Kommt ein 30 Jahre alter Mac in die Genius Bar…

Kommt ein 30 Jahre alter Mac in die Genius Bar…

Was hier im Titel wie ein flacher Witz beginnt, haben Ewen Rankin und die Jungs von British Tech Network tatsächlich durchgezogen. Sie hatten einen 30 Jahre alten Mac SE Prototypen im Gepäck und sind damit an die Genius Bar spaziert um den Oldtimer wieder zum laufen zu bringen. Am Ende standen nicht weniger als 5 Apple Mitarbeiter am Mac, einige davon waren sogar jünger als der Mac selber. Die Maus haben sie zwar nicht nutzen können, aber sonst lief der alte Mac einigermassen. So muss Kundensupport!

Gesehen bei Michael Spehr.

  • Jannik

    Im Kontrast dazu steht eine Erfahrung die ich Kürzlich im Apple Store in Bromley /Süd-London machen musste, als ein Freund ein Lightning Kabel mit Herstellungsfehler austauschen wollte, welches bei einer Magic Mouse enthalten war, die er zu Weihnachten bekommen hatte. Dort wurden wir mit dem Hinweis, dass Apple Stores keine Garantieansprüche für Produkte ausführen, die dort nicht gekauft wurden, abgespeist und uns wurde geraten, doch ein neues zu kaufen (wobei beim 3 dieser Kabel schon so viel kosten wie die Maus…)

  • Tatsächlich gibt es unterschiedliche Erfahrungen in Sachen Kundensupport. Wobei mir auch schon eine defekte AirPort Extreme, gekauft bei einem Dritthändler, im Apple Store ersetzt wurde…

  • Jannik

    In Covent Garden, also gerade mal 20 Zugminuten entfernt, hatte ich selbst mit in Deutschland gekauften Apple Produkten (sogar zwei EU Plug Adaptern) nie Probleme… Ich hoffe, dass Apple langfristig, dass Supporterlebnis harmonisiert.

  • Jannik

    In Covent Garden, also gerade mal 20 Zugminuten entfernt, hatte ich selbst mit in Deutschland gekauften Apple Produkten (sogar zwei EU Plug Adaptern) nie Probleme… Ich hoffe, dass Apple langfristig das Supporterlebnis von Store zu Store harmonisiert.