MacBook Pro 15″ jetzt mit Matt-Display Option

matt-display

Es geschehen noch Zeichen und Wunder! Apple hat heute eine erfreuliche Meldung per Pressemitteilung verschickt.

Per sofort können MacBook Pro in der 15″ Ausführung auch ohne Hochglanz-Bildschirm bestellt werden. Wie früher beim 17″ Modell, kann der Käufer im Apple Store wieder selber entscheiden ob er ein mattes Display, oder doch lieber einen Hochglanzbildschirm bevorzugt. Wer aber lieber ein mattes Display an seinem MacBook Pro bane möchte, muss dafür CHF 65.- mehr aufwerfen als wenn man sich für die glänzende Ausgabe entscheidet.

Es ist erfreulich zu sehen, dass Apple eben doch auch auf Kundenwünsche reagiert. Vielleicht nicht ganz in der Geschwindigkeit wie wir uns das wünschen, aber es tut sich was!

  • Pingback: Renato Mitra()

  • jamie oliver

    Yeah! Endlich mal ein gute Nachricht! Jetzt noch die gleiche Option für den iMac und dann bin ich zufrieden.

  • Gregor

    .geil früher gabs nur 17″

  • Gabriel Stadlin

    jedem das seine^^ ich werde wohl nicht mehr so schnell zu matt wechseln!

  • amade.ch

    ich würde jederzeit zurück zu matt wechseln. dieser spiegel nervt. nur ist mein macbook pro leider erst ein paar monate alt. tja.

  • Pusche

    ich hab erst seit knapp 1 Woche ein Macbook mit glossy display. Find ich jetzt überhaupt nicht störend oder spiegelnd…auch nicht draussen im Garten an der Sonne.

  • Simon

    Super jetzt auch mit 15 Zoll. Find ich klasse.

  • Andy

    ich muss sagen, das ich schon lange auf die Matt Funktion gewartet habe. Vor llem bei speziellen Lichtverhälntnissen hat es doch seine Vorteile

  • Nico

    Suuuuper, habe mein neues MacBook Pro 15″ genau seit einer Woche mit dem Glanz-Display! :-( Ob ich es wohl günstig umrüsten lassen kann???

  • Jeremy

    @Nico, kommt drauf an, wo du es gekauft hast. Beim Händler nachfragen kann nicht schaden.

  • Mc’e

    na toll! ausgerechnet heute hab ich mein neues MBP 15″ per post bekommen! :-(

  • ruf mal an und frag ob du es zurück geben kannst. apple ist da sehr kulant. hab mal was ähnliches mit einem ipod gehabt

  • Falk

    Endlich in matt –> gekauft!

  • Je Rone

    Schon super (wirklich :-), aber es gibt keinen vernünftigen Grund für 65. Apple schafft es trotz der tollen Dinge, immer wieder leicht faden Beigeschmack zu generieren.

  • blu

    Apple hat doch 7 Tage Umtauschrecht.
    Nur für alle, welche erst kürzlich zugeschlagen haben..

  • Das sind ja tolle Nachrichten, darauf hab ich gwartet – Abr kann mir einer erklären wieso der Aufpreis, versteh ich nämlich dann doch nicht ganz, wenn Apple dadurch wahrscheinlich sowieso den ein oder anderen Käufer mehr hat, hätten sie die Produktionskosten doch wieder eingespielt, oder sehe ich das falsch?

  • elch

    Wird es auch ein Update beim 13″ geben?

  • Movies Insight

    beim 17er matt sah das ziemlich drangeklatscht und billig aus. Die Hochwertige schwarze randlos-Optik wurde mit so nem plastik Rahmen zerstört. Mal schauen wie die 15″ werden. Ich jedenfalls bin mit dem hochglanz sehr zufrieden, da die Farben besser zur Geltung kommen

  • jamie oliver

    Hmm gibts Bilder zum matten 17″ macbook pro? Ist der wirklich aus Plastik?

  • Die Hochwertige schwarze randlos-Optik wurde mit so nem plastik Rahmen zerstört.

    Hochwertig?

    Du meinst vermutlich den spiegelnden schwarzen Glasrand, der noch lästiger war als der eigentlich Bildschirm, wo man das Spiegeln immerhin mit gesundheitsschädlich hochgedrehter Helligkeit überstrahlen konnte … :->

  • Andi

    Weis jemand wann die Cineman Display 24″ auch mit Mattscheibe rauskommen.
    Wird dies an der Oktobervorstellung von Apple der Fall sein?!?!?