Kaufen oder warten. Das ist hier die Frage

Apple 19. Mai 2011

author:

Kaufen oder warten. Das ist hier die Frage

Es eine der mir am meisten gestellten Fragen:

Ich möchte gerne ein MacBook Pro (oder iMac, MacBook Air, Mac mini, etc.) kaufen. Kommt demnächst ein neues Modell? Soll ich noch warten oder jetzt schon kaufen?

Meine persönliche Meinung dazu ist, dass man zuerst einmal abschätzen sollte, ob man den neuen Computer sofort benötigt, weil der alte Rechner demnächst das zeitliche segnet, oder man noch warten kann. Neue Modelle gibt es alle Jahre wieder. Früher oder später ist auch der neueste Mac überholt…

Ein Indiz dazu, ob demnächst ein neues Modell der verschiedenen Apple Produkten erscheint ist der jährliche Produktzyklus. Der Buyer’s Guide von MacRumors rechnet anhand dieses Zykluses und der aktuellen Gerüchte aus, ob man das Gerät ohne schlechtes Gewissen kaufen soll, oder ob man eher noch zuwarten müsste. Eine spannende Ãœbersicht für Leute welche sicher den (aktuellen) neuesten Mac kaufen wollen.

ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
12 Comments
  1. Nachtmeister

    Aus der Grafik lese ich also ab, dass ich am besten ma gar nichts kaufe ausser iPad oder iMac wenn ich nicht enttäuscht werden will. machts dann überhaupt noch sinn was zu kaufen, wenn die Ampel ein paar Monate später wieder auf Orange steht?

  2. lu.

    Ich orientiere mich auch schon seit längerer Zeit an MacRumors, tolle Seite! Vor allem bei iOS Geräten lohnt sich das Warten, da die Betriebssysteme immer auf die Performance der neusten Generation ausgerichtet sind! Bei Macs ist das Ganze dann doch nicht mehr ganz so schnellliebig...

  3. christian

    @Nachtmeister: Ja, das Problem habe ich auch. Ich kaufe etwas und wenige Jahre später ist es schon veraltet... Wirklich mühsam.

  4. Nachtmeister

    @Christian stimmt ja so nicht. Veraltet ja, mühsam nicht. Ausser man reibt es dir unter die Nase, wie bei Apple.

  5. Oli

    Ich kaufe meine Gadgets auch immer möglichst beim Launch. So werde ich nicht einen Monat später überrascht. Und mein iMac (3Jahre) und mein Macbook (bald 2Jahre) sehen immer noch fast wie neu aus und Gehören jetzt zur Familie ;-)

  6. Florian

    den gleichen zweck Erfüllt auch http://istheapplestoredown.de/storewatch Ist halt nur übersichtler..

  7. Nachtmeister

    @Flo iWork 381 Tage überfällig. Update kommt sicher demnächst. Einfach nochmal 381 Tage warten. Die irren sich nie.

  8. Florian

    verstehe nicht

  9. Jan

    Muss man denn immer das neueste haben? Klar, wenn die investition ansteht kann man sich danach richten, aber muss ich denn nun jedesmal das neueste iPad oder iPhone haben, solange das, was man noch hat geht? Nach meinem 3GS werde ich wohl auf das neue warten, aber dann wird das genutzt, bis es quasi auseinanderfällt. Aber grundsätzlich muss man sich doch zu allererst die Frage stellen, ob man sich diesem Produktzyklus unterwerfen will.

  10. Andreas Hobi

    Ich überlege mir im Moment auch, einen neuen iMac anzuschaffen. Mein alter Mac wurde mit Lion ein bisschen langsamer. Aber eben: Er hat auch schon ein paar Tage auf dem Buckel und wird täglich benutzt. :) Der Mac Buyer's Guide hat den iMac momentan zwar auf Orange, das aber hauptsächlich wegen der GPU, die für mich jetzt nicht so hauptsächlich ist... Grafikintensive Programme nutze ich eigentlich nicht. So, und jetzt mal schauen, wo ich hier auf dem Apfelblog den nächsten Affiliate-Link finde; wenn ich schon einen iMac kaufe, dann will ich damit doch auch gleich den Renato ein bisschen unterstützen... ;-)

  11. Renato

    @Andreas: Besten Dank. Jeder Link mit einem Dollar-Symbol im Text ist ein Affiliate-Link. Und der Link im Footer zu "Apple Store Schweiz" wird auch bezahlt... =) Besten Dank für die Unterstützung.

  12. Andreas Hobi

    So, CHF 2'480.76. :) Erhältst du eigentlich auch dann Provision, wenn man über das Employee Purchase Program via SBB einkauft?

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.