorhanden ist, muss hierzulande mit einem US-iTunes-Account freigeschaltet werden. In letzter Zeit mehren sich aber die Meldungen bei mir, dass Benutzer mit einem CH-iTunes-Account hin und wieder das iTunes Radio Icon in der Musik-App vorfinden. Zwar wird man freundlich willkommen geheissen, passieren tut aber nichts.

Besten Dank für die Screenshots Tobias.

Leider verschwindet das Icon jeweils auch so schnell wieder, wie es da war… Hattet ihr auch schon iTunes Radio für kurze Zeit in der Musik-App? Sind das die Anzeichen, dass wir in naher Zeit den Apple Musik-Dienst bald auch in der Schweiz nutzen dürfen?

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
12 Comments
  1. Ich hoffe nicht :-) Vielleicht zur Erklärung, jedesmal wenn ich in meinen US Account Wechsle und etwas iTunes Radio nutze kaufe ich nachher songs (und nicht von bekannten Künstlern sondern ganz verrücktes aber echt cooles). Somit sieht man wiedermal, Apple hat es geschafft was mir auf keinem der anderen Streaming Diensten passiert ist (und ich habe sie ALLE getestet *g*).

  2. spieler

    Das selbe hier auch in Deutschland heute morgen auf meinem neuen Ipad Air. Alle anderen Geräte zeigen es mir nicht an. Die Tatsache, dass es "Willkommen" und nicht "Welcome" heißt, lässt mich hoffen.

  3. spieler

    Es geht!!!!!!

  4. spieler

    Jetzt mit Screenshot

  5. spieler

    Bei "mehr Info" bin ich in den iTunes Store weitergeleitet worden. Dann kam die Meldung, ich müsste in den amerikanischen wechseln; ich habe bestätigt, obwohl ich KEINEN US-Account habe. Ich konnte auch nichts bestellen und machen. Bei "mehr Info" habe ich dann danach aber die amerikanische Erklärungsseite bekommen. Bei "Jetzt anhören" kam immer die Meldung "kurzzeitig nicht verfügbar". Dann habe ich oben einfach mal auf Play gedrückt und die Top 50 kamen. Im Screenshot seht Ihr, dass da Dollar stehen. Ich weiß jetzt nicht, ob es ein Bug oder eine frühzeitige Freischaltung ist.

  6. spieler

    Wie man sieht ist schon alles übersetzt.

  7. Peter

    Was nervt ist, dass wenn ich etwas aus dem Schweizer Store kaufe, danach iTunes Match im US-Store wieder aktiveren muss, da mein Match mit dem US-Store läuft. Obermühsam.

  8. Mr. D.

    Jep - bei meinem iPhone war es auch mal kurz da. Genau wie schon beschrieben. In der zwischenzeit ist es aber wieder weg :-(

  9. spieler

    Lt. Apple-Support kann es zu Testversuchen gekommen sein. Inwieweit dies zutrifft oder wiederum eine eigene Spekulation ist, kann ich nicht sagen.

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.