Kein Verkaufsverbot für die Apple Watch in der Schweiz.

Apple Watch 4. April 2015

author:

Renato

Kein Verkaufsverbot für die Apple Watch in der Schweiz.

Viele Gerüchte sind im Internet kursiert, wonach Apple das Markenrecht für eine Apple Watch in der Schweiz fehlt. Dieses Gerücht wurde von den Medien aufgenommen und ohne weitere Prüfung durch einen Experten verbreitet. Der in der Schweiz bekannt Rechtsanwalt Martin Steiger hat den Fall nun sachgerecht untersucht und in seinem Blog die tatsächliche Situation dargelegt. Das Fazit ist schlicht und einfach:

Es gibt kein Verkaufsverbot für die Apple Watch in der Schweiz!

Einmal mehr haben die Medien versagt und eine einfache Recherche verpasst. Unter anderem bei:

Aber auch Blogs haben die Meldung aufgenommen und verbreitet:

Besten Dank für die sachliche und fundierte Aufklärung Martin!

Renato

Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
16 Comments
  1. Sandro Würmli

    Und darum hab ich dich in meinem RSS Feed!

  2. ted

    und alle sind glücklich, Friede Freude Eierkuchen... übrigens auch macprime hat die Meldung einfach so übernommen.

  3. ted

    Renato hatte doch nur Glück, dass er den Beitrag noch nicht geschrieben und veröffentlicht hatte bevor Martin Entwarnung gab ;P Die anderen Medien/Blogs verdienen halt ihr Geld mit den Beiträgen, da sind solche Clickbaits willkommen und werden möglichst schnell veröffentlicht.

  4. Renato Mitra

    Danke für die Unterstellung ted. ;-P Nein, in Kommentaren hab ich bereits darauf hingewiesen, dass Apple die Schweiz gerne erst in einer zweiten Welle beliefert und in anderen Länder hat Apple auch ohne entsprechende Rechte Produkte verkauft. Ich finde es bedenklich wenn Medien nicht mehr die Aufgabe haben richtig zu informieren, sondern nur noch Klicks aus sind...

  5. ted

    finde ich auch sehr bedenklich, aber ist leider so :( ich denke auch, dass sich Apple um so was einen Dreck schert, einfach mal verkauft und sich erst nachher um die Rechte kümmert.

  6. daniel

    das die schweizer vielleicht noch laenger warten muessen, ist durch aus moeglich. vorausgesetzt das diese info auch wahr ist. http://www.blick.ch/life/digital/wegen-u-h-ralt-patent-apple-watch-gibts-in-der-schweiz-erst-ende-2015-id3629163.html

  7. Renato Mitra

    Lieber Daniel. Bevor man einen Artikel kommentiert, sollte man diesen lesen! ich schreibe ja, dass genau diese Falschmeldung von Blick und Co. weiterverbreitet wird, ohne das man abklärt, ob es tatsächlich Einfluss haben könnte... Und nein, es stimmt nicht! Es gibt kein Verkaufsverbot! Der Blick selber hat ja inzwischen eine Box am Ende des Artikels geschaltet, dass es rechtlich keinen Einfluss haben wird.

  8. Stefan

    Hallo Renato http://www.patentlyapple.com/patently-apple/2015/04/the-hysteria-about-the-coming-apple-watch-in-switzerland-takes-an-odd-twist-over-an-old-trademark-owned-by-a-swiss-ip-company.html Nach diesem Bericht darf Apple die Watch aber trotzdem nicht in der Schweiz verkaufen. Ich finde es echt lächerlich das so eine kleine Genfer Firma den Verkauf der Apple Watch in der Schweiz verhindern kann. Komisch ist auch das ein Weltkonzern wie Apple die sicherlich eine enorm große und gute Rechtsabteilung besitzt, sich nicht rechtzeitig über die Lage in der Schweiz informiert und die nötigen Schritte ergreift.

  9. Renato Mitra

    Hi Stefan. Mal abwarten Gregory Pons ist kein Anwalt, sondern führt ein Magazin und hat ein Interview mit dem Markenbesitzer geführt. Ob und wie Apple gene das Markenrecht verstösst, dass dürfen dann Anwälte klären. Apple hatte zum Start des iPhone auch nicht alle Rechte und wenn es Firmen gibt, die Markenrechte seit 1985 in einzelnen Ländern besitzen (und nichts mit ihnen machen), dann wird es auch schwierig... Von dem bestehenden Wort-Bild-Markenrecht zu " WATCH" ist ein relativ grosser Unterschied. Ich empfehle dir den Artikel von Martin Steiger (http://www.steigerlegal.ch/2015/04/04/falschmeldung-apple-watch-und-das-schweizer-patent) komplett zu lesen. Darin wird ersichtlich, dass es für Apple durchaus möglich sein wird, die Apple Watch zu verkaufen. Dass die Apple Watch nicht in der ersten Welle der Verkaufsländer dabei ist, hat gar nicht mit diesem Wort-Bild-Markenrecht zu tun.

  10. Stefan

    Danke für deine Antwort.

  11. iPhone Reparatur

    nice

  12. iPhone Reparatur

    ohh

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.