Mac OS X 10.7.3 Update behebt Wi-Fi Probleme

Mac 2. Februar 2012

author:

Renato

Mac OS X 10.7.3 Update behebt Wi-Fi Probleme

Apple hat gestern Nacht überraschend das Update zu Mac OS X 10.7.3 veröffentlich. Dieses Update behebt allgemeine Probleme im Betriebssystem, verbessert die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Mac und kann daher nur empfholen werden.

Gemäss Apple wurden folgende Änderungen vorgenommen:

  • Unterstützung für Katalanisch, Kroatisch, Griechisch, Hebräisch, Rumänisch, Slowakisch, Thailändisch und Ukrainisch
  • Behebung eines Problems beim Verwenden von Smart Cards für die Anmeldung bei OS X
  • Behebung eines Authentifizierungsproblems mit Verzeichnisdiensten
  • Behebung eines Problems mit der Kompatibilität bei der Dateifreigabe mit Windows

Wer sich die Mühe macht, auch die ausführlichere Update-Beschreibung zu lesen, der erkennt das es noch weitere Änderungen gab:

  • Address an issue printing Microsoft Word documents that use markup
  • Address a graphics performance issue after sleep on some earlier iMacs that use ATI graphics
  • Resolve a Wi-Fi connection issue when waking from sleep
  • Address an issue that may prevent Safari from opening before joining a wireless network
  • Fix a potential issue authenticating to an SMB DFS share
  • Include RAW image compatibility for additional digital cameras

Von dem Problem, dass die Wi-Fi Verbindung verloren geht nach dem man den Mac aus dem Sleep-Modus geholt hat, hab ich schon gehört, war aber persönlich nicht davon betroffen. Ich denke diese Fehler-Behebung könnte schon Grund genug sein das Update einzuspielen. Hattet er sonstige Probleme? Wurden diesen nach dem Update behoben?

Renato

+Renato Mitra ist ein leidenschaftlicher Vollblut-Blogger. Apple Experte. MINI Fan. Kommuniziert leidenschaftlich gerne über digitale Kanäle. Ansonsten: Try, fail, think, learn, repeat.
4 Comments
  1. Patrick

    Ich hatte die Probleme mit dem Wi-Fi nach dem aufwecken. Waren aber bereits mit dem letzten Update bei mir wieder behoben.

  2. Sam

    Leider hat bei mir das Update auf den iMac (27 Zoll, Ende 2009) zu Problemen geführt :(

  3. brownie

    ich kann mich Sam nur anschließen. Seit dem update verliert mein iMac 27" 2009 seine 5GHz Wifi Verbindung nach dem Aufwachen oder Einschalten zur Airport Extrem. Wie es mit dem 2.4 GHz W-Lan aussieht habe ich noch nicht getestet :-( Was ist nur los Apple so was bin ich von euch nicht gewohnt!

  4. wermi

    Ja auch ich habe seit dem Update Wifi Probleme, ständig verliert er die Verbindung und ich kann nur noch deaktivieren und wieder aktivieren damit es für einen Moment geht.

Leave a comment

Kommentar verfassen